Motorola Moto Kamera

Moto-Kamera von Motorola

g? english luxury - Smart Camera System Dank der Zwei-Pixel-Autofokus-Technologie können Sie dank des großen Objektivs ?/1. 7-Iris bei schlechten Lichtverhältnissen noch schärfer scharfe Aufnahmen machen. Betonen Sie Ihr wichtigstes Zielmotiv, indem Sie einen Weichzeichner im Vorder- oder Hintergrundbereich verwenden.

Heben Sie ein interessierendes Objekt hervor, indem Sie die Farbwiedergabe aus dem übrigen Teil des Bildes entfernen. Fügen Sie einen Pop-Art-Effekt hinzu, indem Sie eine einzelne Farbe beibehalten, während der restliche Teil des Bildes beibehalten wird.

Das Motto www.com ist bis zum Rand mit ausgeklügelter Spezialsoftware für Aufnahmen in wunderschöner Farbintensität und Leuchtkraft gefüllt. Mithilfe des intelligenten Kamerasystems erfasst unser neuer moto go Ihr Bild, Ihre Gegenstände und Orientierungspunkte und kann selbst Text einlesen. Richten Sie die Linse auf ein Visier oder einen Gegenstand. Sie wird von der Kamera erkannt und gibt Ihnen umgehend Auskunft auf dem Sichtfenster.

Verwenden Sie den Ultra-Weitwinkelmodus für Gruppen-Selffies, um alle Ihre Freundinnen und Freundinnen auf das Bild zu bringen. Ihre Kamera erkennt, wenn sie etwas Bekanntes vor ihrem Auge hat. Richten Sie die Kamera auf eine Landmarke und sie wird sie bemerken. Sie werden von der Kamera selbst gefragt, ob Sie mehr darüber wissen möchten. Richten Sie die Kamera darauf und drücken Sie den Knopf über dem Auslöser. In diesem Fall drücken Sie den Knopf über dem Auslöser. In diesem Fall wird der Verschluss geschlossen.

Mit der Smart Kamera wird das Messobjekt erkannt und Sie erhalten umgehend weitere Informationen. Entsperren Sie Ihr Handy, indem Sie in die Kamera schauen. Nehmen Sie Videos im Zeitraffer auf, bei denen alles super schnell läuft - ein toller Spezialeffekt wie im Film. Nehmen Sie für jedes einzelne Photo ein Kurzvideo auf und erleben Sie, wie Bewegungen in Ihr Motiv einfließen.

Fügen Sie einen Pop-Art-Effekt hinzu, indem Sie eine Hintergrundfarbe für den zu betonenden Bildbereich auswählen, während alles andere schwarz-weiß ist. Machen Sie ein brilliantes Portrait noch besser: Heben Sie Ihr Hauptobjekt hervor, indem Sie einen Weichzeichner im Vorder- oder Hintergrundbereich verwenden. Verleihen Sie Ihren Fotografien ein unverwechselbares Aussehen, indem Sie das Hauptobjekt farblich und den Untergrund schwarz-weiß lassen.

Nehmen Sie ein Bild auf und ersetzen Sie den Hintergrundbild durch ein beliebiges Motiv aus Ihrem Google Photos-Archiv - und es scheint, dass Ihr Hauptthema woanders liegt. Machen Sie ein einziges Aufnahme und die Kamera macht selbstständig mehrere. Das Programm entdeckt Irrtümer wie verschwommene Aufnahmen oder geschlosssene Augen und empfiehlt dann das bestmögliche Motiv - so erhalten Sie immer das bestmögliche Resultat.

Sie können diese Kamera-Einstellung entweder selbst verwenden oder alle SELFES automatisiert veredeln, so dass Sie immer optimal aussehen.

Mehr zum Thema