Canon Powershot D30

Kanonen Powershot D30

Dank des 12-1 MP-Sensors kann die Canon PowerShot D30 mit der 7-62 cm-3 klare Bilder erzeugen. Die PowerShot D30 überzeugt durch ihre technischen Daten. Aber kann die Canon Unterwasserkamera im Test mit Bildern und Videos punkten?

Die Canon PowerShot D30 zu einem erschwinglichen Preis erwerben.

Artikelbeschreibung: Produktbeschreibung: Canon PowerShot D30 - Digitalkamera. Maße (Breite x Tieferlegung x Höhe): 10,94 cm x 2,75 cm x 6,8 cm. Produkttyp: Digitalkamera - 10-80p - Kompakte Kamera..... Wir weisen darauf hin, dass seit dem oben angegebenen Datum kurzfristig Preis-, Rang-, Liefer- oder Zeitänderungen durch den entsprechenden Fachhändler möglich sind.

Performance/Praxisnähe

Die Canon PowerShot D30 ist mit einem 5-fach Zoom-Weitwinkelobjektiv für eine Objektivbrennweite von 28-140 Millimetern ausgerüstet. Bei einer Lichtintensität zwischen F3,9 und F 4,8 nimmt die Fachkamera Filme in voller HD-Auflösung mit 24 Einzelbildern pro Sek. in H.264-Codierung auf. Die LCD-Anzeige Rein Color II hat eine Bildschirmgröße von 3,0 Inch und eine Bildschirmauflösung von 461.000 Pixel.

Die Canon PowerShot D30 bringt zusammen mit dem Akkupack und der Speicherkarte etwa 215 Gramm auf die Waage. Zusätzlich besitzt die Fotoapparatur ein GPS-Modul zur automatisierten lokalen Speicherung. Der digitale Fotoapparat ist robust konstruiert. Die Innenseite der Fotokamera ist durch eine Gummi-Kunststoffabdeckung gut abgedeckt. Das Handling der Fotokamera ist sehr komfortabel. Bei aller Leichtigkeit liegen sie sehr gut in der Handfläche.

Die Canon PowerShot D30 arbeitet an Bord wie eine gewöhnliche digitale Fotokamera und macht anständige Fotos. Bei Tauchgängen oder Aufnahmen unter Wasser können je nach Tiefenlage unterschiedliche Einstellmöglichkeiten gewählt werden. In Anlehnung an die Zusage des Herstellers blieb die Fotokamera auch in einer Wassertiefe von 25 Metern intakt. Dies ist vor allem auf den fünffachen Zoom zurückzuführen, der manchmal zu einem Abfall der Kantenschärfe von bis zu 30% führt.

Aber bei der imposanten Eleganz der Unterwasserschüsse ist das nicht allzu offensichtlich. Die Canon PowerShot D30 befindet sich im preislichen Mittelklasse. Für einen Kostenaufwand von ca. 260 Euro richtet sich die Fotokamera unmittelbar zwischen den Wettbewerbern von Panasonic und Nikon ein. Sämtliche Schüsse sind gestochen scharfe und selbst Unterwasserschüsse sind sehr eindrucksvoll.

Da auf viele verwirrende Betriebsarten verzichtet wird, ist die Messkamera leicht zu bedienen und für Anfänger leicht zugänglich.

Mehr zum Thema