Nikon D500 vs D7200

D500 vs. D7200 Nikon D500 vs. D7200

S500 vs. D7200: Vergleich von Sucher und Suchervergrößerung. In der Kameraklassifizierung schneidet die Nikon D500 besser ab als die Nikon D7200. Die D7200 und D500 können Bilder mit nahezu identischer Bildqualität erzeugen. Tatsächlich wird dies durch die D500 kannibalisiert.

Gegenüberstellung: Nikon D500 oder Nikon D7200

Die Nikon D500 wird mit der Nikon D7200 verglichen: Welche digitale Fotokamera hat die höchste Auflösungsrate, welcher den besten Bildsucher oder Monitor? Welches ist die beste Ausrüstung und Batterielebensdauer? Das D500 befindet sich auf der linken Seite, das D7200 auf der rechten Seite: Fazit: Das D500 ist kürzer, je zuverlässiger und rascher der Auto-Fokus und der grössere, praxisnahe Sensibilitätsbereich sprechen für sich.

Uns gefallen auch die Tatsache, dass der Screen eine größere Bildschirmauflösung hat, der Pan/Tilt-Monitor und die bequeme Touch-Bedienung. Die verbesserte Video-Funktion der D500, die längere Akkulaufzeit und die USB 3.0-Unterstützung sprechen auch für eine Weiterempfehlung der D500: Mit der Datenmenge, die 4K-Videos mit sich bringen, kein Selbstzweck. Das bedeutet, dass der D500 bei 25 Leistungspunkten angesiedelt ist.

Schlussfolgerung: Die hohe Bildauflösung, der bereits eingebaute Flash und das geringe Eigengewicht des D500 sprechen für das D7200. Erreicht 11 Punkte für das D7200.

Gegenüberstellung: Nikon D7200 oder Nikon D500

Die Nikon D7200 wird mit der Nikon D500 verglichen: Welche digitale Kamera hat die größere Bildauflösung, welcher den besten Bildsucher oder Monitor? Welches ist die beste Ausrüstung und Batterielebensdauer? Das D7200 befindet sich auf der linken Seite, das D500 auf der rechten Seite: Fazit: Die hohe Bildauflösung, der bereits eingebaute Flash und das niedrigere Eigengewicht als das D500 sprechen für das D7200.

Das bedeutet, dass der D7200 bei 11 Leistungspunkten ist. Schlussfolgerung: Die D500' s der schnelleren Kategorie, der zuverlässigeren und schnelleren Auto-Fokussierung und der größeren, praktischen Empfindlichkeitsstrecke sprechen für sich. Uns gefallen auch die Tatsache, dass der Screen eine höhere Bildschirmauflösung hat, der Pan/Tilt-Monitor und die bequeme Touch-Bedienung. Die verbesserte Video-Funktion der D500, die längere Akkulaufzeit und die USB 3.0-Unterstützung sprechen auch für eine Weiterempfehlung der D500: Mit der Datenmenge, die 4K-Videos mit sich bringen, kein Selbstzweck.

Erreicht 25 Punkte für die D500.

Kaufempfehlung Nikon D500 oder D7200

Ist sich der nahezu verdoppelte Wert zwischen den beiden Models lohnenswert? Für das D500 gibt es im Netz enorme Preisunterschiede, gibt es Standorte wie Rhinokamera und ernsthafte Standorte? Die D7200 und D500 können Aufnahmen mit nahezu gleicher Abbildungsqualität wiedergeben. Falls Ihr Budget nicht ganz einfach ist oder Sie einen ausgeprägten Fokus auf Action-Fotografie oder sehr raue Umgebungsbedingungen haben, würde ich die D7200 empfehlen.

Mir gehört die D7100, ich bin bis auf die Bildfrequenz sehr intakt. Aber ich schaue auf die D500, wenn der Kurs stimmt. Das D500 ist sinnvoll, wenn Sie eine Bildfrequenz von 10fps und einen äußerst kurzen AF benötigen. Im Landschaftsbereich würde ich den D7200 mit einer höheren Auflösungsrate und einer besseren Messdynamik an der Basis ISO vorziehen.

Reggl div. Internetprovider googlen nur. Angebot: Günther7 07.01. 17, 14:59Zu dem angebotenen Artikelbesitz habe ich die D7100, bin damit bis auf die Framerate sehr glücklich. Aber ich schaue auf die D500, wenn der Kurs stimmt. Eine Aktualisierung der D7200 kam für mich nicht in Betracht, da die Abbildungsqualität aller drei Kameramodelle fast gleich ist, aber in Bezug auf Schnelligkeit und Genauigkeit des Auto-Fokus ist die D500 nur ein Hammer und hat mich für den höheren Anschaffungspreis kompensiert, sie ist eine andere Klasse, aber jeden Pfennig wert. Die D500 ist eine andere Klasse.

Wenn du noch etwas Zeit hast, weiß ich, dass es leicht zu sagen ist, aber selbst das Speichern ist es wert, dann grabe dich ein und hole es. Angebot: Ralf Jakovljevic 07.01. 17, 17:30Zum zitierter ArtikelZitat: Günther7 07.01. 17, 14:59Zum zitierter ArtikelIch bin Eigentümer der D7100, bin bis auf die Framerate sehr glücklich mit dem Ergebnis.

Aber ich schaue auf die D500, wenn der Kurs stimmt. Eine Aktualisierung der D7200 kam für mich nicht in Betracht, da die Abbildungsqualität aller drei Kameramodelle fast gleich ist, aber in Bezug auf Schnelligkeit und Genauigkeit des Auto-Fokus ist die D500 nur ein Hammer und hat mich für den höheren Anschaffungspreis kompensiert, sie ist eine andere Klasse, aber jeden Pfennig wert. Die D500 ist eine andere Klasse.

Wenn du noch etwas Zeit hast, weiß ich, dass es leicht zu sagen ist, aber selbst das Speichern ist es wert, dann grabe dich ein und hole es. Guten Tag Ralf, ich habe gerade das neue 70-200/2,8 FL bekommen, das auf meiner DS7100 sehr flink und präzise ist. Mit dem D500 wäre das sicherlich ein Plus.

Angebot: Günther7 07.01. 17, 21:31Zum der zitierte ArtikelZitat: Ralf Jakovljevic 07.01. 17, 17:30Zum der zitierte ArtikelZitat: Günther7 07.01. 17, 14:59Zum der zitierte ArtikelIch bin Eigentümer der D7100, bin bis auf die Framerate sehr befriedigt mit dem Ergebnis. Aber ich schaue auf die D500, wenn der Kurs stimmt. Eine Aktualisierung der D7200 kam für mich nicht in Betracht, da die Abbildungsqualität aller drei Kameramodelle fast gleich ist, aber in Bezug auf Schnelligkeit und Genauigkeit des Auto-Fokus ist die D500 nur ein Hammer und hat mich für den höheren Anschaffungspreis kompensiert, sie ist eine andere Klasse, aber jeden Pfennig wert. Die D500 ist eine andere Klasse.

Wenn du noch etwas Zeit hast, weiß ich, dass es leicht zu sagen ist, aber selbst das Speichern ist es wert, dann grabe dich ein und hole es. Guten Tag Ralf, ich habe gerade das neue 70-200/2,8 FL bekommen, das auf meiner DS7100 sehr flink und präzise ist. Mit dem D500 wäre das sicherlich ein Plus.

Ach Mann, ich freue mich auch darauf, aber der Kostenvoranschlag von 3000 EUR ist schon jetzt hoch. Muss ich wahrscheinlich noch retten und dir meine Glückwünsche dazu und immer gutes Wetter. Das wird die D500 sein. Nach der Zucht der D500 für Action-Fotografie auf längere Distanz sollten die Linsen nicht der Schwachpunkt sein.

Von dem, was Sie bisher gesagt haben, ist es schwer zu verstehen, warum es die D500 sein muss, und wenn Sie immer noch nicht exakt erklären, was Sie unter welchen Umständen fotografieren wollen, werden die meisten Vorschläge schlichtweg teuer sein, ohne den kleinsten Anhaltspunkt, dass sie Sinn ergeben. Von dem, was Sie bisher gesagt haben, ist es schwer zu verstehen, warum es die D500 sein muss, und wenn Sie immer noch nicht exakt erklären, was Sie unter welchen Umständen fotografieren wollen, werden die meisten Vorschläge schlichtweg teuer sein, ohne den kleinsten Anhaltspunkt, dass sie Sinn ergeben.

Mehr zum Thema