Hasselblad X1d Objektive

Die Hasselblad X1d-Linsen

Die Hasselblad X1D-50c Mittelformat-Digitalkamera, ohne Linse. XXXLD Feldkit Mit der wegweisenden Markteinführung des spiegelfreien X1D im Jahr 2016 hat sich die digitale Bildwelt zweifellos grundlegend gewandelt. Der X1D ist mit weniger als der Hälfte des Gewichts einer konventionellen Digitalkamera im Mittelformat und unübertroffenen Designfunktionen und -techniken an vorderster Front der Bildwelt präsent. Der neue Hasselblad X1D Field Kit ergänzt den sensationellen Markteinstieg von Hasselblad und offeriert ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis mit einem umfangreichen Angebot für Photographen, die sowohl einen widerstandsfähigen Langzeitschutz als auch leicht tragbare Vorrichtungen benötigen.

Die robuste Pelikanhülle verfügt über eine speziell angefertigte Schaumstoffeinlage, die Ihre Ausrüstung vor Beschädigungen bewahrt. Die Disposition des Schaumstoffs ist ebenfalls für einen einfachen Zugang konzipiert, so dass Sie die benötigten Geräte schnell in die Hände bekommen, wenn Sie auf der Baustelle sind.

Insgesamt 9 XCD-Objektive für den spiegellosen Hasselblad X1D im Jahr 2018

Die Neuerung in der Straßenkarte ist das XCD 2,8/135mm Teleobjektiv, das einer 35mm-Teleobjektivbrennweite von 107 Millimetern und einem 4,8/230mm-Teleobjektiv (KB 180 Millimeter) mit einem optional erhältlichen Teleskop-Konverter, der eigens für dieses Objek tivausstattung entwickelt wurde, entspr. Das zweite Novum ist ein achtzig Millimeter-Objektiv, das einem 63 Millimeter in dreiunddreißig Millimetern Durchmesser entsprechen soll und die höchstmögliche Geschwindigkeit aller jemals von Hasselblad vorgestellten Objektive bietet.

Die neuen XCD-Objektive zeichnen sich wie alle anderen XCD-Objektive durch einen eingebauten zentralen Verschluss mit einer variablen Verschlusszeit und einer Blitzsynchronzeit von bis zu 1/2000-Sekunde aus. Bis Ende 2018 wird die Hasselblad XCD-Objektivserie dann aus neun Linsen und einem Teleconverter bestehen. Darüber hinaus wurde der 22 Millimeter große Weitwinkel, der zuvor mit drei weiteren Optiken angekündigt, aber noch nicht eingeführt wurde, durch einen breiteren 21 Millimeter großen Winkel in der Straßenkarte abgelöst.

Die Lichtintensitäten der bereits vorgestellten XCD-Objektive wurden ebenfalls bekannt gegeben: Der Ultra-Weitwinkelwinkel "XCD 21mm" (ehemals 22mm) wird 1:4,0, der Zoom "XCD 35-75mm" 1:3,5-4,5 und der Zoom "XCD 65mm" 1:2,8 erreichen, die bereits angekündigte XCD 120mm Makrolinse und der XH-Objektivadapter werden die Anforderungen von Hasselblad sogar noch übertreffen. XCD-Objektive der Hasselblad Roadmap: Die 30mm sind hier falsch mit Geschwindigkeit 4 statt mit 3,5 gekennzeichnet.

Der Hasselblad X1D, der im Hochsommer 2016 vorgestellt und im Frühjahr auf den Markt gebracht wurde, ist die erste spiegelfreie, im Mittelformat arbeitende Systemkamera, die mit der XCD 45mm ausgestattet ist. Es wird erwartet, dass alle neuen XCD-Objektive, mit Ausnahme der XCD 80mm, in der ersten Jahreshälfte 2018 auf dem Markt erhältlich sein werden. Die helle XCD 80mm wird für die zweite Jahreshälfte 2018 erwartet.

Hasselblad wird kurz vor der Markteinführung der neuen Objektive ausführliche Angaben zu den technischen Merkmalen und Preisen bekannt geben. Der Vertrieb der Hasselblad-Produkte in der Schweiz erfolgt durch : Bitte beachtet auch unsere Produktübersicht mit den Optiken für die beiden spiegelfreien Mittelformat-Kameras von Hasselblad und Füjifilm.

Mehr zum Thema