Sony Dsc Hx90 test

Test des Sony Dsc Hx90

Sony- Cyber Cyber Bildqualität (28%): "Die HX90V hat auch bei geringen ISO-Werten Punkteverluste durch Bildgeräusche, sonst gut. "Bei schwachem Umgebungslicht (24%): "Bei schwachem Umgebungslicht nimmt das Geräusch weiter zu, die Blitzbereich ist in Ordnung. "3 "3.35 Uhr; Video-Qualität (5%): "Der Sony macht die besten Videos: "2 "2,24);

Betrieb (20%): "Die Schlüssel des HX90V sind etwas umständlich.

Sehr gut sind der elektrische Bildsucher und der Blitzgerät. "Zusätzliches (23%): "Zusätzlich zu WLAN verpackt Sony auch GPS in die Tasche - ideal für Vielflieger. Oft bei Überbelichtung und Rauschen bei schlechten Lichtverhältnissen. Ausziehbarer, elektronisches Suchgerät mit Flüssigkeitsanzeige - gut, z.B. beim Schwenks. Schwestern-Modell HX90 ohne GPS. "Betrieb: 3 von 5 Punkte; Bildqualität: 5 von 5 Punkte.

Klappbarer elektrischer Bildsucher. Abwertung aufgrund schlechter Abbildungsqualität bei schlechten Lichtverhältnissen. Schwestern-Modell HX90 ohne GPS. Ausgestattet mit der DSC-HX90V wurde nun ein starker Kompaktkamera mit 30-fachem optischen Nahbereich und optischen Bildausgleich. Der Begriff "WLAN-fähig" wäre jedoch besser, da es nicht viele Automatismen gibt und der Betrieb von sowohl Fotoapparat als auch App vor allem am Beginn etwas geduldig ist.

"â??Die HX90V ist eine perfekte Reisebegleiterin - kompakt und leicht, der 30-fache Vergrößerungsfaktor gibt Ihnen die FlexibilitÃ?t, die Sie auf Reisen brauchen. Mit dem ausziehbaren Zielsucher ist eine erfolgreiche und erfreuliche Verlängerung gelungen, auch ein integrierter Blitzgerät muss nicht aufgegeben werden. "Kleine, ebene und extrem kompakte Kamera mit stufenlosem Weitwinkelzoom, elektronischer Bildsucher, manuelle Tasten.

Vorteile: Einfache Handhabung der Basisgriffe, viele Zusatzausstattungen und Zusatzfunktionen. Schwachstelle: unzureichend bei schlechten Lichtverhältnissen. "Bildqualität: 2,40; Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen: 3,35; Videoqualität: 2,24; Betrieb: 2,24; Extras: 2,21. Info: Dieses Gerät wurde von der Firma Compuersbild in Heft 20/2016 mit der gleichen Wertung nochmals geprüft. "Winzig mit GPS: Mit ihrem GPS-Modul hebt sich die Sony Cybershot HX90V von ihrem Schwestermodell, der HX90, ab.

Im kompakten Design bleibt nur Raum für kleine Knöpfe, so dass Benutzer mit großen Zeigern die Handhabung etwas schwierig finden werden. In dem Test hat Sony eine gute Bild-Qualität geliefert. ...." "Bild-Qualität: 4 von 5 Punkte; Geschwindigkeit: 4 von 5 Punkte; Merkmale: 4 von 5 Punkte; Betrieb: 4 von 5 Punkte.

Aber da uns die Handhabung mit dem Linsenring, den freizuweisenden Schaltflächen und dem Fn-Menü sehr gut gefällt, kann sie uns am Ende auch wirklich auszeichnen. Der 18 Megapixel große Bildauflösungssensor im 1/2,3-Zoll-Standard sorgt für detaillierte Bilder für eine kompakte Kamera. SonydSC - HX90VB Die weltkleinste kompakte Kamera mit 30-fach optischem und OLED-Sucher: Internet - Aufnahme mit 18,,,,.....

Das Hx90 wird mit einem Seiss-Objektiv mit optischen Zoomen, erstaunlicher Weite und Bildintegrität geliefert; mit Oled Tru -,..... Filme in 18 Megapixel Auflösungen in Full-HD ( "60 fps") 30-facher optischer Zoom, stabilisierter OLED - Bildsucher & klappbarer LCD -,..... Kompakte Kamera mit 30-fachem optischen Zoomen Mit der weltkleinsten Kamera mit 30-fachem optischen Zoomen können Sie Ihr Objekt besser anvisieren.....

Mehr zum Thema