Leica Q Schweiz

Léica Q Schweiz

Wir bedanken uns für den Kauf des Leica Q "Snow" von Iouri Podladtchikov. Die Leica Q (24MP, 100FPS, WLAN) - Fotoapparat Der Leica Q mit Vollformat-Sensor und herkömmlicher Fixbrennweite überzeugt durch ein schnelles, intuitives Arbeiten und ein besonders schnelles Objektivapparat (Leica Summilux 1:1,7/28 mm ASPH). Der Leica Q mit Vollformat-Sensor und herkömmlicher Fixbrennweite überzeugt durch eine rasche, intuitiv bedienbare Bedienung und ein besonders schnelles Gegenlicht. Mit der Leica Summilux 1:1,7/28 mm ASPH ausgerüstet, verfügt sie über ein weites, natürlich aussehendes Sichtfeld, insbesondere in Verfügbarem Licht, was sie ideal für Straßen-, Architektur- und Landschaftsaufnahmen macht.

Zusammen mit dem 24 MP CMOS-Vollformat-Sensor, der eigens für dieses Objekt entwickelt wurde, erzeugt die Messkamera röcharme, detaillierte Bilder bis zu ISO 50 000 in bester Bildqualität. Der Leica Q bietet nicht zuletzt dank der praktischen Umschaltmöglichkeit zwischen Makro-Modus, Automatik- und Manuellem Fokussieren größtmögliche Gestaltungsfreiheit bei der Realisierung fotografischer Anforderungen.

Die Leica Q verfügt über den besten Auto-Fokus ihrer Kompaktkameraklasse, so dass der maßgebliche Moment für diesen Zweck optimal ausgenutzt werden kann und somit eine Fokussierung fast in Echtzeit möglich ist. Zudem nutzt der für den Leica Q angepasste, neuentwickelte Image-Prozessor aus der Leica Maestro II Reihe die vom Signalgeber gelieferten Messdaten mit höchster Geschwindigkeit und erzeugt bis zu zehn Messbilder pro Minute bei Vollauflösung.

Der Leica Q ist mit einem eingebauten Bildsucher mit 3,68 Megapixel ausgestattet, der eine sichere Steuerung der Bildgestaltung bei dieser Geschwindigkeit in jeder beliebigen Lage ermöglicht. Der Leica Q eröffnet mit einem elektronischen Bildfeldauswahlschalter zusätzliche kreative Möglichkeiten - ein anderer Bildabschnitt kann auf Knopfdruck ausgewählt werden. Die Leica Q setzt auch beim Design die typische Leica-Kameratradition der Reduktion auf das Nötigste um.

Der Leica Q besitzt ein eingebautes Wi-Fi-Modul für die digitale Übermittlung von Bildern und Videodaten sowie eine Fernbedienung über Smart-Phone und Tablett über VLAN. Der dafür notwendige Leica Q-App kann kostenfrei geladen werden. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Retouren- oder Garantieantrag so rasch und unkompliziert wie möglich bearbeitet werden kann.

Ausgabe 1-2/2016 - Die Leica Q ist im Testbetrieb im Direktvergleich mit der Sony SX1R II und zog am Ende etwas kürzer. Mit zwei solchen Topmodellen sind jedoch nur kleine Detaillösungen entscheidend, wodurch die Leica je nach Gusto sicherlich die beste Lösung ist. Vor allem Liebhaber klassischer Entfernungsmesser sind hier an der richtigen Adresse, aber Leica kann auch mit manueller Scharfstellung Punkte sammeln.

Der Umstieg vom Leica X Vario auf den Q hat sich für mich mehr als ausbezahlt.

Mehr zum Thema