Fujitsu Finepix S1

Finepix S1 von Fujitsu

FinePix S1 Kompaktkamera 3 inch Schwartz Ich habe diese Digitalkamera als Ferienkamera und als Zusatz zu meiner DSLR mitgebracht. Dieser Überblick ist in der Anleitung auf der mitgelieferten Software nicht enthalten. Ich habe die Fotokamera bei einem kurzen Urlaub auf Ischia eingehend erprobt, hier mein Fazit: - Eindrucksvoller Raubvogel am Sternenhimmel mit vollem Zoomen noch ohne Schütteln aufgenommen! - Selbstauslöser mit Hilfe des Smartphones arbeitet gut, so dass auch in der freien Natur ein paar Urlaubstage möglich sind.

Zusammenfassend finde ich diese Maschine nach den ersten Erfahrungen für dieses Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut, die Aufnahmen überzeugten im Automatikbetrieb, im Makrobetrieb muss ich noch ein wenig üben. Nachtrag zu meiner Kritik: Ich habe die Fotokamera auf unserer Expeditionsreise von Island über Norwegen nach Spitzbergen genommen und wirklich eindrucksvolle Aufnahmen gemacht.

Dank des günstigen Bildstabilisierers war der 50fach-Zoom auch von einem schaukelnden Boot aus verwendbar und lieferte einige gute Seelöwenaufnahmen. Auch ein paar Lichtschauer auf Tierkreisfahrten hat die Maschine ohne Probleme durchlebt. Sie ist eine helle Allround-Expeditionskamera und ich bin mit dem Ergebnis absolut glücklich.

Finepix S1 von der Firma fuji-film im Versuch

Die rechte Seite der Finepix S1 ist, wie bei Brückenkameras inzwischen gebräuchlich, ein gut geformte Griff. Grundsätzlich wird das Lesen des Handbuchs der Finepix S1 unbedingt angeraten. Die Finepix S1 von Finjifilm hat den Titel "Benutzerfreundlich" erhalten. Die Fn-Position des Vierwegsensors der Finepix S1 von Fjifilm.

Auf dem 3-Zoller der Finepix S1 hat der Anwender eine Bildauflösung von ca. 306. 700 RGB-Pixel ist das Bild gestochen scharfe und farbechte Bilder. Auch der 0,2 Inch kleine Elektronensucher hat eine Bildauflösung von 306. 700 Pixel, aber die Bildqualität ist allenfalls ausreichend: Farbe wird sehr hell dargestellt und die schwarzen Bildbereiche flackern schon fleissig......

Der Finepix S1 von Finjifilm ist eine sehr robuste Ausführung und ermöglicht Anfängern nach dem Erlernen des Handbuches "technikfreie Fotografie". Das ist eine kompakte Kamera mit einem großen Messkopf und Retro-Design. Eine Megazoom-Kamera der Spitzenklasse könnte die HS50 EXR von Fujifilm sein. Mit der FinePix F900EXR präsentiert sich das neue Spitzenmodell von FUJIFILMS für den Reisezoom. Der XQ1 von FUJIFILM verwendet einen 2/3-Zoll-Sensor mit einer Auflösung von 12 Megapixeln.

Mehr zum Thema