Nikon Shop

Nihon Laden

The Nikon Empireup 1917 wurde der erste Spatenstich für den Weltmarktführer für Digital- und Präzisionsoptiken Nikon vorgenommen. Während zu Anfang der Firmengeschichte der Schwerpunkt auf der Fertigung von Mikrofonen liegt, hat sich Nikon in den 1920er Jahren verstärkt auf die Objektiventwicklung konzentriert. Nikon brachte 1932 das erste Objektiv unter dem Namen Nickor auf den Markt, das bis heute verwendet wird.

Die heutige Firmenbezeichnung Nikon war zunächst nur der Name der eigenen Entfernungsmesser. 1948 wurde als erste unter dieser Bezeichnung die Nikon I vorgestellt. Besonderheit: das außerordentliche Bild-Format 32x24mm. Mit der Nikon S wurde die erste offizielle Exportkamera hergestellt. Mit dieser hat das japanische Traditionsunternehmen auch international den Sprung geschafft.

Ausschlaggebend für diesen Verkaufserfolg waren die neuartigen Nikkor-Objektive. Dass Nikon für seine Messsucherkameras der S-Serie eine Spiegelbox angeboten hat, die sie in eine Spiegelkamera verwandelte, machte sie ebenfalls einmalig. Ende der 50er Jahre kam die erste 35 mm Spiegelkamera hinzu - die Nikon F. Dazu wurde das Bajonett entwickelt, das es bis heute erlaubt, nahezu jedes Nikon Kameraobjektiv auf dem Kameragehäuse zu haben.

Einen weiteren wichtigen Schritt in der Firmengeschichte setzte die Nikon FA SLR-Kamera Anfang der 80er Jahre. In den Nikon-Shops erhältliche digitale Kompakt-, Spiegelreflex- und System-Kameras zeichnen sich ebenso durch neueste Technik und Bedienungsmöglichkeiten aus wie die ihrer Zeit. 2009 konnte Nikon zwei große Firmenerfolge feiern: Zum einen das 50-jährige Bestehen des Bajonetts.

Nikon ist damit der einzigste Anbieter, der über einen so lange Zeit auf die gleiche originale Objektivfassung achtet. Beide verdeutlichen das Engagement von Nikon für die hohe Produktqualität und Funktionsfähigkeit. Nikon unterscheidet sich als Produzent durch eine enorme Auswahl an Fotoapparaten und dazugehörigen Optiken.

Angefangen bei den Kompaktkameras der Coolpix-Serie, mit denen sich ein paar Bilder blitzschnell aufnehmen lassen, bis hin zu den SLR-Kameras der D-Serie, mit denen auch ehrgeizige Photographen ins Staunen kommen - Nikon hat beides zu bieten. Denn sie sind die ideale Lösung für alle Fälle. Die SLR-Kameras werden durch die hochwertige Festbrennweite und die Zoom-Objektive ideal abgerundet. Weitwinkel-, Normal- oder Teleobjektive, mit oder ohne Bildstabilisierung - mit den Nikkor-Objektiven aus dem Online-Shop können Sie Ihre Nikon-Kamera an Ihre persönlichen Bedürfnisse und die Aufnahmesituation anpass.

Nikons digitale Kameras, SLRs und Zoom-Objektive sind an der Spitze der Fotografie.

Mehr zum Thema