Schnell Fotokamera

Fast-Foto-Kamera

Snapshot-Kamera: Fokussieren Sie blitzschnell. Sofortbildkamera: Bilder auf Tastendruck ansehen! Sofortbildkamera: Bilder auf Tastendruck ansehen! Drückt man den Auslöseknopf und hält wenige Augenblicke später das fertig bearbeitete Foto in den Händen. Die neuen Instant-Kameras verfügen nun wieder über diesen Komfort.

Ausgerüstet mit neuester Technologie feiert die Sofortbildkamera ihr Debüt und hat mit den älteren Models der Vergangenheit wenig Gemeinsamkeit. Instant-Analogkameras von Produzenten wie Polaroid waren in den 80er Jahren weit verbreitete, gerieten dann für lange Zeit in Vergessenheit - und sind nun wieder mit Digitaltechnik zurück.

Sie können nun bei einigen Models, anders als bisher, zunächst die Aufzeichnung mit integriertem Display betrachten und dann wählen, ob Sie sie gleich drucken möchten. Egal ob Familienfeier, Fest oder Fest mit Freundinnen - Instant-Kameras machen Sie von einem Rechner und einer Internet-Verbindung abhängig. Manche Geräte können auch in die Tasche gesteckt werden und sind nicht mehr so voluminös wie die Instant-Kameras der Vergangenheit.

Per Tastendruck wird das gerade aufgenommene Photo sofort gedruckt und Sie können es entweder gleich auf einer Feier verbreiten oder Ihren Angehörigen ein Photo von ihrem Aufenthalt geben. Selbstverständlich sind in die Kamera auch modernste Interfaces integriert: Verwenden Sie Wi-Fi, um Fotos ins Netz hochzuladen und sie mit Ihren Bekannten in den Social Media zu tauschen.

Für die Übertragung der Daten auf den Computer oder das Notebook wird ein Verbindungskabel für die Sofortbildkamera verwendet, wenn eine kabellose Anbindung nicht möglich ist. Die Sofortkamera in einer Zeit, in der die Erinnerung in der Regel nur in digitaler Form aufgezeichnet wird, bringt wieder etwas Handfestes - und das innerhalb weniger Augenblicke. Die neuen Instant-Kameras von Herstellern wie z. B. der Firma Polaroid und der Firma fu jifilm machen die Sofortfotografie lebendig.

Bei kreativen Fotos können Sie die Belichtungszeit von Hand einstellen. Das fertige Bild hat die Grösse einer Scheckkarte und ist nun eckig. Ähnlich wie in der Analogfotografie gibt ein eingebauter Counter Auskunft darüber, wie viele Fotos noch gedruckt werden können. Auch Sofortkameras mit grösseren Gehäusen und dementsprechend grösseren Formaten werden angeboten.

Bei den neuen Polaroid Sofortkameras werden weder Farbe noch Farbbänder benötigt. Das Angebot an modernen Instant Cameras ist groß. Wenn die gedruckten Abbildungen grösser als eine Karte sein sollen, muss das Case auch grösser sein. Der Akku der Sofortbildkamera wird über ein USB-Kabel mit Strom versorgt. Zur späteren Nutzung speichert die Kamera die Fotos in der Regel auch in digitaler Form, entweder auf einer SD-Karte oder in einem internen Speicher.

Bei manchen Modellen besteht neben der direkten Foto- und Druckmöglichkeit auch die Option, ein Video aufzunehmen. In der modernen Sofortbildkamera wird der Retro-Stil der Analog-Fotografie mit neuester Technologie kombiniert.

Mehr zum Thema