Ttl

s

Die Time to Live (TTL) jedes Ressourcendatensatzes gibt im DNS (Domain Name System) den Gültigkeitszeitraum einer Namensauflösung an. T-Shirt - Fußbodenbeläge, Vorhänge und Lichtschutz Unser freundliches und kompetentes Personal berät und begleitet Sie von der ersten Produktidee über die Auswahl der Produkte bis hin zu deren Umsetzung. Mit der Sortimentsbreite und den fast konkurrenzlosen Markenartikeln durch Großabnehmer ist TTL ein professioneller Raumausstatter. Grundlegende Elemente des Fachhandelskonzeptes sind bis heute eine große Sortimentsbreite, ein hohes Maß an Mitarbeiterkompetenz und ein verlässliches Leistungsspektrum in allen Unternehmensbereichen - und das zu konkurrenzfähigen Konditionen.

Deshalb ist alles, was Innenausstattungsprodukte dazu beisteuern können, Teil unseres Sortiments - optimal abgerundet durch fachkundige Beratungs-, Service- und Montageservices. Grundvoraussetzung dafür ist die Qualifizierung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die wir daher ständig weiterentwickeln. Unser umfangreiches Programm an Fußbodenbelägen, Vorhängen, Dekorationsstoffen, Sonnenschutzanlagen, Tapeten und vielen Accessoires sowie Wohn-Accessoires wird durch einzigartige und bereits vielfach ausgezeichnete Dienstleistungen vervollständigt.

Überzeuge dich selbst von der Vielfalt unserer Produkte, dem attraktiven Preis-/Leistungs-Verhältnis und der Fachkompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

mw-headline" id="Internet_Protocol">Protocole Internet[Edit | Quellcode bearbeiten]>

The Time to live (TTL) ist die Geltungsdauer, die die Datenübertragung in Computernetzwerken hat. Bei der Internetprotokoll (IP) gibt die TTL eines Datenpaketes im Netz die maximal mögliche Restlebensdauer in Sekunde an,[1] Allerdings muss jede überholte Intermediärstation (Hop) die TTL um mind. 1 verringern, so dass die TTL in der Realität nur die Zahl der Hopfen vorgibt.

Letzter Teilnehmer schickt den ICMP-Antworttyp 11: Zeitüberschreitung mit Kode 0: Lebenszeitüberschreitung bei der Übertragung an den Sender. Ein nicht seltener TTL-Wert von 86400 Sek. entspricht zum Beispiel einer Zeitspanne von 24 Std. Im Gegensatz dazu nutzen Dynamic DNS-Dienste TTL-Werte von typisch 60 Sek., so dass nach (häufigeren) Adressenänderungen sofort mit neuen Informationen gearbeitet werden kann.

Springen Sie auf ? RFC 791 - Internetprotokoll. Task Force für Internet-Engineering. 13. Sept. 1981, Zurückgeholt am 31. Jänner 2011. Sprung nach oben RFC 2460 - IP, 6. Einberufung: 26. Februar 1998, einberufen am 31. August 2011.

Mehr zum Thema