Bayern Fotos

Fotos Bayern

Laden Sie atemberaubende kostenlose Bilder über Bayern herunter. Bilder des Bayerischen Staatsportals Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, nahm am "Allgäuer Tag" der Allgäu GbR im Rahmen der Allgäu Festivalwoche am 13. August 2018 in Kempten teil. In 15 Messehallen und auf dem Gelände geben vom 11.

auf dem Messegelände 400 Ausstellern Informationen über ihre Angebote. Kemptens Bürgermeister Thomas Kiechle (links) heißt Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (rechts), und seine Frau Karin Baumüller-Söder (Mitte) willkommen.

Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (sitzend), unterzeichnet das Goldbuch der Hansestadt Kempten. "Unzählige Hörer folgen der Ansprache von Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, zum Motto "Die Zukunft hat bei uns Tradition" im Kemptner Kirchspiel. "In Halle 11 ist der Landtagsabgeordnete Dr. Markus Söder von der herausragenden Güte des Allgäus überzeugter.

Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, eröffnete am Donnerstag, den 9. Mai 2018, das grösste fränkische Weinfestival in Völklingen. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (sitzend), unterzeichnet das Goldbuch der Gemeinde Wolkach in Anwesenheit des Oberbürgermeisters Peter Kornell, der Symbolgestalt von Wolkacher Ratspräsident Werner Burger, Wolkacher Alina Wiederer, dem Abgeordneten Dr. Otto Hünnerkopf und der Oberbürgermeisterin der Gemeinde Oberbürgermeisterin Martin (von rechts nach links).

Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (3. von rechts), und der erste Oberbürgermeister von Wolkach Peter Kornell (2. von links) vor der Eröffnungsfeier des Weinfestes auf dem Volksmarkt. Premierminister Dr. Markus Söder, Mitglied des Landtags, und die Musiker des Orchesters der Volkachstadt, die das Eröffnungskonzert der 1970.

Feierliche Eröffnungsfeier des 1970er Weinfestes: Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (rechts), und die Wolkacher Weingöttin Alina Wiederer (links). Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, empfängt die zahlreich erschienenen Besucher der Auftaktveranstaltung. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, nahm am Donnerstag, den 28. September 2018, an der Eröffnungsfeier der Lindauer Innenstadt teil und hielt eine Ansprache.

Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (Mitte), unterzeichnet das Goldbuch der Hansestadt am Bodensee. Premierminister Dr. Markus Söder, Mitglied des Landtages, in der neuen Lindauer Bodenseeinsel. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, traf am Donnerstag, den 8. August 2018 in Nürnberg mit Vertretern der Landwirtschaft aus der Bodensee-Region zu einem Beratungsgespräch zusammen.

Premierminister Dr. Markus Söder, Landtagsabgeordneter (2.v.r.), beleuchtet die Lage der Bodenseelandwirtschaft. Gesprächsthema: Premierminister Dr. Markus Söder, Landtagsabgeordneter (5. von rechts), im Dialog mit Landwirtschaftsvertretern aus den Sektoren Obst- und Weinanbau, Molkerei, Forstwirtschaft und Fischfang. Die Diskussion über die landwirtschaftliche Lage am Bodensee erfolgt im schwaebischen Lindauer Stadtteil Neunhorn.

Gruppenfoto am Bodensee: Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (Mitte), mit Vertretern der Landwirtschaft aus der Umgebung. Der Medien- und Digital-Minister Georg Eisenreich, MdL, nahm am Donnerstag, dem 28. Mai 2018, am" Häckathon der Universität für politische Bildung in München und im Bayrischen Parlament teil. Digitaler Minister Georg Eisenreich, MdL (3. von rechts), und der Ombudsmann der Landesregierung Klaus Holetschek, MdL (3. von links), im Dialog mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Hackatons "KI im Bürgerdialog" an der Münchner Universität für politische Fragen.

Kluge Programmgestalter, Softwareentwickler und IT-Talente beteiligen sich am "KI im Bürgerdialog" und stellen ihr Können dem Staatssekretär Georg Eisenreich, Ministerium für Wirtschaft und Technologie, vor. Digitaler Minister Georg Eisenreich, Minister ialdirigentum ( "MdL", links), beim KI im Bürgerschaftdialog an der Universität für politische Bildung in München. Staatssekretär Georg Eisenreich, Ministerium für Wirtschaft und Technologie, und der Ombudsmann der Landesregierung Klaus Holetschek, Bürgermeister, mit Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Hackatons im Bayrischen Parlament (1. Zeile, Platz vier von links).

Anschließend leitete Premierminister Dr. Söder das Ministerratstreffen am Ringeisen-Gymnasium der Kongregation St. Joseph in Ursberg. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (Mitte), besichtigt die Marienwallfahrtskirche Maria Ve?perbild in Zermetshausen. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, zündet nach einem Kurzgebet in der Pilgerkirche Maria Ve?perbild eine Dose an.

Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (Mitte), und die Kabinettsmitglieder zusammentreten. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (links), übergibt Katharina Wildenauer (3. von rechts), Generalobere der St. Joseph-Kongregation, ein Geschenk und dankt, dass die Kabinettsitzung im Ringeisen-Gymnasium der St. Joseph-Kongregation in Ursberg stattfindet.

Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (Mitte), und die Kabinettsmitglieder unterschreiben das Gastbuch der Kongregation St. Joseph im Hinblick auf das Ministerratstreffen. Ebenfalls im Bild: Generalobere der St. Joseph-Kongregation Katharina Wildenauer (4. v. l.) und Walter Merkt, Vorstandsvorsitzender des Dominikus-Ringeisen-Werkes (5. v. r.). Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (rechts), eröffnete das Ministerratstreffen im Ringeisensaal des Ringeisengymnasiums der Kongregation St. Joseph in Ursberg.

Premierminister Dr. Markus Söder (Mitte) sowie Bundessozialministerin Kerstin Schreyer (links) und Agrarministerin Michaela Kaniber (rechts) informierten bei der anschliessenden Medienkonferenz über die wichtigsten Resultate der Ministerratstagung mit dem Hauptthema "Leben mit Behinderungen und Inklusion". Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, hält eine Rede bei einem öffentlichen Empfang im Ursberger Klosterbräuhaus. 2.

Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, hat besonders im Behindertenbereich herausragende Leistungen zu einem Landesempfang nach Ursberg einladen. Moderatoren und Besucher beim Ursberger Bürgerfest (von links nach rechts): Staatssekretär Dr. Hans Reichhart, Bezirkshauptmann Hubert Hafner, Vorsitzender des Dominikus-Ringeisen-Werkes Walter Merkt, Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, Erster Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Ursberg Peter Walburger und Alfred Sauter, Mitglied des Landtages.

Die Wiedergabe können Sie mit einem Mausklick permanent einschalten oder über den Datenschutz-Button auf der rechten Seite wieder aufheben. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, überreichte dem Fürther Bürgermeister Dr. Thomas Jung am 19. Juli 2018 den Bayrischen Ehrenbürgermeister. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (links), übergibt den Bayrischen Landesverdienstorden an den Fürther Bürgermeister Dr. Thomas Jung (rechts).

Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (rechts), bei seiner Ansprache. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (links), beglückwünscht Dr. Thomas Jung (rechts) zur Verleihung des Bayrischen Ehrenzeichens. Er ist seit 2008 Vorsitzender des Bayrischen Städtetages für den Landkreis Zentralfranken und Mitglied des Kuratoriums der Diakonie Neuendettelsau. 2008 wurde er in den Vorstand berufen. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, besuchte am zweiten Tag des Jahres 2018 die Spessart-Festwoche in Löhr am Main und trug sich in das Goldbuch der Hansestadt ein.

Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (sitzend), unterzeichnet das Goldbuch der Gemeinde Lohr am Main. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (links), im Zelt. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (links), im Dialog mit den Gästen der 75. Lohrer Sportfestwoche. Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, und Staatssekretär Dr. Florian Herrmann, MdL, trafen sich am zweiten Tag.

Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (rechts), und Staatssekretär Dr. Florian Herrmann, MdL (links). In Gesprächen: Premierminister Dr. Markus Söder, MdL (rechts), und Agrarministerin Michaela Kaniber, MdL (2. von rechts), mit Teilnehmerinnen des Hauptalpenweges. Der Landtagsabgeordnete Dr. Markus Söder heißt Wanderfreunde auf der Kreuzbergeralm willkommen. Ruhe unter dem Gipfelkreuz: Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, Bundesverkehrsministerin Ilse Aigner, MdL, Landwirtschaftsminister Michaela Kaniber, MdL, und Bundesumweltminister Dr. Marcel Huber, MdL (von re. nach li.).

Premierminister Dr. Markus Söder, MdL, begrüßt auf der Kreuzbergeralm.

Mehr zum Thema