Canon Foto Service

Kanon-Fotoservice

Wir bieten einen sehr guten und kompetenten Service für Canon Kameras und Objektive. Instandsetzung von Canon Druckern, digitalen und analogen Foto- und Videogeräten. Bei reparaturbedürftigen Canon Fotoprodukten besteht die Möglichkeit, diese an die autorisierten Servicewerkstätten zu senden oder zu bringen.

Canon reparieren

Instandsetzung von Canon Druckern, digitalen und analogen Foto- und Videogeräten. Ausfüllen des Reparaturformulars. Schildern Sie das aufgetretene Phänomen so präzise wie möglich. Sie können das Reparatur-Formular hier herunterladen: Ausdrucken Sie das vollständig ausgefüllte Reparatur-Formular und schicken Sie es zusammen mit dem zu bearbeitenden Produkt an uns. Fügen Sie ausschließlich solche Zubehörteile bei, die bei der Fehlerbehebung eine wichtige Funktion haben.

Zum Beispiel unterstützt uns die Karte mit unverarbeiteten Fotos bei Schärfungsproblemen oder die Batterie bei Funktionsstörungen. Schicken Sie kein für die Fehlerbehebung irrelevantes Material (z.B. Tasche, Programm, Sonnenblende oder Anleitung). Schicken Sie die Batterie nur dann ein, wenn dies absolut erforderlich ist. Falls Sie den Akkupack noch einschicken müssen, darf der Akkupack nicht mit mehr als 50% aufgeladen werden!

Setzen Sie den Akkupack immer in die Batterie ein, um ihn einzusenden - nicht in die Verpackung einführen! Wenn Sie einen Tintenstrahldrucker einschicken, sollten Sie die Patronen nicht auspacken. Schicken Sie uns das Produkt mit dem gedruckten und signierten Reparaturschein an folgende Adresse: Nach Auslieferung Ihres Pakets bei uns findet eine Wareneingangskontrolle statt, die je nach Menge 1-2 Tage in Anspruch nehmen kann.

Dann wird Ihr Endgerät bei uns auf elektronischem Wege angemeldet. Überprüfen Sie das hier. Im Regelfall bekommen Sie Ihr Produkt innerhalb von 5 Tagen zurück, sofern alle für die Instandsetzung erforderlichen Teile vorhanden sind. Dauert die Instandsetzung aufgrund von fehlenden Ersatzteilen oder Dauertests etwas mehr Zeit, werden wir Sie über den weiteren Fortschritt unterrichten.

Gern können Sie Ihr Produkt für einen Kostenvoranschlag einreichen. Folgen Sie den nachstehenden Schritten: Ausfüllen des Reparaturformulars. Schildern Sie das aufgetretene Phänomen so präzise wie möglich. Sie können das Reparatur-Formular hier herunterladen: Ausdrucken Sie das vollständig ausgefüllte Reparatur-Formular und schicken Sie es zusammen mit dem zu bearbeitenden Produkt an uns.

Fügen Sie ausschließlich solche Zubehörteile bei, die bei der Fehlerbehebung eine wichtige Funktion haben. Fügen Sie ausschließlich solche Zubehörteile bei, die bei der Fehlerbehebung eine wichtige Funktion haben. Schicken Sie die Batterie nur dann ein, wenn dies absolut erforderlich ist. Falls Sie den Akkupack noch einschicken müssen, darf der Akkupack nicht mit mehr als 50% aufgeladen werden!

Setzen Sie den Akkupack immer in die Batterie ein, um ihn einzusenden - nicht in die Verpackung einführen! Wenn Sie einen Tintenstrahldrucker einschicken, sollten Sie die Patronen nicht auspacken. Schicken Sie uns das Produkt mit dem gedruckten und signierten Reparaturschein an folgende Adresse: Auf Anfrage (bitte prüfen Sie das Reparaturformular!) bekommen Sie von uns innerhalb von 5-7 Arbeitstagen einen Kostenvoranschlag per Brief.

Entsprechende Preise finden Sie auf dem nachfolgenden Formular: Dann wird Ihr Endgerät bei uns auf elektronischem Wege angemeldet. Überprüfen Sie das hier. Option 1: Sie schicken uns den unterschriebenen Reparaturauftrag per Telefax, E-Mail oder Post. Im Regelfall bekommen Sie Ihr Produkt innerhalb von 10-14 Tagen zurück, sofern alle für die Instandsetzung erforderlichen Teile vorhanden sind.

Dauert die Instandsetzung aufgrund von fehlenden Ersatzteilen oder Dauertests etwas mehr Zeit, werden wir Sie über den weiteren Fortschritt unterrichten. Wir schicken Ihnen das Produkt dann nicht repariert zurück. Oder wir schrotten Ihr Produkt kostenfrei.

Mehr zum Thema