Canon Kompaktkamera Testsieger

Testsieger der Canon Kompaktkamera

Die Topmodels von Canon und Nikon sind vor allem lässiger als ladylike. Kanoniker Mit der Canon IXUS 170 kann man nach dem Anschalten der Kamera fotografieren. Mit der Canon PowerShot SLX710 HS Kamera, die für Jackentaschen geeignet ist und in mehreren Farbvarianten erhältlich ist, müssen Sie auf den Bedienkomfort eines Touchscreen-Displays ebenso wie mit...

. Die kleinen Kompakt-Kameras sind heute mit vielen zusätzlichen Funktionen ausgestattet, um sich von den Smart-Phones abzuheben, die auch beachtliche Bildergebnisse erzielen können.

Die neue Superzoom Kamera ist sicher ein besonderes Model, denn nicht jede digitale Kamera kann einen 65-fachen Vergrößerungsfaktor bieten. Canon hat seinen Vorgängermodell ( "510 HS") durch sein neues Model ersetzt und stellt die Brückenkamera mit einem 42-fach vergrößerten Objektiv vor, das besonders für Feriengäste geeignet ist.... Das Einsteigermodell der SLR hat der Canon Produzent kürzlich die EOS 1200D auf den Markt gebracht....

Die Tatsache, dass die neue Canon CX700 einen vollen 30-fachen Vergrößerungsfaktor bietet, ist für die Kameras auf den ersten.... Rechtzeitig zur Reisesaison präsentiert Canon sein neues Reiseobjektiv mit 18-fach optischem Glas, das ebenfalls mit WLAN und einem bewährten Image-Stabilisator ausgerüstet ist.

Canon hat drei Einsteigermodelle im Programm. Die IXUS 155, das Spitzenmodell, ist das....

IXUS 160 Kompaktkamera-Test

Das Canon IXUS 160 verfügt über ein durchaus verwendbares (optisches) 8fach-Zoomobjektiv mit 20-facher Vergrösserung, das sehr weitwinkelig ausgelegt ist (siehe nächster Abschnitt für weitere Informationen). Wir empfehlen jedoch zumindest einen Ersatzbatterie, da die Lebensdauer der Batterie nicht so lang ist wie bei anderen kompakten Kameras. Die IXUS 160 ist als Kunststoffgehäuse erhältlich, die Nachfolgermodelle ( "Canon IXUS 165 oder 170") als deutlich stärkeres Blechgehäuse.

Bei den Canon IXUS 160 Objektiven erscheint die Objektivbrennweite trotz der "nur" 28mm deutlich geringer. Die Canon IXUS ist der perfekte Partner für Stadtrundfahrten oder Naturfotos. Trotzdem sind die Bilder nur scharfe Bilder, wenn man die Fotokamera stilllegt. Dies verdeutlicht den niedrigen Kamerapreis, der trotz eines soliden Autofocus mit einer mangelnden Bildstabilität einher geht.

Selbst die Brillianz der naturgetreuen Farbdarstellung korrespondiert nicht ganz mit High-End-Kompaktkameras wie der Testsiegerin Sony DCS-RX100 Cyber-Shot - allerdings zu einem wesentlich günstigeren Tarif. Der große Vorteil dieser Maschine ist ganz klar ihre Handhabung. In einem kompakten Gehäuse finden Sie Technologie in stabiler Ausführung (siehe oben). Der Canon IXUS sitzt perfekt in der Handfläche, ist mit weniger als 130 g sehr leicht und paßt daher in fast jede Hosensack.

Die Kamera ist trotz ihrer geringen Abmessungen für fast jeden geeignet, ob Sie nun große oder kleine Zeiger haben. Dass die Canon IXUS 160 im Handumdrehen betriebsbereit ist, ist ebenfalls sehr erfreulich - im Gegensatz zu vielen Casio-Kameras gibt es zum Beispiel kein langes Einblenden des Logos, aber man kann direkt Bilder machen.

Mehr zum Thema