Film für Kamera

Kamera-Film

a class= "text-block-link" href="/magazin/338959-with-the-lomo-instant-on-bali-a-journey-report-by-malia-keana">Mit dem Lomo'Instant auf Bali - Ein Erfahrungsbericht von Malia Keana Das Fliegen mit dem Film ist ein Erlebnis für sich, aber es lohnt sich natürlich. Sie müssen sich noch auf Ihre Fahrt einstellen. In diesem Beitrag finden Sie einige Hinweise für eine gelungene Fotoexpedition; vor allem, dass Sie an Ihr Ziel und nach der Rückkehr nach Deutschland kommen, ohne dass Ihr Film durch Röntgenstrahlung geschädigt wird.

Beim Fliegen nehmen Sie Ihre Kamera und genügend Film mit. Die analogen Aufzeichnungen erfassen nicht nur die Erinnerung an eine Fahrt, sondern auch Emotionen. Ihre Kamera lässt Sie auch einen anderen Blick auf Ihre Umgebung werfen: Sie beobachten näher und die Menschen werden immer neugieriger auf Sie. Reisevorbereitung mit Film.

Bei der Sicherheitskontrolle verwendete Röntgenbilder zerstören Ihre Folien, so dass Sie sie sorgfältig einpacken müssen, damit Ihrem Analogabenteuer nichts im Weg steht. Wer die Folgen von Röntgenstrahlung auf seine Aufnahmen untersuchen will, kann auf dieser Kodak-Website das ganze Spektrum der Vernichtung durch Röntgenstrahlung einsehen.

Vor dem Einsteigen in das Flugzeug müssen Sie die Flugsicherheitsrichtlinien für Kamera und Film einhalten. Auf meiner ersten Fahrt mit einer Analogkamera war die Sicherheit sehr hilfreich und hilfreich, als ich sie darum ersuchte, meine Aufnahmen von Hand zu sichten. Falls Sie einen längeren Flugplan vor sich haben, kann ich Ihnen nur empfehlen, den Film per Briefpost zu versenden.

Schicken Sie Ihren Film an Ihr Zielland, aber berücksichtigen Sie Verspätungen und eventuelle Nachteile. Nehmen Sie eine große Anzahl von Filmen nach Ihrem Gusto und den Gegebenheiten am Zielort. Mit dem Schwarzweißfilm Delta 3200 von llford habe ich die ganze Palette der umgebenden Klippen eingefangen. In einem gekreuzten Film ist das Leben in Amman und die Menschen am besten.

Fuji Velvia 35mm 100 ISO Film wurde von mir benutzt, weil er dem Wesen und der Laune der Strassen und Wege entspricht. Vergessen Sie nicht, ein paar Farb-Negativfilme mitzubringen, um all die unvergeßlichen Augenblicke einzufangen, die Sie Ihren Bekannten schenken möchten. Verpacken Sie Ihre Folie sorgfältig. Ihre Kamera und Ihr Film sind rasch gepackt.

Nachfolgend ein paar Hinweise, wie Sie Ihre Folie gut einpacken:...: Kaufen Sie so viel Film, wie Sie haben.

Verpacken Sie Ihre Folie nicht in Beutel, die Sie als Reisegepäck aufgeben wollen! Legen Sie Ihre Videos in Ihr Reisegepäck. Vergessen Sie nicht, Ihren Film mitzunehmen. Nehmt euren Film nicht zu schnell raus. Vergessen Sie nicht, Ihre Videos zu Hause vorzuführen.

Hoffentlich wird Ihnen dieser Beitrag helfen, Ihre Fahrt trotz Ihres Fluges zu geniessen. Zeigen Sie uns Ihre analoge Expedition in Ihrem Haus und setzen Sie einen Verweis auf Ihre Foto-Expedition in den Kommentaren. Wenn Sie noch weitere Tips haben, wie Sie Ihren Film von einem Ausflug mitnehmen können, dann sagen Sie uns: mapix, sorki, withinthatinch_, fabelhaft, regenbow, denchris, der-lennart, roby, stadtpiratin, kat_ja, sonderbar, therip&vivie.

Mit dem Lomo'Instant Automat hat Malia Keana ihre Erfahrungen und Tips für uns aufgezeichnet. Was für ein Film steht Ihnen? Es ist ganz leicht, den für Sie und Ihre Analogprojekte passenden Film auszuwählen. Im Gespräch erklärt sie, wie sie ihre Kamera und ihren Style in Übereinstimmung bring.

Fotoapparate, Videos und Zubehör finden wir nicht mehr in einer Rubrik! Begleiten Sie den Lomographen James Pilbrow (@j_robertmeyland) auf eine Entdeckungsreise ins schöne Ost-Timor. Für Ihren 35mm-Film haben wir einen besonders originellen Mix zusammengestellt. Die alkoholisierte Folie sorgt für wunderbare Sommerfarben, die Ihnen das Verlangen nach mehr garantieren.

Sind hier zwei einfachen Spitzen für close-ups!

Mehr zum Thema