Nikon D3500

D3500 Nikon

D3500 von Nikon: Neue DSLR kommt bald auf den Markt Mit der Nikon D3500 will Nikon auf der fotokina 2018 offenbar eine neue Einstiegs-DSLR vorstellen. Kurz vor der fotokina 2018 wird Nikon Ende September eine weitere Veranstaltung halten, insbesondere am Sonntag, dem 26. Oktober, wie bereits in den vergangenen Tagen berichtet wurde.

Alles in allem sollte deutlich werden, dass die beiden Modelle in diesem Jahr das große Flaggschiff von Nikon auf der photokina 2018 sein werden. Eine weitere spektakuläre Innovation, wie eine Nikon D760, ist in diesem Jahr nicht zu erwarten. Aber es scheint, dass Nikon eine neue DSLR einführen möchte, jedenfalls im Einstiegsbereich, die Nikon D3500, die die im September 2016 präsentierte Nikon DS3400 in den Ruhestand versetzen wird.

Eine Enttäuschung war damals die Entwicklung des Modells selbst, da es im Gegensatz zum Modell kaum neue Features gab. Hoffentlich bietet die Nikon D3500 noch einige weitere Vorzüge. Genaue Angaben zu den Leistungsdaten der D3500 sind noch nicht bekannt, aber wir wissen bereits, wie kostspielig die SLR-Kamera für Anfänger sein sollte:

Außerdem ist bereits ein erstes, verhältnismäßig verschwommenes Foto der Nikon D3500 ausgelaufen:

Gerüchte: Nikon D3400 / D3500 als D3300-Nachfolger auf der photokina?

Gerüchte: Nikon D3400 / D3500 als D3300-Nachfolger auf der fotokina? Gerüchten zufolge könnte Nikons neue Einstiegs-DSLR und Nachfolger der D3300 auf oder vor der fotokina eingeführt werden. Ist die Nikon D3300 Nachfolgerin in den Startblöcken? Dementsprechend wird sie unter den Bezeichnungen D3400 oder D3500 auf oder vor der photokina 2016 präsentiert.

Dies wird auch dadurch unterstützt, dass nach dem Ende der Produktion der Nikon D3300 im vergangenen Monat die Vorstellung eines geeigneten Nachfolgemodells sinnvoll wäre. Das verstreute Bild bietet zunächst wenig Neues: Wenn man der Gerüchtenmühle Glauben schenkt, sollte die Bildauflösung immer noch 24,2 Megapixel sein und auch bei der Videoauflösung sollte sich nichts ändern: Die neue sollte keine 4k haben.

Mehr zum Thema