Panasonic Kompaktkamera

Kompaktkamera Panasonic

Die Kompaktkamera ist - wie der Name schon sagt - sehr kompakt und leicht. Kompaktkameras von Panasonic testen ? Bestenliste 2018 Neben spiegelfreien System- und Brückenkameras fertigt Panasonic auch eine Vielzahl von kompakten Fotoapparaten. TZ steht für 20- bis 30-fach traveller zoom oder FT für wasser- und stoßfeste kompakte Fotoapparate für den Außenbereich. Leistungsstarke Leica-Objektive kennzeichnen die kompakten Modelle der LX/LF-Serie.

Zusätzlich verfügen die beiden Serien über einen etwas grösseren hochempfindlichen MOS-Sensor mit einer Diagonalen von 1/ 1,7 statt 1/ 2,3 Inch.

Bei den Modellen mit den Abkürzungen SZ und TZ ist der Vergrößerungsfaktor größer. Der " Stylishzoom " von Panasonic steht für etwa das Zehnfache, die TZ-Kamera für das 20- bis 30-fache des "Travellerzooms". Extrem einfach gehaltene und nur mit einem fünffachem Vergrößerungsfaktor ausgerüstete Fotoapparate haben bei Panasonic die Abkürzung XS oder WE.

Als " stilvolle " Fotoapparate werden sie vom Produzenten gelobt, weil sie ein besonders schlankes Design haben. Wenn Sie eine wasserfeste und schlagfeste Digitalkamera benötigen, ist die Serie FTS. Obwohl das Kameragehäuse wasserdicht ist, haben die Geräte der Serie FT einen kleinen Zoommodus. Ob eine Digitalkamera mit GPS, WiFi und NFC ausgerüstet ist, Filme in Full- oder nur in High Definition wird durch die Markierung nicht sichtbar.

Einige der kompakten Kameras haben einen Optiksucher, der bei starkem Sonnenlicht besser funktioniert als ein LC-Display.

Digitalkamera Panasonic - Digitale Kameras von Panasonic Lumix

Sind Sie sich nicht sicher, ob eine Panasonic Kompaktkamera das Passende für Sie ist? Es beinhaltet alle wesentlichen Vor- und Nachteile des GerÃ?tes auf einen Blick: Der Nachteil: Schon der Namen einer Panasonic Kompaktkamera zeigt, zu welcher Kategorie das entsprechende Gerät zählte. Trotzdem sind diese Fahrzeuge sehr praktisch. In der Typenbezeichnung mit " FT " stehen Produkte der Außenklasse.

So nennt der Produzent seine so genannte Kreativserie. Dabei ist der Sensor zwar grösser, aber bei diesen Geräten muss man den Bildausschnitt reduzieren, da er relativ gering ist. Von den Kompaktmodellen unterscheidet sich die Systemkamera durch das " G " am Produktnamen. Besonders gut ausgestattete Anlagen dieser Baureihe erkennt man am "GH" am Anfangsbuchstaben der Modellbezeichnung.

Die Panasonic AG ist einer der weltgrößten und bedeutendsten Hersteller von Elektronik. Vor allem Panasonic Kameras haben ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und können viele Vorzüge haben. Was sind die besonderen Merkmale der Panasonic Kompaktkameras? Panasonic Kompaktkameras sind kleine, handliche und leistungsstarke Kameras für alle Hobbyfotografen, die unkompliziert und universell fotografieren wollen.

Zum Beispiel gibt es Reisezooms, Outdoor-Kameras und Ausrüstung für den kreativen Photographen. Obwohl die Sensorik der Kompaktkameras vergleichsweise gering ist, liefert sie dennoch eine zufrieden stellende Abbildungsqualität. Vor allem bei schwachen Lichtbedingungen stößt das Gerät durch seinen kleinen Sensor an seine Leistungsgrenzen. Es gibt jedoch keine signifikanten Abweichungen zwischen heutigen Panasonic -Modellen und Produkten anderer Hersteller.

An einer Kompaktkamera ist ein Objektivwechsel nicht möglich. Panasonic Kompaktkameras lassen keine Wunschvorstellungen offen. Abhängig von Ihren Vorlieben gibt es Ausführungen mit bis zu 60fachem Zoom, während sich der Produzent mehr auf die kreativen Einstellungsmöglichkeiten mit anderen GerÃ?ten konzentrierte. Sämtliche Produkte bestechen durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Mit einer Panasonic Kompaktkamera bekommen Sie wirklich eine umfassende Performance zu einem guten Preis, was für diesen Anbieter ein deutliches Indiz ist.

Kompakt-Digital-Kamera oder System-Kamera? Manche Amateurfotografen überlegen sich, ob sie überhaupt mit einer Kompaktkamera beginnen sollten oder ob es nicht besser wäre, eine System-Kamera auszusuchen. Auch die Panasonic Lumix-Serie verfügt über eine große Bandbreite an Modellen. Abhängig von den Lichtbedingungen und der Aufnahme-Situation können Sie daher Ihre Panasonic Lumix System-Kamera mit einem anderen Leica-Objektiv ausrüsten.

Diese beiden Vorzüge haben jedoch ihren Preis: System-Kameras sind natürlich viel teuerer als die Lumix-Kompaktkameras.

Mehr zum Thema