X100t

X100.

Der Fujifilm X100T verbindet klassisches Design mit modernster Technologie und einzigartigen Features. Demontage der Fujifilm X100T: Verwenden Sie diese Anleitung, um die Fujifilm X100T Kamera vollständig zu demontieren. Die Digital-Kamera Besondere Merkmale: X-Trans CMOS II Sensor mit spezieller Farbfilter-Anordnung und ohne Tiefpass, EXR Prozessor II, Standard ISO Empfindlichkeit 200 bis 6.400, die Verlängerungen sind ISO 100 und bis zu ISO 51. Mit dem intelligenten Hybrid-Autofokus können Phasenerkennung und Kontrastmessung für Fokussierung, Belichtungsmessung: TTL-Messung über 256 Bereiche, Mehrfeld, Integriert und Punkt, Verschlusszeiten mit Zentralverschluß von 30 s bis 1/4.

1000 Sekunden (ab Blendenöffnung F8 oder kleiner), Belichtungsreihe für die Filmsimulation, Dynamikbereich, ISO- und Weissabgleich, Hybridsucher: optischer Sucher, inverser Galiläischer Sucher mit LCD-Element, Panorama mit bis zu 9.600 x 2160 Bildpunkten, Intervallaufnahmen, 35 Menü-Sprachen.

FARBENFROHFILM | X100T

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shop Membership Basic inklusive eines Käuferschutzes von jeweils bis zu 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in Deutschland und Österreich mit dem Trusted Shop-Siegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe bis zu je 20.000 durch den Käufer geschützt (inkl. Garantie), für 9,90 pro Jahr inkl. MwSt. bei einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die KÃ?uferschutzfrist pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 143 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Jahre.

Demontage des Fujifilms X100T

Faites: Schieben Sie die kleine schwarze Lasche an der Unterseite der Kamera nach links, um den Batteriefachdeckel zu entriegeln. Faites aus der Kamera schieben. Umgekehrt die Kamera, um die Batterie leichter schieben zu können. Für den Start in einer Ecke verwenden Sie einen Spudger, um die Ledertasche von der Kamera zu reißen.

Der Chor ist mit einem ESD-sicheren Werkzeug ausgestattet, um eine versehentliche Beschädigung des Gerätes zu vermeiden. Der Spudger aus Metall ist ideal, wenn Sie eine Hebelwirkung benötigen, aber wenn möglich, sollten Sie den normalen schwarzen Nylonspudger oder das Kunststofföffnungswerkzeug verwenden. Enlevez die Kunstlederhaut sanft und langsam von Hand von der Kamera.

Vis ierschraube 0 Millimeter an der Unterseite der Kamera. Verwenden Sie einen JIS#00-Schraubendreher, um diese Schrauben zu entfernen. Es ist ein Fotoapparat eines japanischen Herstellers. Die Industrie in Japan verwendet gerne JIS-Schrauben (Japanese Industrial Standard). Soja ist nicht zu verlockend für Ihre Phillips-Schraubendreher-Sammlung. Bien que lle PH#00 wird zwar mit JIS#00 ausgetauscht, passt aber nicht perfekt.

Die Nutzung von Phillips führt zu erhöhtem Verschleiß der JIS-Schraubenköpfe und vorzeitigem Abisolieren der Schrauben. Verzichten Sie auf die untere Platte und den Stativständer, indem Sie sie mit den Händen anheben. Die Unterstützung des Stativs ist kodiert und passt in eine Reihe von Stiften auf der Rückseite der Bodenplatte.

Machen Sie Ihre Auswahl bereit! Für ein tieferes Eindringen in diese Kamera entfernen Sie zuerst die Abdeckung des rechten Anschlusses. Wenn Sie sich entfernt haben, haben Sie Zugang zu den Schrauben, die die anderen Komponenten sichern. Bitte, was haben sie dir über das Verstecken von Schrauben hinter verschlossenen Türen gesagt? Das ist in den Details der Kamera.

Ziehen Sie den Deckel vom Loch des Scharnierstiftes ab. Ein Helfer zieht den Stab mit einer Zange von der oberen Platte der Kamera. Sie können endlich auf alle Schrauben zugreifen, die entfernt werden müssen. Sie können die drei 5,0-mm-Schrauben durch die microUSB-, micro-HDMI- und Remote-Ports entfernen.

Ziehen Sie die Schraube hinter dem Scharnier am Lochdeckel ab. Die Blende ist leicht abnehmbar. S' ist, versuchen Sie es mit Plastikplättchen. Die beiden 6,0-mm-Schrauben unter der Portabdeckung entfernen. Ziehen Sie die vier 5,0 Millimeter Schrauben an der der Batterie gegenüberliegenden Seite des Gerätes ab.

Ziehen Sie die beiden 2,5-mm-Schrauben an der Unterseite der Kamera ab. Die Montage des LCD-Bildschirms und der Tasten muss nun nach oben und rechts gedreht werden, um die Flachbandkabel des LCD-Bildschirms und der Tasten freizulegen. Die ESD ist in der Lage, Ihre wertvolle Elektronik zu braten und tausende von Volt durch Bauteile mit einer Nennspannung von nur wenigen V DC zu leiten.

Die EDD kann Ihren Tag ruinieren, wenn Sie nicht aufpassen. Sichern Sie sich, dass Ihre ESD-Matte über eine nahe gelegene Steckdose mit der Erde verbunden ist, und vergewissern Sie sich, dass Ihr Haus geerdet ist. Das orangefarbene Flachbandkabel durch Öffnen des ZIF-Steckers mit einem Kunststoffwerkzeug oder Zahnstocher entfernen.

CeciDrive trennt den LCD-Bildschirm von der Hauptkarte. Ziehen Sie das weiß/blaue Flachbandkabel vorsichtig mit den Händen vom Motherboard ab. Ziehen Sie die 2,5-mm-Schraube in der Mitte über dem entfernten LCD-Bildschirm heraus. Die beiden Seiten schrauben fest anziehen. Die beiden 4,5-mm-Schrauben an der der Batterie gegenüberliegenden Seite der Kamera entfernen.

Ziehen Sie den Kupferstreifen ab, der den Rahmen mit der Kamera verbindet. Retirezenter, der den Lautsprecher hält. CeciDrive schützt die Drähte im Gehäuse vor dem Einclipsen durch Entfernen des Stahlrahmens. In den Ruhestand gehen die beiden Flachkabel, damit sie beim Entfernen des gesamten Stahlrahmens nicht durchtrennt oder beschädigt werden.

Ersetzen Sie den Stahlrahmen, indem Sie ihn anheben und vorsichtig mit der Hand zur Seite ziehen. Ich habe den Rahmen nicht von der Kamera gelöst. Sie können die drei 4,2 Millimeter Schrauben auf dem grünen Rand entfernen. Ersetzen Sie das orangefarbene Flachbandkabel an der Seite der Kamera, an der sich der Akku befindet.

Ziehen Sie das Flachbandkabel mit einem Kunststoff-Öffnungswerkzeug aus der ZIF-Buchse. Ziehen Sie das Band mit den Händen ab. Schützen Sie die Gummi-Okularabdeckung, indem Sie sie mit den Händen hochheben. Rappelez-vous, deine Mohs-Härteskala! Cetchus verwendet viel metallisiertes Plastik. Ziehen Sie die beiden 4,0 Millimeter Schrauben von der Vorderseite der Kamera ab.

Es ist wahrscheinlich, dass es sich um einen T1-Torx handelt. Ich bin mir nicht sicher, dass diese Schrauben winzig sind. Fuji, Schrauben sind eine Schönheitssache. Ziehen Sie den oberen Rahmen nach oben und ziehen Sie ihn nach hinten. Verwenden Sie ein Kunststoff-Öffnungswerkzeug, um die beiden Flachkabel vom oberen Rahmen zu lösen.

In den Ruhestand gehen und den Kleber durch leichtes Ziehen mit der Hand entfernen. Ziehen Sie das Kupferband ab, das den Kühlkörper vom Kopf des Sensors mit der Sensorplatine verbindet. Verwenden Sie ein Kunststofföffnungswerkzeug, um das Farbband oben rechts auf der grünen Sensorkarte zu entfernen. Verwenden Sie ein Kunststoff-Öffnungswerkzeug und Metallklammern, um das Band neben dem rechten Mittelteil des grünen Paneels anzuheben.

Für den Fall, dass Sie weiter in die Kamera gehen, wird die Kalibrierung des Sensorgehäuses in der Kamera garantiert zerstört. Der Plan des Sensors wird auf die Ebene der Linsenelemente bzw. der Objektivfassung kalibriert. Verzichten Sie auf den Aluminium-Kühlkörper des CMOS-Sensors, indem Sie ihn mit den Händen anheben. Wenn Sie den Kapitän entfernen, sollten Sie nun die silberne Abdeckung unter der Linse sehen können.

Sie können mit Nitrilhandschuhen arbeiten. Die digitalen Öle von Fingerabdrücken hinterlassen Spuren auf den Linsenkomponenten und verursachen beim Zusammenbau starke Kopfschmerzen. Wenn Sie die Fingerabdrücke auf einer Linse hinterlassen haben, wollen Sie wissen, ob sie aus Kunststoff oder Glas besteht und sie mit dem entsprechenden Reinigungsmittel reinigen.

S' Glas, verwenden Sie reaktiven Isopropylalkohol + Linsentücher. Certains werden mit Isopropylalkohol undurchsichtig. Ziehen Sie die vier 3,2-mm-Schrauben am silbernen Objektivdeckel ab. Verwenden Sie ein Kunststofföffnungswerkzeug, um die silberne Linsenabdeckung anzuheben. Sie müssen nun in der Lage sein, die schwarze Linsenabdeckung unten zu sehen.

Ziehen Sie die drei 3,5-mm-Schrauben am schwarzen Objektivdeckel ab. Soulevez lehnt die schwarze Linsenabdeckung mit den Händen ab. Sie können nun die Federlinse sehen. Die Dreiecke der 3,5-mm-Schrauben am Klappdeckel entfernen. Verzichten Sie auf Feder und Linse, indem Sie die beiden Komponenten vorsichtig anheben.

Ein Objekt aus der Kamera herausnehmen und die beiden 4,0-mm-Schrauben an der Vorderseite der Kamera neben der Objektivabdeckung herausdrehen. Die beiden 4,0 Millimeter Schrauben an der Seite der Kamera entfernen. Veillez, das orangefarbene Band beim Trennen nicht zu zerreißen.

A ls der Metallclip das orangefarbene Band von der Hauptplatine trennen. Mit der Hilfe einer Präzisionspinzette den weißen Streifen aus der Ecke des Motherboards entfernen. Die beiden Seiten schrauben fest, oben links und unten links. Après avoir: Nach dem Entfernen der Schrauben das Motherboard vorsichtig vom Batteriefach lösen und die beiden Teile vorsichtig trennen.

Verwenden Sie das Kunststofföffnungswerkzeug, um das orangefarbene Band von der Hauptplatine zu entfernen, indem Sie das Werkzeug unter die schwarze Lasche der Bänder drücken und vorsichtig anheben. Sie müssen jetzt ein eigenständiges Motherboard haben. Sie haben die Möglichkeit, den X100T von der Firma FUSION zu demontieren!

Mehr zum Thema