Hasselblad Moto Mod

Der Hasselblad Moto Model

Der Hasselblad True Vario im Test: Moto Mod mit zehnfachem Variozoom Der Hasselblad True Vario war für mich als Kamerafan der aufregendste Moto Mod für die laufende Z-Serie. Sehen Sie in diesem Film, wie die 300 EUR teuren Revers-Kameras mit dem zehnfach optischem Zoomen in der praktischen Anwendung funktionieren - stay tuned! Der Hasselblad True Vario ist sicher, dass er auch bei Tageslicht gute Bilder liefern wird, und der vielseitige Tenxzoom macht die Verwendung auf jeden Fall Spass.

Im Endeffekt führt dies zu einer schlechteren Leistung bei erschwerten Lichtverhältnissen in der Dämmerung - das zehnfach vergrößernde Objektiv kann seine Leistung nicht mehr auf die Straßen stellen. Klicken Sie sich in der nachfolgenden Fotogalerie durch eine Serie von Testbildern, die mit dem Hasselblad True Vario aufgenommen wurden.

Hasselblade True-Szoom-Kamera für Moto Z 89867NN

Aus Kunststoff gefertigt, verfügt diese Motorradkamera Z 89867N mit austauschbarer Rückseite über einen 10-fachen optischen Zoommodus. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, detaillierte Entfernungsaufnahmen zu machen, ohne die Auflösung zu verändern. Der Blitz leuchtet Ihr Motiv gleichmäßig aus und ermöglicht so scharfe Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Kompatibel mit Motorola Moto Z-Handys, dem Projektor, der externen Fotolinse und dem Ständer machen es einfach, Ihre Fotos zu teilen. Die Führungskräfte können mit leistungsstarken Magneten den Rücken im Handumdrehen wechseln.

Hasselblad True Zoom Modul Detailansicht für Motorola Moto Z

Der Hasselblad True Vario ist ein Moto Mod kompatibles Kameramodul für Motorolas Moto Ze-Smartphones. Er verfügt über einen optischen 10-fachen Zoommodus von 4,5 - 45 Millimetern, einen mechanischem Shutter, einen Xenon-Blitz und ist magnetisch mit dem Moto mit dem Moto aufgesetzt. Mit dem lang ersehnten und nun vorgestellten Hasselblad True Zoom stellt der japanische Kamera-Hersteller Hasselblad ein Kameramodul für das Moto X-Smartphone vor.

Er ist mit dem Moto Mod-System von Motorola kombinierbar und kann mit einem Magneten am Moto Zoom befestigt werden. Die Abmessungen des Kameramoduls selbst betragen 152,3 Millimeter 72,9 Millimeter 15,1 Millimeter und wiegen 145 Gramm. Das Kameramodul selbst ist mit einem Gewicht von 145 Millimetern ausgestattet. Hasselblad zitiert als Video-Auflösung 1080p Full-HD bei 30 fps. Mit einer microSD-Karte von bis zu 2 Terabyte kann die maximal 32-64 GB große Speicherkapazität erweitert werden.

Die Kameramodule wurden von Hasselblad in Kooperation mit Motorola in Chicago zum Einsatz gebracht.

Mehr zum Thema