Eos 1d X

eos1d X

Bei der EOS-1D X Mark II (G) handelt es sich um eine digitale SLR-Kamera mit einer. Vollformatiger CMOS-Sensor (ca. 35,9 x 23,9 mm) mit ca. 20,2 effektiven Megapixeln.

Die EOS-1D X Marke II: Die CFast-Karten von Sandisk verlieren Bildmaterial.

Die Canon warnt: "Einige Sandisk CFast-Speicherkarten verursachen Schwierigkeiten mit der DS-6R. Bei den Bildern, die kurz vor dem Abschalten der Videokamera aufgenommen wurden, sind die Daten fehlerhaft. Als Behelfsmöglichkeit empfiehlt Canon, einige zusätzliche Fotos zu machen, bevor Sie die Kamera einschalten. Problematische Ausweise sind laut Canon folgende Modelle: Die Nummern am Ende der Artikelnummer sind mit XX gekennzeichnet, da sie je nach Verkaufsgebiet variieren.

Die Anzahl der abgebrochenen Einzelbilder ist abhängig vom Komprimierungsmodus. Das Canon EOS-1D X Markierung II hat eine hohe Serienaufnahmegeschwindigkeit (14 Einzelbilder pro Sekunde) und kann 20 Megapixel-Aufnahmen machen. Dadurch ist die Fotokamera besonders für den Einsatz bei Sportphotographen interessant. Dies ist auch bei Videoaufzeichnungen möglich, die die neue Fotokamera mit 4K-Auflösung bei bis zu 60 Einzelbildern pro Sek. machen kann.

Mit Full-HD sind es bis zu 120 B/s.

Spiegelreflexkameras von EOS und Kleinsystemkameras

Durch die Möglichkeit, noch mehr Lichter aufzunehmen und in ein Doppelsignal zu wandeln, verfügt dieser Signalgeber über eine äußerst hohe Lichtempfindlichkeit und verringert das Rauschen sowohl bei sehr niedriger als auch bei sehr hoher ISO-Einstellung, so dass auch in dunkeln Bereichen des Bildes feine Bilddetails angezeigt werden können. Die EOS-1D X Markierung II verfügt zusammen mit dem jetzigen Altservo AF III+ und dem weiterentwickelten EOS eTR ( "EOS Intelligente Tracking and Recognition System") über einen äußerst genauen Auto-Fokus und damit über gestochen scharfes Bild.

Die EOS-1D X Mark II ist auch in Sachen Serienbildaufnahme ein neuer Maßstab: Bis zu 14 Bilder pro Sekunde bei voller AF / AE-Verfolgung und bis zu 16 Bilder pro Sekunde im Live-View-Modus. Grund dafür ist die schnelle Bildverarbeitung der DIGIC 6+-Prozessoren sowie ein neuer Spiegelantrieb. Zwei " DIGIC 6+ " Zwei " DIGIC 5+ " Eine Sammlung von inspirierenden Fotos mit der EOS-1D X Mark II.

Legendäres Objektiv der L-Serie und umfangreiches Zusatzgerät für die EOS-1D X MK II.

Mehr zum Thema