Voba Hx

vobo Hxx

Volksbankkunden bezahlen ab September mehr für Bankkonten. Wenn Sie ein Depot bei der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold haben, müssen Sie sich auf die höheren Tarife für die Kontoverwaltung einstellen: Ursache für die Preissteigerungen sind die erhöhten Ausgaben für die Kontoberatung, erläutert Sylvia Hackel, Pressesprecherin der Genossenschaftsbank Paderborn Höxter Detmold. 1998. 000 private Girokonten bei der Genossenschaftsbank Paderborn Höxter Detmold, berichten Hackel. So etwas gibt es auch bei der Vereinigten Volksbank und der Krankenkasse nicht, wie die Pressesprecher der beiden Häuser ausdrücken.

In der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold wurden die Kurse "nach dem Verursacherprinzip" angeglichen, so Hackel. Derzeit sind rund die Hälfte der rund 97.000 laufenden Konten bei der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold reines Online-Konto. Nach der bevorstehenden Anhebung wird ab dem 1. Januar jede Standardbuchungsposition, wie z.B. Transfers im Online-Banking, Scheckeinzahlungen, Ein- und Auszahlungen am Automaten, mit je drei Cents belaste.

Zum Ausdrucken der Kontenauszüge auf dem Kontoauszugsdrucker sind dann 60 Cents ausstehend. Weil es neben den Einzelpositionen im Onlinekonto auch eine Grundvergütung von 3,50 EUR gibt. Auf dem Einzelkonto sind ab Anfang September 3 EUR statt 2,50 EUR Grundpreis zu zahlen. Gutscheinüberweisungen kosteten dann 1 EUR statt 75 Cents.

Auch die Buchung über das Selbstbedienungsterminal kostet 60 statt 10 Cents. Derjenige, der sich für eine Konto-Pauschale entschließt, bezahlt in Zukunft 8,50 EUR statt 7,80 EUR. Die Vereinigten Volksbank schliesst drei ihrer 24 Geschäftsstellen am I. Juni Die Informationsbriefe an die Kundschaft sind bereits versandt worden, die Resonanz ist mäßig. "Die Vereinigten Volksbanken haben bereits vor drei Jahren die Kurse für Kontokorrentkonten angeglichen, aber nicht länger als zehn Jahre.

Wie die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold verfügt die Vereinigten Volksbank über drei unterschiedliche Bankkonten für private Kunden. Anschließend schliesst die Vereinigten Volksbank ihre Filialen in Sandebeck, Winsebeck und Bergheim. Übersicht der Bankangebote Volksbank (ab August)?Online Konto: 3,50 EUR Grundhonorar, Standardbuchungsposition drei Rappen, Benützung des SB-Terminals 60 Rappen, Gutscheinüberweisung zwei Rappen, Ein- und Auszahlung am Tresen 1,50 EUR, am Bancomat drei Rappen, Kontoauszugsdrucker 60 Rappen.

Individuelles Konto: 3,50 Grundpreis, Standardbuchungsposten 40 Cents, Selbstbedienungsterminal 60 Cents, Online-Banking zehn Cents pro Stück, Gutscheinüberweisungen einen EUR, Ein- und Auszahlungen 70 Cents am Tresen, 45 Cents an Automaten. Kontopauschale: 8,50 EUR Grundhonorar, Online-Banking, Selbstbedienungsterminal, Gutscheinüberweisungen, Ein- und Auszahlungen sind inbegriffen. Internet: zwei Euros Grundhonorar, Gutscheinüberweisungen zwei Euros, Ein- und Auszahlungen an Kassen (fünf kostenlose Artikel pro Monat) zwei Euros, überweisungen an Selbstbedienungsterminals 75 Cents, Benützung von Bankautomaten kostenlos, keine Verwendung von Kontoauszugsdruckern.

Giro Vario: 3,50 EUR Grundhonorar, Benützung von Bankautomaten (fünf Gratisartikel pro Monat) 40 Cents, papierlose Transfers 40 Cents, papierbasierte Transfers 60 Cents, Ein- und Ausgänge an den Registrierkassen (fünf Gratisartikel pro Monat) 40 Cents. Giro Comfort: 7,50 EUR Grundpreis, Online-Banking, Überweisungen, Ein- und Auszahlungen sind inkludiert. United Volksbank VR-Online: 3,50 Grundpreis, keine zusätzlichen Ausgaben oder Honorare beim Online-Banking, Gutscheinüberweisung drei EUR, Buchung über SB-Terminal 50 EUR, Bargeld an der Kasse (fünf kostenlose Posten) ein EUR.

VR komplett: Grundpreis EUR 8,50, alle Dienstleistungen in den Niederlassungen, an den Verkaufsautomaten und im Online-Banking sind inbegriffen.

Mehr zum Thema