Konica Minolta

Nicole Minolta

Einweihung Die Colibri® Farbmanagement-Systeme unterstützen Markeninhaber, Markenartikler, Designer, Hersteller und Lieferanten bei der Spezifikation, Verwaltung, Produktion und Kommunikation von Farben. Diese Software-Plattform nutzt eine einheitliche Zentraldatenbank und ermöglicht die individuelle Auswahl von Modulen und Add-ons, die auf die Bedürfnisse der einzelnen Aufgabenstellungen abgestimmt sind. Durch Colibri® hat die ganze Prozesskette einen nahtlosen und schnellen Zugang zu gemeinsamen relevanten Bilddaten und somit eine optimale Kommunikation in Realzeit.

Das sind die Colibri®-Module: Die Software eignet sich sowohl für Einzelplatz- und kleine Mehrplatzlösungen als auch für große und weltweite Unternehmen. Auf Basis modernster IT-Technologie kann das Hosting von CIolibri® "in der Cloud" oder in Ihrem eigenen Unternehmensnetzwerk erfolgen.

sauberer Planet

Unser Sauberkeitsprogramm gewährleistet, dass wir uns immer für den Erhalt unseres Lebensraums einsetzen. Sie können auch Ihren Teil des Umweltschutzes leisten, indem Sie Ihre verbrauchten Original-Tonerkartuschen an uns zurÃ?ckgeben. Für den Einsatz jedes Mitarbeiters sind wir dankbar und bedanken uns für Ihre Mithilfe. Ihr Lohn ist die Sicherheit, dass wir zusammen zum Klimaschutz beizutragen.

Einweihung

Das CS-200 kann zur Messung der Leuchtdichten und Farben unterschiedlichster Leuchtmittel eingesetzt werden, z.B. große Plasmabildschirme, Kompakt-LCD, Außenbildschirme, Hochdruck-Dampflampen und Kombiinstrument. Das CS-200 ermöglicht hochgenaue Luminanz- und Farbmessungen, die mit denen eines Spektroradiometers verglichen werden können, wobei die einfache Handhabung und die niedrigen Anschaffungskosten eines Tristimulus-Instruments erhalten bleiben.

Der CS-200 ist für Leuchtdichte- und Farbwert-Messungen an einer Vielzahl von lichtemittierenden Bauteilen wie LCD-, PDP-, organischen EL- und FED-Displays sowie Leuchtmitteln wie LED und OLEDs geeignet.

Einweihung

Es ist uns eine Ehre, die einzige Handmessmaschine der Welt vorstellen zu können, die in der Lage ist, die Helligkeit und Farben von Druckerzeugnissen für alle Lichtverhältnisse zu bestimmen, selbst wenn das Trägermaterial mit optischen Aufhellern ausgestattet ist: Mit dieser Technik ist eine Messung unter Einbeziehung der Papierfluoreszenz bei allen Lichtverhältnissen einschließlich D50 (ISO 13655 M1) möglich. Mit der neuen VFS-Technik nutzen wir unsere Leistungen in Sachen Optiken, Sensorik und Sensorik aus langjähriger Konstruktionserfahrung, um für alle Lichtverhältnisse virtuell die Fluoreszenzmessung zu realisieren.

Mehr zum Thema