Pentax Dslr Vergleich

Vergleich Pentax Dslr

Die DSLR verdient sich damit einen "Top-Tipp" des Fotomagazins. Dem APS-C-DSLR fehlt es im Test keineswegs an Features und Funktionsumfang. Die Pentax K-5 II (DSLR bis 1.000 Euro) Prüfung

Die Pentax hat ihr Spitzenmodell K-5 SLR revidiert und stellt zwei Versionen ihres Nachfolgers, die K-5 II, vor. Trotzdem hat Pentax mit der K-5 II eine DSLR mit professionellen Qualitäten im Angebot. Dieser Prüfbericht wurde im April 2018 mit den aktuell besten Listendaten erneut veröffentlicht: Die Pentax K-5 wird seit Jahren von anspruchsvollen Photographen wegen ihrer umfassenden Funktionen und der guten Konfigurationsfähigkeit geschätzt.

Jetzt gibt es zwei Nachfolgemodelle, deren einziger Vorteil im Bild-Sensor liegt: Das K-5 II verfügt über 16 Mio. Pixel im bekannten APS-C-Format. Die K-5 II schließt beim Rauschen auf. Bei den ISO-Werten sind noch klarere Abweichungen zu erkennen: ISO 32 00 und höher sind zwischen den beiden Pentax-Modellen liegende Zwischenräume.

Die Messmethode "Visual Noise" gibt Aufschluss darüber, wie ablenkend Menschen das Rauschen eines Bildes wahrnehmen. Für Werte unter 2,0 (VN1) spricht man von einem nicht sichtbaren Rauschen. Praktisch kann man das Rauschen auf dem Bildschirm ab ISO 3200 erkennen, für den DIN A3-Druck kann man auch zwei ISO-Stufen weiter oben verwenden. Verglichen mit der billigeren Pentax-DSLR K-30 oder der Sony Alpha 57 geht es der K-5 II gut, aber noch nicht auf dem gleichen Level der Lärmreduzierung.

Die Gehäuseform ist fast identisch. Geschützte Gläser sind bei Pentax an der Abkürzung "WR" in der Typenbezeichnung zu erkennen. 2. Der K-5-II Körper passt sehr gut in die Hände. Neben der Hauptanzeige verfügt die K-5 II über eine zweite Kontrollanzeige auf der Oberseite des Gehäuses. Die Pentax K-5 II kann zudem ganz nach Ihrem Geschmack gestaltet werden.

Es sind elf verschiedene Sensortypen erhältlich, darunter neun Kreuztaster - genau wie beim Vorgängermodell K-5 Pentax mit bis zu sieben Bildern pro Sek. für Serienaufnahmen. Die K-5 II ist auf dem gleichen Stand wie ihr Vorgänger: 6,3 Bilder pro Sek., sowohl im JPEG- als auch im RAW-Format.

Schließlich reicht die Reihe jetzt für bis zu 32 Bilder. Die Batterieladung dauert lange, zwischen 720 und 1.790 Schuss, wenn der Sucher benutzt wird, was etwas weniger als die Lebensdauer des Vorgängers ist. Mit der K-5 II hat Pentax eine hervorragende DSLR für den anspruchsvollen Photographen. Die robusten Gehäuseformen, für die Pentax auch die geeigneten Optiken anbietet, und die vielen Funktionalitäten mit ihrer hohen Flexibilität sind im DSLR-Markt unübertroffen.

Bis zu diesem Zeitpunkt hätte das Ergebnis aber auch für den Vorgänger K-5 Gültigkeit haben können, denn Pentax hat sich nur wenig an der Ausrüstung und der Schnelligkeit geändert und arbeitet nur mit einer einfachen Pflege des Modells im Ganzen. In dieser Hinsicht unterscheidet sich die K-5 II von ihrem Vorgänger durch detailliertere und rauschärmere Bilder.

Die Alpha 77 von Sony verfügt außerdem über ein stabiles Design und Funktionen wie 19 Autofokus-Sensoren, 24 Megapixel, ein klappbares Display und einen hoch auflösenden OLED-Sucher.

Mehr zum Thema