Nikon P520

Nike P520

Mit der COOLPIX P520, der Bridgekamera mit 42-fachem Superzoom, können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das aktuelle Topmodell, die Nikon Coolpix P520 (Datenblatt), haben wir in unser Testlabor gebracht. Die COOLPIX P520 Digitalkameras sind nicht mehr lieferbar. Mit der COOLPIX P520, der Bridgekamera mit 42-fachem Superzoom, können Sie Ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Natürlich können Sie auch mit der COOLPIX P520 arbeiten.

Die rückbelichteten CMOS-Bildsensoren mit 18 Megapixeln und der verlängerte Stabilisator mit verschiebbarer Objektivgruppe gewährleisten gleichmäßige Bilder in jeder Beleuchtungssituation, während der schwenkbare Bildschirm eine perfekte Bilddarstellung in optimaler Bildauflösung bei jedem Blickwinkel sicherstellt. Der COOLPIX P520 - Entdecke das einmalige Zooerlebnis.

Weil jedes Pixel des Sensors eine größere Menge an Licht empfängt, liefert dieser hochsensible Sensor in Verbindung mit dem EXPEED-C2 Prozessor perfekte Belichtungsergebnisse bei unterschiedlichen Lichtbedingungen. Advanced Image Stabilizer (VR) mit beweglichem Objektiv: Mit dem zweiten Objektiv der zweiten Bildgeneration können Sie wie mit bis zu vier Lichtstufen längere Belichtungszeiten fotografieren, und im aktiven Modus können Sie auch während der Autofahrt gestochen scharf fotografieren.

Zum Fotografieren aus jedem Blickwinkel. Die hochauflösenden Monitore, die auch in Nikon Digitalkameras zum Einsatz kommen, sind antireflektierend beschichtet und bieten eine phantastische Farbkontrast. Wi-Fi-kompatibel: Verwenden Sie die Wi-Fi-Funktion, um hochwertige Fotos und Videos über den optional erhältlichen Wi-Fi-Dongle (WU-1a)* auf Ihr Handy oder Ihren Tablet-Computer zu laden.

HDR-Automatik: Wenn der Auslöser gedrückt wird, macht die Digitalkamera zwei Aufnahmen mit verschiedenen Lichtwerten und fasst sie zu einem Weitwinkelbild mit detaillierten Farbverläufen zusammen, ungeachtet der Aufnahmsituation. Nahaufnahmen: Sie können sich auf sehr enge Objekte in einem Abstand von nur einem cm konzentrieren, um auch kleinste Einzelheiten zu fotografieren.

Einzelne 360°/180°-Panoramen: Verschieben Sie die Kameras während der Aufnahmen senkrecht oder waagerecht, um ein dynamisches Panorama zu erzeugen. Anpassbare Funktionstaste: Sie können Ihre gewünschten Einstellungen aufrufen, ohne durch das Menu zu gehen. Aufnehmen von Filmen im iFrame-Format und Anzeigen über den eingebauten HDMI-Anschluss. Bis zu 7 Vollbilder mit einer Geschwindigkeit von 7 Einzelbildern pro Sek. oder bis zu 30 Vollbildern mit einer Geschwindigkeit von 1 Einzelbild pro Sek. aufnehmen.

Funktionsrad: Mit manueller und automatischer Belichtungssteuerung (P/S/A/M) und Benutzermodus können Sie die gewünschten Bildeinstellungen vornehmen. Dabei werden die Kameras für die Erstellung gängiger Fotostile oder Spezialeffekte optimiert oder die Einstellung an die jeweiligen Aufnahmestandorte und -bedingungen angepasst. Wähle dazu den passenden Szenenmodus für die jeweiligen Aufnahmesituationen und mache einmalige Aufnahmen.

Zur scharfen Darstellung von bewegten Objekten. Wenn die Autofokusfunktion mit Motivnachführung aktiviert ist, passt die Kamera den Fokus und fokussiert das Objekt auch während der Bewegung selbstständig. Bildbearbeitungsmenü: Editieren Sie Bilder mit unterschiedlichen Filter-Effekten unmittelbar in der Cam. AUSGEZEICHNET C2: Nikons schnelles und leistungsstarkes Bildbearbeitungssystem bietet ultraschnellen Betrieb für verbessertes Filmen, hohe ISO-Empfindlichkeit und beste Bildaufnahme.

Mehr zum Thema