Lx 100 Leica

Leica Lx 100 Leica

Die Panasonic DMC LX100 wird mit der Leica CL verglichen: Gegenüberstellung: Panorasonic DMC NX100 oder Leica CL Im Vergleich dazu haben wir die Pansonic DMC NX100 mit der Leica CL: Bei welcher Kamera ist die Bildschirmauflösung höher, bei welchem besser? Das Modell DMC CX100 zählt zur Klasse der anspruchsvollen Kompaktkameras, während das Modell SC zur Klasse der spiegellosen Modelle mit austauschbaren Objektiven zählt. Auf der linken Seite befindet sich die DMC SX100, auf der rechten Seite die CL: Weiter unten haben wir die beiden Kameramodelle nochmals mit den exakten Maßen verglichen.

Hinweis: Kameras, die für Wechselobjektive konzipiert sind, können nur im Allgemeinen mit solchen mit festem Objektiv verglichen werden. In der DMC SX100 befindet sich ein Vier-Drittel-Sensor, in der CL ein APS-C-C-Chip. Bei ca. 371mm hat der Aufnehmer des CL eine etwas grössere Oberfläche als der Aufsatz des DMC mit 225mm² (LX100).

Beim Fotografieren in geschlossenen Räumen oder bei Einbruch der Dunkelheit bietet der große Aufnahmesensor erhebliche Vorzüge gegenüber dem Vier-Drittel-Format. In der DMC SX100 befindet sich ein elektronisches Suchergerät mit einer Bildauflösung von 2,76 Megapixeln und einer Vergrösserung von ca. 0,70x. Der CL ist mit einem elektrischen Bildsucher mit einer Bildauflösung von 2,36 Megapixeln und einer Vergrösserung von etwa 0,74x ausgestattet.

Die folgenden Diagramme zeigen einen Vergleich des Suchers oder der Vergrößerung des Suchers. Anmerkung: Die Abweichungen in den Bildabschnitten resultieren aus den Bildformaten der beiden Objektive 3:2 oder 4:3. Die Suchermaße der beiden Objektive sind dann nur eingeschränkt vergleichbar. Vergleicht man nun die anderen Angaben und Merkmale in der Tabellenübersicht, so sind die Angaben für die Panel DMC DX100 auf der linken Seite, die Angaben für die Leica CL auf der rechten Seite: Fazit: Für die DMC PX100 bedeutet dies, dass die Rückfahrkamera kürzer ist, der beste Bildsucher und der beste visuelle Stabilisator.

Somit hat das DMC Ladegerät 16 Leistungspunkte. Schlussfolgerung: Der grössere Messfühler, die grössere Auflösungsrate und der grössere, praxisgerechte Sensitivitätsbereich sprechen für den CL. Uns gefiel auch die Tatsache, dass der Monitor eine bessere Bildschirmauflösung hat, die bequeme Touch-Bedienung und die USB 3.0-Unterstützung Keinen Kompromiss mit der Datenmenge, die 4K-Videos mit sich bringen.

Vergleichbare Ausführungen wären z.B. die RX100-Varianten von Sony mit höherem Auflösungsvermögen, aber geringerem 1" Abstand; der RX100 Infusionssensor ist am besten zu vergleichen. Für das L-Bajonett steht jedoch nur eine kleine Anzahl von Optiken zur Verfügung; Leica-M- und Leica-R-Objektive können über einen Zwischenstecker angeschlossen werden. Der Leica CL eignet sich daher vor allem für Neueinsteiger sowie eine zweite Kamera für Leica-Enthusiasten.

Quellenangabe zu Technik und Bildnachweisen: Produzent. In einem Vergleich aller sechs RX100-Modelle geben wir eine deutliche Verkaufsempfehlung ab. Grosser Winkelsensor oder langer Zoomen? Es wird das jeweils optimale APS-C von Canon verglichen und bestimmt. HDR, Kontaktdaten, GPS-Daten und vieles mehr.

Mehr zum Thema