Chip für Fotoapparat

Kamera-Chip

Eine CCD, die ursprünglich als Datenspeicher entwickelt wurde, ist ein lichtempfindlicher Chip, mit dem Bilder zwischengespeichert werden können. Import von Bildern von der Digitalkamera auf den Computer Kann ich meine Fotos von der Videokamera auf den Rechner transferieren? Viele Menschen fragen sich diese Fragen vor dem Erwerb einer Fotokamera. Der Grundgedanke ist ganz einfach: Die Aufnahmen sind bereits auf der digitalen Fotokamera vorinstalliert. Es gibt zwei Möglichkeiten, sie auf Ihren Rechner zu transferieren.

Häufig wird Ihre digitale Fotokamera mit einem USB-Kabel geliefert.

Hinter einer Schutzklappe oder Gummideckel ist eine USB-Buchse an der Kamera, die Sie an das entsprechende Ende des Kabel anschließen. Falls Sie öfter Fotos auf Ihren Rechner übertragen möchten, sollten Sie einen Cardreader einkaufen. Stecken Sie es wie oben erwähnt über ein USB-Kabel an Ihren Rechner.

Normalerweise befindet sich die Karte in Ihrer digitalen Fotokamera hinter einer Abdeckung. Entnehmen Sie die Karte aus der Aufnahme und legen Sie sie in den Ausweis ein. Nach dem Anschließen der Videokamera oder dem Einlegen der Karte fragt der Rechner, was geschehen soll. Unter Windows 10 können Sie die Fotos direkt hier in die Photos App einfügen.

Wählen Sie hier die Funktion Importiere Fotos und Filme. Anschließend durchsucht Windows die verfügbaren Images und überträgt sie auf die Platte. Zuerst wird gefragt, ob die Fotos beschriftet werden sollen. Die hier eingegebene Zeichenfolge wird später als Name für die Bilddatei benutzt. Nachdem Sie die Fotos importiert haben, befinden sie sich im Verzeichnis Libraries - Images - My Pictures unter dem in der Bildunterschrift angegebenen Verzeichnis.

Was ist, wenn Windows die Images nicht sofort wiedererkennt? Um dies zu tun, klicke auf Starten - Rechner. Lokalisieren und eröffnen Sie einen DCIM-Ordner. Dort sollte sich ein Verzeichnis mit einem ähnlichen Namen wie Ihre Digitalkamera befinden, z.B. 10NCD70 für die Digitalkamera N70.

Sie können hier alle Aufnahmen die Sie mit der Digitalkamera gemacht haben einsehen und von hier aus in den Ordner images einfügen. Windows: Zur Anzeige von Bildinformation (EXIF-Daten).

Mehr zum Thema