Sony Dsc W 830 test

Test der Sony Dsc W 830

Bewertung der Sony DSC-W830 - lesen Sie die kompakte Reisekamera mit 8-fachem Zoom und kaufen Sie online für weniger. Vergleichen Sie die Sony Cyber-shot DSC-W830 mit . Cyber-SHOT Sony DSC-W830 rosa: Zwei Prüfungen & Informationen 2018 "Sie können sich darüber im Klaren sein, was Sie bekommen, um es deutlich zu sagen, einen ultrakompakten, wettbewerbsfähigen Preis mit einem 8-fachen Vergrößerungsfaktor und einer Reihe von Grundfunktionen, das W830 bietet, was es verspricht und verdient sicherlich einen von Cameralabs empfohlenen Preis. "Das Sony W830 ist genau das, was es auf der Box steht: eine kleine, kompakte, leichte und einfach zu bedienende Kamera.

Es ist einfach und mit einem 8-fachen Zoom." Sensorgröße1/2,3'' Sensorgröße1/2,3'' Wir setzen sogenannte Cookie ein.

Panorama-Aufnahmen und trendige Farbtöne

Mit dem neuen DSC-W830 bietet der amerikanische Automobilhersteller Sony eine kleine und elegante Digitalkamera für sparsame Anwender, die eine unkomplizierte Fotokamera zur Erfassung von Feiertagserinnerungen anstreben. Die Ausrüstung ist wie bei den Billigmodellen um 100 EUR gewohnt stabil, aber nicht besonders luxuriös. Es werden keine manuellen Einstellmöglichkeiten für alle Schüsse zur Auswahl angeboten, so dass die kleine Fotokamera dies mit ihren verschiedenen Automatikfunktionen automatisch tut.

Aber der kleine Sony macht keine schlechten Fotos und damit sind auch Filme in HD-Auflösung sehr gut möglich. Das Aufnahmeverhalten der kompakten Kamera ist bei ausreichendem Lichteinfall durchaus beachtlich, da die Bilder mit einer hohen Bildschärfe und guter Farbwiedergabe auskommen. Allerdings gehen bei schlechten Lichtverhältnissen bereits bei ISO 200 Bilddetails und dem Rauschen des Bildes zurück, aber das ist kein Stossbruch, da fast alle preiswerten Geräte dieses Nachteil haben.

Der Sony kann jedoch nur HD-Videos aufnehmen, was ihn wenigstens in dieser Eigenschaft etwas moderater macht. Andererseits funktionieren Videoaufnahmen mit anderen kostengünstigen Full HD-Kameras nicht viel besser, so dass dieser Mangel recht klein ist. Eine 8-fach Vergrößerung zur Aufnahme von fernen Objekten sowie ein 2,7-Zoll-Display mit einer durchschnittlichen Bildauflösung von 230.000 Pixel, auch für diese Kameraklasse, runden die Ausrüstung ab.

Mit dem Panorama-Modus hat die Sony jedoch ein besonderes Glanzlicht zu bieten, denn mit einem Schwenkbereich können diese Bilder bis zu 360 aufgenommen werden, was nicht jede digitale Kamera kann. Alles in allem ein gutes, aber mittleres Gerät ohne W-LAN oder andere spezielle Funktionen wie z. B. Touch Screen.

Mehr zum Thema