Leica Trinovid

Léica Trinovid

Die Marke LEICA und das Produkt Trinovid sind seit fünfzig Jahren eine Legende. Das Leica Trinovid BCA // Kompaktferngläser // Lebensstil & Freizeit // Sportoptiken Das Trinovid BCA ist ein kleines, hochwertiges Kompaktfernglas, das sogar dem technischen Stand vieler größerer Ferngläser standhält. Die praktischen Kompaktgeräte werden eingesetzt, wenn Sie Raum brauchen oder wollen - zum Beispiel auf längeren Fahrten oder auf der Reise. Zuverlässige Funktion, robuste Konstruktion, hochwertiges Aussehen und ein ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis - das sind die Merkmale, die den Trinovid BCA auszeichnen.

Das von Leica weiterentwickelte HDC Multi-Coating garantiert farbechte und kontraststarke Aufnahmen auch bei schwierigen Aufträgen. Das Trinovid BCA bietet großartige visuelle Erlebnisse für eine Vielzahl von Applikationen.

Das Leica Trinovid HD // Fernglas // Erlebnisjagd // Sportoptiken

Das Fernglas Trinovid mit 42 mm Objektivdurchmesser wurde mit viel Fingerspitzengefühl, handwerklichem Know-how und dem Ehrgeiz, noch besser zu werden, gezielt weiter entwickelt und bringt einen begehrten und bereits seit über einem halben Jahrzehnt bewährten Klassiker mit sich. Der Trinovid 8 x 42 und der Trinovid 10 x 42 bieten exzellente Optik und herausragende Mechanik.

Dieses Fernglas ist wie seine Vorgängermodelle praktisch unverwüstlich. Die Trinovid HD-Ferngläser sind langlebig, leistungsstark und robust. Kontinuierliche Entwicklung hat zu einer neuen Leica Trinovid HD-Modellgeneration geführt, die wie ihre Vorgängermodelle durch herausragende Farbwiedergabe, Schärfe, kompakte Maße und niedriges Eigengewicht auffällt. Das Fernglas, das (fast) alles überlebt.

Die neuen Leica Trinovid-HD 42 Modelle sind dank Vollgummipanzerung extrem schlagfest. Sie zeigen sich als kompaktes Fernglas mit einer kompromisslosen Bildauflösung und fast unverwüstlicher Konstruktion. Mit dem neuen Leica Trinovid-HD 42 haben Sie dieses Fernglas immer ergonomisch und komfortabel im Blick.

Der Leica Trinovid 8x32 und der Leica Trinovid 10x32, Stand 2017 // Pressemeldungen // Pressezentrum // Firma

Das neue Kompaktfernglas 32 bietet wie das erfolgreiche Leica Trinovid 8x42 und das Leica Trinovid 10x42 High Definition Fernglas hervorragende Material- und Beobachtungseigenschaften für das Fernglas seiner Leistungsklasse. Der Leica Trinovid 8x32 und der Leica Trinovid 10x32 verfügen über eine Reichweite von nur einem Millimeter und sind mit ihren geringen Maßen von 130 x 117 Millimeter einzigartig in ihrer Kategorie.

Die neuen Leica Trinovid-HD-Modelle mit ihrem niedrigen Eigengewicht von nur 650 oder 660 g sind die ideale Ergänzung für unterwegs. Durch die Leica HD-Optik garantiert das neue Leica Fernglas außerdem maximale Bildbrillianz und Bildschärfe, natürliche Farbwiedergabe und perfekte Kontraste. Die Objektive des Leica Trinovid Fernglases sind wie bei den Leica Top-Modellen mit einer leistungsstarken, wasser- und Schmutz abweisenden Oberflächenvergütung beschichtet.

Der Leica Trinovid 8x32 und der Leica Trinovid 10x32 kommen mit einem leichten und dennoch robusten Gehäuse aus wasser- und schmutzresistentem Neo-Pren. "Die Leica Trinovid High Definition Fernglas sind für den raschen, universalen Gebrauch konzipiert. Diese sind von hoher optischer Güte und zugleich sehr robust", sagt sie.

Die Leica Trinovid HD ist somit ein idealer Partner für Natur- und Outdoor-Fans, für Hunter und Beobachter. "Das neue Leica Trinovid Fernglas ist ab Mitte 2017 im Leica Handel zu haben. Die Optik des Traditionshauses legte den Grundstock für den Markenmythos Leica.

Mehr zum Thema