Nikon Objektiv 35mm

Objektiv Nikon 35mm

DX-Test Nikon 35mm f1.8 (Nikon Nikkor-Serie) Schließlich kommt kaum jemand mit einer Nikon DSLR-Kamera an der Nikon AF-S 35mm f1.8 der Nikkor-Serie vorbei. Im Nikon 35mm f1. 8x DX Test sehen wir ein Objektiv mit fester Brennweite.

Gegenüber einem Zoom-Objektiv haben solche Linsen nur einen einzigen Brennpunkt. Mit dem Nikon AF-S 35mm f1. 8 ist die Blendenöffnung f1.8. Mit einem Objektiv mit fester Brennweite können Sie viel besser fotografieren als z.B. mit einem Standard-Objektiv.

Heute schauen wir uns die Nikon AF-S 35mm f1. 8 aus der Nikkor -Serie an. Egal, ob die QualitÃ?t darunter leiden oder ob Nikon an anderer Stelle abgeschnitten hat, wollen wir heute in der nachfolgenden Ã?bersicht erlÃ? Die erste Stufe im Nikon 35mm f1. 8 Testen: Auspacken vom Objektiv.

Die Linse ist sehr klein und sehr gut bearbeitet. Mit nur 200 g und geringen Maßen von 5,3 x 7 x 7 cm ist der Nikon AF-S DX 35mm f1. 8 bestens für den Einsatz auf der Straße geeignet. Die Ausführung ist im bewÃ?hrten Nikon-Design und in einem hochwertigen, schwarzem KunststoffgehÃ?use.

Die Lieferung beinhaltet eine Front- und Rückabdeckung, eine Streulichtblende und einen praktischen Quiver aus wasserabweisenden Materialien in Form einer Tasche im gewohnten Nikon-Design und einer Schnur als Verschlusszug. Mit seinen kompakten Maßen von nur 5,3 x 7 x 7 x 7 cm fügt sich das 35mm-Objektiv perfekt in das Nikon-Konzept ein.

Dies trifft insbesondere auf die Produktlinien T3x00 und T5x00 zu (siehe Nikon D3400 vs. T5600 vs. T7200: Nikon DSLR Vergleich und Nikon Testbericht D5500: Mittelklasse-DSLR), die einen günstigen Kompromiß zwischen Masse und Güte ausmachen. Sie widerspiegelt das hochwertige Niveau und den Claim, den man mit der Fa. Nikon assoziiert, und wird hier klar und eindeutig untermauert.

Insbesondere die Rillen am Shutter sind durchgehend sehr genau bearbeitet und ermöglichen einen reibungslosen Linsenwechsel, auch wenn es mal ganz schön eilig ist. Auch hier ist der fehlenden Bildstabilisierung wegen der Linsengröße nicht erforderlich. Der Nikon AF-S AF-S 35mm f1 Nikon 35mm f1. 8 Stück DX-Test bietet zahllose Einsatzmöglichkeiten für dieses Objektiv.

Die sehr große Blendenöffnung von f1,8 macht das Objektiv ideal für kreative Fotografie und sogar für die Aufnahme bei schwachen Licht. Einfaches Zuschneiden von Gegenständen mit unglaublicher Tiefenschärfe, Detailreichtum und Brillanz. Die folgenden Bilder wurden mit dem Nikon AF-S DX 35mm Objektiv der Nikkor Serie in Verbindung mit der Nikon SLR Kamera aufgenommen (siehe auch Nikon Tests der D5500: Mittelklasse DSLR im Test).

Größter Pluspunkt ist sicherlich die Lichtintensität eines Objektivs mit fester Brennweite. Besonders mit dem Nikon AF-S DX 35mm f1. 8 Objektiv, das jetzt betrachtet wird, ist dies perfekt erreicht und durchgesetzt. Die Nikon AF-S DX 35mm f1. 8 Objektive der Nikkor-Serie sind besonders für Crop-Kameras, d.h. für solche mit APS-C Sensorik geeignet.

Das kann man an der DX Bezeichnung auf diesem Objektiv nachvollziehen. Die Linse hat einen Standard-Bajonettanschluss für eine Nikon DSLR-Kamera (52mm). Mit einer kleinen Beschränkung kann das Objektiv auch an so genannten Full-Frame-Kameras wie der D700 von Nikon eingesetzt werden. Das Nikon-Objektiv kann mit EinschrÃ?nkungen und unter Verwendung eines geeigneten Objektivadapters auf einem anderen Kamera-System wie z.B. einem.

Die Testergebnisse des Nikon 35mm f1. 8 DX-Tests sind klar. Wenn Sie wirklich die ganze Leistungsfähigkeit Ihrer Kamera erleben wollen, die über das mitgelieferte Kit-Objektiv hinausgeht, wie z.B. das 18-55mm Standardzoom, kann ein Objektiv wie das Nikon AF-S 35mm Digitalkamera f1. 8 nicht ignoriert werden. Durch den niedrigen Anschaffungspreis ist dieses Objektiv ein absolutes Muss und das Einstiegsobjektiv in die Welt der Festbrennweiten.

Lichtintensität, Farbbrillianz und große Tiefenschärfe, die dieses Objektiv bietet, sind ohne Wenn und Aber auf professionellem Qualitätsniveau. Die Nikon AF-S DX 35mm f1. 8 ist die derzeit unübertroffene Verbindung von Abbildungsqualität eines Festbrennweitenobjektivs und einem sehr konkurrenzfähigen Gesamtpreis. Mit diesem Nikkor-Objektiv mit fester Brennweite hat Nikon die Latte hochgesteckt.

Mehr zum Thema