T2 Nikon

2 Nikon

Bei vielen Teleobjektiven und Teleskopadaptern ist das T2-Anschlussgewinde (M42x0,75) vorhanden. Mit diesem Adapter können T2-Objektive an einer Nikon-F-Kamera verwendet werden. Dieses Bajonett ermöglicht den einfachen Anschluss einer Nikon SLR-Kamera an ein anderes optisches Instrument.

Ts-Optik T2-Ring für NIKON-Kameras

20118-04-01 13:11:50, Andrej Dundovic "Robust gebaut und passt gut auf die Nikon F-Mount, aber ohne sichtbare Markierung für die richtige Ausrichtung (Nikons weißer Punkt)". 13.01.2018 11:01:21, Karl-Heinz Brem "Beratung und Zustellung waren außergewöhnlich rasch und reibungslos". 28.12.2017 11:45:44, Domino Leicht "Passt hervorragend für Nikon DS7500 Ich verwende es in Kombination mit einem Maksutov."

20117-11-30 07:31:33, Bernd Koop "passt perfekt" 2017-05-16 21:24:41, Rainer Bettermann "Der Kranz paßt genau zu meinem Nikon". 29.03.2016- 09:15:00, Harald Nordhaus "Sehr guter Kundenservice, sehr kurze Lieferzeiten.

Adapter für Quenox-Objektive T2 - Nikon F

Mithilfe dieses Adapters können Sie T2-Objektive an einer Nikon-F-Kamera einsetzen. Das Netzteil eignet sich auch für Faltenbälge, Schiebekopierer und anderes Zubehör mit T2-Anschluss. T2 Objektive haben eine längere Brennweite als eine Nikon F-Kamera. Das Netzteil kompensiert die Abweichung. Es gibt jedoch keinen Selbstfokus, da der Konverter keine elektrische Konnektivität zwischen einer Nikon-Kamera und einem bereits manuell betriebenen T2-Objektiv aufbaut.

Gleiches trifft auf die Blendenöffnung zu. T2-Objektive, die an Nikon-Kameras angepasst sind, können in den Betriebsarten M und Blendenpriorität verwendet werden. Dies erfolgt in der Praxis über ein Stellrad an der Messkamera. In der Betriebsart Blendenpriorität ermittelt die Fachkamera die entsprechende Auslösezeit. Darüber hinaus erfasst die Messkamera, wie viel Lichtenergie durch das Glas fließt. Die Unterstützung der Belichtungsmessung anhand der Blendenpriorität hängt vom jeweiligen Kameratyp ab.

Normalerweise funktionieren Belichtungsmessungen nach Blendenpriorität nur bei Prosumer- und Demomodellen. Auf Verbrauchermodelle angepasste Optiken können in der Praxis in der Praxis nur im Handbetrieb verwendet werden. Darüber hinaus können aber auch angepasste Verstellobjektive T2 im Videomodus verwendet werden. So können Sie Ihre Fotokamera mit einem Balg oder einem Dia-Duplikator abgleichen, oder Sie können ein verbundenes Objekt so verdrehen, dass die Öffnungs- und Abstandsskalen nach oben weisen.

Sie ist sehr präzise verarbeitet, so dass sie sich perfekt in den Bayonettanschluss einer kompakten Fachkamera einfügt. Das Netzteil hält die Messkamera fest. Dank seiner großen Stabilität kann der Adaptor auch schweres Objektiv aufnehmen. Dieses T2-Adapters ist nicht für M42-Objektive geeignet. Es gibt nicht viel zu kritisieren an einem solchen Zwischenstück.

Mehr zum Thema