Fotogestaltung Tipps

Tipps zum Fotodesign

Tips für ein ansprechendes Fotodesign. Vom Rahmen über Geschenkideen bis hin zu Foto-Deko-Tipps. Natürlich sind Bilder wie die eines Starfotografen besser. Daher sollten die folgenden Tipps nicht zu eng gefasst werden. Die Grundlagen des Fotodesigns mit Rahmen und Format.

Lasst die Fotos sprechen: Tips für ein ansprechendes Fotodesign

Hochqualitative Fotos können die Meinungen potentieller Kunden über Ihre Wohnung prägen und eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Auswahl eines Betriebes sein. Aus diesem Grund bietet Ihnen Business Advance leistungsfähige Werkzeuge, mit denen Sie die Blicke potentieller Kunden auf sich ziehen und deren Buchungsentscheidungen mitbestimmen. Mit diesen Werkzeugen erhalten Reisende ein vollständigeres Gesamtbild Ihrer Unterbringung und die richtige Erwartungshaltung.

Halten Sie also die Beachtung und das lnteresse der Besucher wach, indem Sie ihnen begeisternde Bilder zur Verfügung stellen, die sie von Ihrem Geschäft begeistern werden. Wie Sie Ihre Lieblingsbilder aktualisieren: Melden Sie sich im Management Center an. Im oberen Bereich der Webseite klicken Sie auf der Karteikarte "Eintrag verwalten" auf "Favoritenfotos".

Im Bereich "Lieblingsfotos" 5 - 30 Aufnahmen auswählen. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Gäste Ihre besten Photos zuerst sehen, indem Sie Coverbilder einfügen. Im Reiter "Eintrag verwalten" oben auf der Bildschirmseite den Menüpunkt "Titelbilder" auswählen. Haben Sie das gewünschte Bild gewählt, drücken Sie auf "Speichern".

Anmerkung: Momentan gibt es einige Fotoalben, die Ihnen im Management Headquarter gezeigt werden, aber für potentielle Besucher oder Geschäftsreisende nicht ersichtlich sind. Es können nur für die für potentielle Besucher angezeigten Bilder Titel geändert werden. Die Storyboards verwandeln Ihre statische Bilder und Ratings in eine qualitativ hochstehende Vorschau Ihres Unternehmen. Wähle deine besten Bilder, Rezensionen und Schlüsselwörter aus und wir machen den Rest selbst.

Im oberen Teil der Liste, auf der Karteikarte "Eintrag verwalten", klicken Sie auf "Storyboard". Wähle hochqualitative Photos. Das Bildmaterial muss eine Größe von mind. 1.060 x 450 Pixeln haben und als JPG-, PNG- oder GIF-Datei zur Verfügung stehen. Bei Lieblingsbildern empfiehlt sich die Verwendung von Landschaftsbildern. Auch sollten Ihre Aufnahmen gut ausgeleuchtet sein, da sie in der Regel mehr Clicks bekommen als dunkle.

Zeig den Besuchern, was dein Geschäft so besonders macht. Der Gast möchte sich ein vollständiges Gesamtbild davon machen, was ihn in Ihrem Betrieb erwarten wird. Du willst vielseitige, spannende und einmalige Aufnahmen sehen. Meiden Sie schlichte Stockfotos oder mehrere Motive mit dem gleichen Thema. Was ist mit attraktiven Reisefotos?

Traveller-generated Content zeigt Ihr Geschäft aus einer anderen Sicht - was bei anderen Geschäftsreisenden sehr beliebt ist. Zudem erhalten die Besucher eine bessere Vorstellung davon, was sie in Ihrem Betrieb erwarte. Bildunterschriften zu Ihren Bildern hinzufügen. Die Labels werden den Besuchern der Website präsentiert. Achten Sie darauf, dass die Bilder in allen Grössen gut ausfallen.

Erinnern Sie sich: Titelfotos werden in der Thumbnail-Ansicht angezeigt, während Lieblingsfotos im Hochformat angezeigt werden. Sie sollten daher immer diejenigen Fotografien auswählen, die in den jeweiligen Werbeformaten bestmöglich wiedergegeben werden. Versuchen Sie es auf unterschiedliche Weise, bis Sie die passenden Motive haben. Wähle ein Foto, das am besten zum Fotoalbum paßt.

Achten Sie darauf, dass Sie ein attraktives Cover auswählen, das die Neugier der potentiellen Besucher erweckt und sie das gesamte Werk betrachten lässt. Wähle wenigstens acht Motive für deine Lieblingsbilder aus. Haben Sie weniger als fünf Favoriten gewählt, wird Ihre Wahl nicht mitgespeichert. Wenn Sie die Minimum von fünf Bildern gewählt haben und eines davon von der Seite gelöscht wird, werden keine Favoritenfotos gezeigt, bis Sie weitere einfügen.

Durch die Auswahl von wenigstens acht Bildern können Sie sicherstellen, dass Ihre Lieblingsbilder auch dann wiedergegeben werden, wenn ein Bild gelöscht wird. Füge verschiedene Photos als Favoriten und Storyboardfotos hinzu. Unternehmensfilme können Ihnen helfen, Ihre Wohnung zum Leben erweckt und das Bewusstsein potentieller Besucher zu wecken.

Mehr zum Thema