Leica M 240 100 years

Die Leica M 240 100 Jahre alt

Jubiläumsartikel // Alles rund um das Jubiläumsjahr der Leica Fotografie // 100 Jahre Leica Fotografie // Die Leica World Die Leica-Kamera ist seit 100 Jahren etwas ganz besonderes. Einzigartig sind die auf 100 Exemplare limitierte Edition, die wir im Jubiläumsjahr schrittweise ausbauen werden. Auf der Kappe der legendären Leica M Messsucherkamera befindet sich das Logo "100 Jahre Leica" in einer auf 500 Exemplare begrenzten Edition. Er ist seit kurzem sowohl in der silberverchromten als auch in der schwarzfarbig gelackten Ausführung verfügbar und hat die gleichen Leistungsdaten wie der Leica M auf dem Gebrauch.

Mit einem Leica Max CMOS-Bildsensor im Vollformat 35mm mit 24 Megapixel, einer Fülle von Funktionen wie Live View und Full HD-Video sowie weiteren Fokussiermethoden, die eigens für den Gebrauch von M- und R-Objektiven entwickelt wurden, kombiniert die Leica M die Einsatzmöglichkeiten der innovativen Digitaltechnik mit der seit Jahrzehnten ständig weiter entwickelten Messsuchertechnologie. Mit der Leica M Editions 100 wird eine analog arbeitende, ausschließlich mechanisch arbeitende Sucherkamera - die Leica M-A - mit einem digitalem M (Leica M monochrom) in einem Gerät kombiniert.

Mit der Jubiläumsausgabe, die den Ursprüngen der Leica Kleinbildfotografie widmet, wird der Schwarzweißfotografie eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Erstmals sind alle metallischen Außenteile der im Set befindlichen Leica-Kameras und -Objektive aus massiven Edelstählen hergestellt. Sie repräsentieren den photographischen Hintergrund und die Präsenz. Das technische Equipment des Leica M-A orientiert sich an dem aktuell verfügbaren Leica MP-Analogmodell.

Der Leica M Monochrome hingegen ist die gegenwärtige Auslegung von Barnacks Design für das Jahrhundert. Drei Leica Summilux-M-Linsen mit 28, 35 und 50 Millimetern Brennweite runden das Angebot ab. Der Leica M Ausgabe 100 ist auf 101 Stück begrenzt und in Leica Läden und Fachgeschäften erhältlich. Die Leica M Ausgabe 100 ist auf 101 Stück begrenzt.

Der Leica S'Edition 100' umfasst die Leica S Mittelformat-Systemkamera und zwei der gängigsten S-Objektive: Leica Summarit-S 2,5/70 mm ASPH. CS und Leica Elmarit-S 2,8/30 mm ASPH. CS. Eine Besonderheit der Jubiläumsausgabe ist die spezielle Gravur zum 100. Geburtstag, mit der sowohl die Leica S-Kamera als auch die beiden S-Objektive weiterentwickelt werden.

Das Produkt wird in einer Leica-Version des Rimowa Topas Trolley Multiwheel aus leichtem Alu mit hochwertigem Inlay ausgeliefert, das sich hervorragend als Handgepäck eignet. Das Multiwheel wird in einer Leica-Version angeboten. Das Jubiläumsheft ist ausschließlich als Bühnenbild in den Leica Stores zu haben. Der Leica D-Lux 6'Edition 100' ist auf 5000 Stück limitiert. Im Jubiläumsset enthalten ist die Leica D-Lux 6 Kompaktapparatur in der 2-farbigen Version mit silberner Linse und schwarzer Hochglanzummantelung, die mit der speziellen Gravur zum 100. Geburtstag graviert ist.

Mehr zum Thema