High end Kompaktkamera

Hochwertige Kompaktkamera

Nur die High-End-Geräte kenne ich gut. Egal ob Sie in den Urlaub fahren oder eine Party schmeißen, eine High-End-Kompaktkamera ist immer praktisch. Der Bereich der kompakten High-End-Kameras boomt derzeit. Wenn Sie ein professionelles Gerät suchen, finden Sie eine High-End-Lösung mit Vollformat-Sensoren.

Hier können Sie Ihre High-End-Kompaktkamera erwerben.

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shop Membership Basic inklusive eines Käuferschutzes von jeweils bis zu 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in Deutschland und Österreich mit dem Trusted Shop-Siegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe bis zu je 20.000 durch den Käufer geschützt (inkl. Garantie), für 9,90 pro Jahr inkl. MwSt. bei einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die KÃ?uferschutzfrist pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 1.616 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Jahre.

Die High-End Kompaktkamera Sony RX100 VI mit Weitwinkelzoombereich

Jetzt ist die sechste Auflage der Sony CX100 verfügbar Die beliebte High-End-Kompaktkamera kommt mit einem komplett neuen Zoomobjektiv, das einen besonders großen Zoom-Bereich bietet. 2012 veröffentlichte Sony die erste Version der RX 100 und sorgte damit für Aufsehen auf dem Kompaktkameramarkt: Bis dahin waren es vergleichsweise billige Kameramodelle mit moderater Abbildungsqualität, aber Sony ging in eine ganz andere Richtung: Der damals brandneue und verhältnismäßig große Sensor 1 wurde zum ersten Mal in einem qualitativ hochstehenden Kameragehäuse mit einem guten Objektiven eingesetzt und stellte damit eine komplett neue Kompaktkamera vor: Diese war für die Tasche platzsparend genug und liefert hervorragende Bilder.

Obwohl der Einstiegspreis von Beginn an hoch war, hat sich die RX100-Serie zu einem Bestseller für Sony entwickelt. Mit dem RX100 VI ist nun das sechste Model verfügbar, was dieses Mal wieder einige große Veränderungen mit sich bringt: Zum einen das Zoomobjektiv, das nun einen relativ großen Zoom-Bereich von 24-200 Millimetern (berechnet auf das Kleinbildformat) hat.

Die ersten beiden Modelle hatten einen Objektivbrennweitenbereich von 28-100 Millimetern, aber die Serie III wurde dann mit einem 24 - 70 Millimeter großen Glas ausgestattet. Der neue Pioneer Fotoapparat ist besonders geeignet als High-End Reisekamera, bei der oft ein so großer Zoom-Faktor verwendet werden kann. Der einzige Vorteil des neuen Objektives ist die Blendenöffnung, die jetzt erst bei F2,8 (bis 4,5) anfängt und damit etwas weniger Möglichkeiten für Ausnahmen bei Bokeh gibt.

Früher musste diese beim Ausbau von Hand ein- und ausgefahren werden, jetzt geschieht dies von selbst. Wenn es um die Schnelligkeit geht, verwendet der RX100 VI das Neueste von Sony. Das neue Sony RX100 VI ist mit diesem Gerät sicher der Benchmark in puncto Ausrüstung und Performance - und unglücklicherweise auch beim Kaufpreis.

Sie ist mit rund 1.300 EUR auch das neue Topmodell im Segment der Kompaktkameras. Ab etwa 300 EUR erhalten Sie eine vergleichbar gute Abbildungsqualität, aber dann müssen Sie sich mit einer Reduzierung von Ausstattung, Empfindlichkeit oder Linse abfinden. In diesem Kontext sind auch die Beiträge Einzelzubehör für die Sony RX100 und 900 Tage mit der RX100 interessant: die Kompaktkamera von Sony im Dauertest.

Mehr zum Thema