Semi Profi Videokamera

Semiprofessionelle Videokamera

Welcher (Semi)(Professional)Camcorder mit 4k und 4:2:2 und 1 inch Baustein JohnSheridan -Frage: Hallo, mir wurde das pxw x70 als Ersatz für das HDR NX100 von SONY ( "Dreharbeiten, Dokumentarfilme mit Spielfilmcharakter") empfehlen. Nun habe ich erfahren, dass das Update vom Sohn pxw x70 bei 4k nicht ein 422, sondern nur ein 420er sein kann Ein 1 inch großer Fühler wäre für mich von Bedeutung gewesen, also wäre der Sohn pxw x70 recht gut gewesen.

Für die kommenden fünf bis zehn Jahre möchte ich einen (Semi)(Professional) Camcorder mit 4k, 422 bei 4k, 1 inch Sensoren haben. Mit Geizkragen kann ich nach der Sesnor-Größe filtrieren, aber unglücklicherweise nur bis 1/2. 3 oder so, aber nicht bis 1 Inch. Beantwortung per Jott: 5 bis 10 Jahre Zukunft?

Beantworten per axl*: ...Ich möchte eine.... Kaufe Camcorder mit 4k, 422 mit 4k, 1 Zöller. JohnSheridan: @Jott: Da ich aus der Photographie stamme, kann ich mir gut vorstellen, daß die Farbintensität (10 Bits statt 8 Bits) ein wichtiges Kriterium ist. lch hatte eine Alpha 7 und wollte sie zum Drehen benutzen.

Ich suche daher eine Videokamera (zur Zeit habe ich eine Sony FDR-AX33 für Veranstaltungen, die mich durch ihre Handfertigkeit sehr beweglich macht), mit der ich auch Dokumentarfilme mit Spielfilm-Charakter ausarbeiten kann. Bei den Dreharbeiten kommt es auf das gesamte Paket an. e-Sea. htmlDie bekannten Lichtstärken der Video-DSLRs spielten wahrscheinlich eine entscheidende Rolle bei der Entstehung der vielen Lowlight-Passagen dieses Filmes.

Aber ich suche eine geeignete Filmkamera für Veranstaltungs- und Dokumentarfilmaufnahmen (teilweise mit Spielfilmcharakter). Mit einer Sony Alpha 7 und einem schwerem Rigg will ich nicht umherlaufen. Ich bin mir also ganz gewiss, dass ich mit einem Camcorder mit einem 1-Zoll-Chip im Vergleich zu einer Vollformatkamera von Sony Kompromisse eingehen werde.

Antworte per Jott: Na dann. 4K ist eigentlich ein Filmformat, damit hast du vorerst nichts zu tun. Also Ihre heute in drei Jahren erworbene Digitalkamera ist recht sicheres Ebay-Essen. Antworte per Jott: Wo fangen solche Fotokameras Ihrer Ansicht nach an? Fotoapparate, die 4K/10Bit/4:2:2 anbieten und auch als solche geeignet sind, sind einfach viel teuerer als Ihre Preisvorstellungen.

Beantworten per JohnSheridan: Hallo Herr T., was die Kamerageneration angeht, haben Sie natürlich Recht. Allerdings sind mir Kolleginnen und Kollegen bekannt, die mit einer 10 Jahre älteren Sony DV Cam tolle Arbeit leisten. Natürlich werden die Sensorik immer besser und so weiter aber ich weiß, dass ich Bildkollegen kennen lerne, die mit einer 500-Euro-Kamera Fotos machen und siegen. Selbst wenn die Technologie der Kameras die Grundlage ist, verpflichtet sie den Anwender, etwas damit zu tun.

Ich habe am gestrigen Tag folgende Unterhaltung am Gasttisch erlebt: Einer von ihnen sah eine Sony Alfa (Modellnummer nicht ganz, aber es könnte eine Alfa 7 sein). Sie meine neue Sony Alfa 7 macht keine guten Bilder im Automatik-Modus aus der Sicht (Blick von der Klippe auf das Wasser bis zur Mittagssonne). Wozu ist die richtige Digitalkamera gut (auch wenn Sie einen grösseren Bildsensor für bestimmte Zwecke wie Clipping oder Lichtintensität benötigen), wenn Sie die Grundbegriffe der Fotografie oder des Filmemachens nicht kennen?

Antworte per Jott: Aber ich weiß auch, wer mit einer 10 Jahre älteren Sony DV Cam tolle Arbeit leistet. JohnSheridan: Es könnte auch 4k sein (aber ich benötige es im Moment nicht). Aber es hat nur einen 1/2. 3 Zöller. Deshalb wäre ein 1-Zoll-Sensor für das Clipping von Interesse und ich benutze die Kamera dann auch als biegsame Sekundärkamera.

Antworte per JohnSheridan: Antworte per Eile: Das Ganze ist verhältnismäßig simpel.... Der ein gutes Bildempfinden und etwas Technikverständnis hat, kann mit fast jeder einzelnen Digitalkamera ein ansprechendes Bild erzeugen, ganz gleich, ob sich dort noch ein Tonband befindet oder man mit der neusten 4/6k-Kamerageneration auf dem Weg ist.

Beantworten per JohnSheridan: Hi Rush, vielen Dank für die Klarheit. Beantworten per Jott: Wirklich schöne Ausschnitte funktionieren beim Modell nicht so, wie Sie es sich wünschen. Es hat einen verhältnismäßig großen Aufnehmer, aber das Objektiv geht rasch auf Apertur 4 runter, wenn man ein wenig ins Teleobjektiv geht.

Beantworten per axl*: Beantworten per axl*: Im Vergleich zum 16mm-Film hat die Kamera eine bessere DOF und unterscheidet sich damit klar von der Videolokomotive mit fester Brennweite. Ein Sensor von 1 inch ist für Allround-Anwendungen mit einem schönen DOF-Look geeignet. Antworte per JohnSheridan: Wäre schön, wenn du ein Videobild mit Ernte anzeigst.

Ausgehend von den Angaben hört sich die Digitalkamera sehr gut an. Beantworten per axl*: Der Film aus dem oberen Bildschirm. Beantwortung per JohnSheridan: Beantwortung per markusG: Canon XC10 vlt? Beantworten per JohnSheridan: Ist das Glas auswechselbar? Es ist einfach keine gewöhnliche Handkamera für Veranstaltungen, oder? Mehr für Szenenaufnahmen?

Beantworten per Funless: Ist das Glas auswechselbar? Es ist einfach keine gewöhnliche Kamera für Veranstaltungen, oder? Nicht eine herkömmliche Griffkamera, aber es gibt nichts dagegen, sie bei Veranstaltungen aufzustellen. Mehr für Szenenaufnahmen? Beantworten per JohnSheridan: Vielen Dank für die Beantwortung. Auf Veranstaltungen drehe ich normalerweise im Auto-Modus, außer bei Wettkämpfen, bei denen ich zum Beispiel den Fokus manuell einsetze.

Für markierte Filme verfügt der Sony über integrierte ND-Filter. Ich benötige wahrscheinlich keine drei Blendringe wie beim HDR NX100, denn die Zeit für die szenische Aufnahme ist ohnehin die Zeit zum Nachstellen. Die Kameramänner kennen die Filmereignisse nur im Auto-Modus und einige im Handbuch.

Antworte per Funless: Ich habe weder die eine noch die andere Fotokamera, also kann ich dir nichts über meine Erfahrungen erzählen. Vielleicht antwortet dieses Film aber auch auf einige Ihrer Frage, jedenfalls zum VC10. Beantworten per K.-D. Schmidt: Oder verwenden Sie noch drei Blendringe? Mir ist keine einzige Digitalkamera mit drei Blendringen bekannt.

JohnSheridan: Hallo Schmidt: Schauen Sie sich das an: http://www.sony. at/pro/product/HXR-NX100/A Kollegen, der beinahe nur von Hand damit umgeht, schwören auf so etwas! Aber für Veranstaltungen wäre mir der Autofokus wieder einmal ein wichtiges Thema, so dass ich ohnehin Zeit habe, die Räder zu wenden. Beantworten per iMac27_edmedia: aber ich hatte auch schon oft genug den besonderen Blick getestet, aber im jetzigen sollte er so spitz wie möglich sein, wie man ihn aus dem Fernsehen kannte.

Beantworten per pixelschubser2006: Hat Ihr Mitarbeiter dieses Vorbild bereits? Gerade diese Digitalkamera möchte ich bald erwerben, obwohl ich Canon und Panasonic mehr mag. Doch nicht nur, dass man wahrscheinlich einen sehr gelungenen Kompromiß zwischen dem 1/3" oder 1/4" und den APS-Reflexionen mit dem 1" Chip vorfindet.

Ich mag den Formatfaktor des Sony, wodurch der pxw mal 70 den Vorzug hat, dass er für den Undercover- oder Familieneinsatz ohne Griff geeignet ist. Wenn Sie also wirklich in der Dunkelheit drehen müssen, werden Sie nach den Prüfungen im laufenden Video nicht zufrieden sein. JohnSheridan: Answer by Mac27_edmedia: In einem größeren Koffer ist das NX100 wie das Modell für Laien gedacht, weil es XAVC-S statt XAVC-L ist.

Beantworten per iMac27_edmedia: Beantworten Sie diese Frage per Jott: " In Bezug auf Lowlight denke ich nicht das mindeste an erschwingliche 4K-Kameras. Wenn Sie also wirklich in der Dunkelheit drehen müssen, werden Sie nach den Prüfungen im laufenden Video nicht zufrieden sein. "In 4K ist der Controller ebenso hell wie in High Definition, so dass der Fühler beim Schalten nicht verändert wird!

Vor dem Binning: Nein, der Vollsensor ist skalierbar. Beantworten Sie die Frage per iMac27_edmedia: es ist genug für aktuelles EB-Material, sonst fahren Sie sowieso genug Strom! Jans Antwort: Da ich aus der Photographie stamme, kann ich mir gut vorstellen, daß die Farbintensität (10 Bits statt 8 Bits) ein wesentlicher Teil ist.

lch hatte eine Alpha 7 und wollte sie zum Drehen benutzen. Höhere Klasse F2.8 oder V4. Zoom-Objektive kosteten einen ähnlichen Betrag mit der Sony-Series. Nihon 70-200mm F4 (1050?) und Sony SEL 70-200 F4 (1030?). Wer die Vollformat-Objektive von Sony, Canon oder Sony mit dem selben Design miteinander kombiniert, wird bald sehen, dass man für sie vergleichbare Tarife zahlen muss.

Desweiteren gibt es Fotoapparate wie die Fuji XT1&10 (ich würde die 7200 bevorzugen), die ein sehr klares, geräuscharmes und detailliertes 8-Bit JPG aus der Videokamera herausholen, mit dem man eine Menge machen kann. Wenn ich mich richtig entsinne, gibt es auch solche Fotokameras, bei denen ein JPG besser ist als das RAW aus der Fotokamera, das war bei der P330 oder 340 von Nihon Coolpix der Fall.

Beantworten per axl*: Das NX100 ist nur eine 8-Bit-Kamera, eine schlanke Version des Modells ohne XAVC-L. Betrachtet man die Brillanz der Endabstufungen, könnte man meinen, dass statt einer Linse ein Behälterboden vor dem Aufnehmer war. Answer by pixelschubser2006: Was ich auch nicht schlecht fand, aber nicht wie die mit Spannung erwarteten Sony 100s blinkt.

Beantwortung per markusG: Kosten: Bis zu 3000 EUR. Beantworten per TheGadgetFilms: Also noch mal über die 422er Sache.... Beantworten per JohnSheridan: Ich habe auch von der Bewertung gehört. Für die privaten Dinge und Auftragsarbeiten für Collage-Stationen dokumentieren wir Dokumentarfilme mit Spielfilmcharakter und Anlässen. Priority hat einen Zoll-Chip für die Befreiung, fünf Jahre und mehr, um mit der Farbgradierung zurechtzukommen.

Jans Antwort: Was ich auch nicht schlecht finde, aber ich blitze nicht wie die mit Spannung erwarteten Sony 100. Videomodus, Schärfentiefe-Vorschau (ich meine nicht die Blende, wo man ohnehin nicht viel sehen kann, außer dass ein Gebiet dunkler wird), Sucher-Helligkeit bei schlechten Lichtverhältnissen, Einblendoptionen, Sucher-Vergrößerung (besonders Fuji). Beantworten per axl*:

Antworte per JohnSheridan: Ich mag das Videobeispiel mit dem Christkindmarkt. Beantworten per iMac27_edmedia: Title - auf der Suche nach den Traktoren, hier habe ich eine RodeLink-Funkverbindung vom Soundmixer zur Digitalkamera benutzt. Beantworten per axl*: Ich mag das Videobeispiel mit dem Christkindmarkt.

Antwortet per iMac27_edmedia: das war bevor ich das BildProfil adaptiert hatte, es gibt sowieso zu viele Nagger im Netz, besonders in den meisten Diskussionsforen, im wirklichen Leben wagen sie es sowieso nicht, etwas zu erzählen.

Mehr zum Thema