Live Webcam Oberstdorf

Live-Webcam Oberstdorf

Live Webcam Oberstdorf im Allgäu - Schattenberg Schanze Erst wenn die nächsten Vier-Schanzen-Turniere mit den besten Skispringern der Welt beginnen, steht Oberstdorf im Allgäu wieder im Mittelpunkt des Interesses aller Wintersportler. Dort trifft sich die Skisprungselite in der äußersten südlichen Kommune Deutschlands und feiert den Start der Tour. Oberstdorf befindet sich in einem Tal, umgeben von der beeindruckenden Bergwelt der allgäuischen Voralpen.

Fotos der HD-Live-Webcam demonstrieren auf eindrucksvolle Weise dieses beeindruckende Bergland. Die Oberstdorfer Sprungschanze - das ist viel mehr als nur eine Sprungschanze. Das ganze Jahr über haben die Gäste die Gelegenheit, die große Chance, die große Chance, das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Land und die Gebirgswelt von oben zu erobern.

Oberstdorf und der Berg gehen auf das Jahr 1909 zurück. Die Lage des ersten Sprunges war jedoch nicht ideal und so wurde die jetzige Halle am Fuß des Schattenberges im Zeitablauf erbaut. Das Allgäuer Oberstdorf hat mehr zu bieten als nur den Sport.

Starten Sie jetzt: Sie bedienen Ihre eigene Fotokamera für Ihren Standort oder Ihr Unternehemen, die Live-Bilder in hochauflösender Qualität liefert?

Die Webcam in Oberstdorf | Livecam Oberstdorf

In Oberstdorf? Die Stadt Oberstdorf befindet sich im Oberallgäu auf 813 m in Deutschland. In Oberstdorf gibt es eine Einwohnerdichte von 42 Einwohnern pro km2. Wie ist das Klima? Die aktuellen Wettervorhersagen für heute, morgen oder am Sonntag werden live auf unseren Kameras angezeigt. Wie sieht es in Oberstdorf aus?

Jährlich kommen mehrere tausend Besucher zu den Eröffnungssprüngen der 4er Tour. Unsere Webcam bietet einen unmittelbaren Einblick in den Hügel. Die Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal ist die grösste Skiarena Deutschlands und bietet 130 km Pisten. Und was ist im Hochsommer los? In Oberstdorf stehen im Hochsommer Wanderungen, Radtouren, Bergtouren oder Klettertouren auf dem Programm.

Das wunderschöne Wandergebiet rund um Oberstdorf umfasst ca. 200 Kilometer. Wie kann man in Oberstdorf im Sommer bei schlechtem Wetter arbeiten? In Oberstdorf gibt es auch bei schlechtem Wetter eine Vielzahl spannender Erlebnisse. Die Besichtigung des Heimatmuseums lässt Sie in die Stadtgeschichte eintauchen. Wie sich Oberstdorf von einem armseligen Bergbauerndorf zu einem heutigen Ferienort entwickelte, lernen Sie in über 30 Zimmern kennen.

Ein Spaziergang durch die Weitachklamm, die tiefste Felsschlucht Mitteleuropas, ist bei jedem Witterungseinfluss lohnenswert. Besonders im Nieselregen gibt es unzählige spannende Fälle zu bewundern. Die Heini -Klopfer-Sprungschanze und der dazugehörige Erlebnisweg sind ebenfalls ein unvergeßliches Erlebniss. In der Sporthalle Oberstdorf finden Sie modernste Fitnessgeräte, eine Bergsteigerwand, Boulderanlagen und Tennishallen.

Filmfreunde kommen bei einer Vorführung in den Filmtheatern von Oberstdorf voll auf ihre Rechnung. Kriminelle und Rätselfans werden vom Fluchtraum Oberstdorf begeistern! Weiterführende Hinweise für Aktivitäten bei Sonne und Regen können Sie gerne bei den Tourismusbüros in Oberstdorf erfragen.

Mehr zum Thema