Canon Mark

Kanoniker

Die Canon 4D Mark IV ist hier mit 4K Videoaufzeichnung und Dual-Pixel-Autofokus. Der Canon 4D Mark IV macht seine offizielle Ankündigung, mit 4K interner Videoaufzeichnung und Dual-Pixel-Autofokus. Après ce Mk III hat Canon mit 4K-Video, 61-Punkt-Touchscreen-Autofokus und 2 neuen Zoomobjektiven endlich zu seinen Konkurrenten aufgeschlossen.

Für einen Betreiber, der von Canon auf Sony umgestiegen ist, ist dies eine gute Nachricht und ermöglicht es Canon, wieder auf die Karte zu kommen, um qualitativ hochwertige Fotos und Aufnahmen zu machen. Vidéo 4K bietet die DSLR-Seite von Canon-Kameras seit langem an, da sie nur in hochwertigen Kinokameras angeboten wird.

Das 4K wird nun intern in verschiedenen Bildraten angeboten (4K motion JPEG Videoformat DCI Kino 4096 x 2160, aber ein beschnittenes Bild, kein Vollbild), mit einer Auflösung von 60p und 120fps auch in 720p. La uter Huntington wird jedoch im Vollbildmodus aufgezeichnet. Es ist im MJPEG 500Mbps formatiert, das auch in IDX II und 1DC Modellen verwendet wird, die eine 4K Videoauflösung haben.

Die Bilder mit 8,8 mpx können auch aus 4K-Videos extrahiert werden. Sie haben die Möglichkeit der Nachfokussierung, denn das Dual-Pixel-RAW gibt Fotografen die Möglichkeit, ihre Fokuspunkte nach der Aufnahme zu wählen, ähnlich wie beim Litro Illum. Mit dem Vidéo 4K-Video und den erweiterten Autofokus-Funktionen für den Video-Shooter (Duales CMOS -AF für sanften, reaktionsschnellen AF bei direktem Einsatz während der Fahrt) ist Canon wieder im Rennen.

Ein gewisser Teil der Spieler hat das Fehlen von C LOG und keine Aufzeichnung in voller Auflösung von 120fps in Zeitlupe kommentiert. Nous avons kamerahersteller fügen nach der Veröffentlichung einer Kamera Log-Profile hinzu (Panasonic, JVC), die in einem zukünftigen Firmware-Update möglicherweise am Horizont liegen. Der Canon ist sehr optimistisch, aber mit dieser Art von Ergänzung nach der Veröffentlichung ist er unberechenbar.

Für schnelle Zeitlupe sind 120 Bilder pro Sekunde in hoher Auflösung nicht einmal in der C100-Marke 2 enthalten. Die Kultur 1.74x in 4K ist, das Binning Pixel vom massiven 30.4mp Massiv, aber macht Weitwinkelaufnahmen ein wenig schwieriger. Die Lösung für HD-Video ist die vollständige Wiedergabe des Bildsensors.

Mit dem MJPEG -Format von 500 Mbps werden die Workflow-Daten schwer, aber diese Dateien können in einem anderen Format für eine einfache Nachbearbeitung und Bearbeitung transcodiert werden.

Mehr zum Thema