Sony Dsc-Rx10

Sony- Dsc-Rx10

Staunen Sie dank DSC-RX10. Bei der Sony Cyber-shot DSC-RX10 scheint es um Masse und Klasse zu gehen, wie die Teststrecke der Experten deutlich machte. Die Sony Cyber-shot DSC-RX10 (Technologie) deckt eine Brennweite von 24 bis 200 mm ab.

20 MP Weitwinkelkamera mit schneller Autofokusfunktion | DSC-RX10

Softwareupdate für DSC-RX10 jetzt erhältlich. Lassen Sie sich überraschen dank DSC-RX10. Das helle Weitwinkelobjektiv, der hochempfindliche Bildsensor und andere herausragende Eigenschaften können Ihre Kreativität beflügeln. Objektivaufnahme mit 8,3-fachem Zoom und einer Blende von F2,8 über den ganzen Zoommodus. Mit dem BIONZ XPC X? wird nicht nur die Qualität der Bilder erhöht, sondern auch die Wiedergabe von Strukturen und Einzelheiten in Realzeit, wie sie vom bloßen Auge dank der unübertroffenen Hochgeschwindigkeitsverarbeitung wiedergegeben werden.

Detaillierte 20,2 Megapixel Fotos mit dem Exmor R® Lichtsensor. Man darf sich auf eine maximale Blendenöffnung von F2,8 über den ganzen Zoom-Bereich einstellen. Der große 1,0 EXMOR R CMOS-Sensor mit 20,2 Megapixel und ein schneller BIONZ X-Bildprozessor erzeugen brillante, scharfe und rauscharme Fotos.

Der EXMOR R CMOS-Sensor mit 20,2 Megapixel erfasst selbst kleinste Details. Die BIONZ X Bildverarbeitung erfasst zuverlässig jedes noch so kleine Teil. Viele leistungsstarke Features und Möglichkeiten machen es einfach, bewegte Bilder mit einer außergewöhnlichen Bildauflösung, verblüffender Schärfe und geringem Rauschen aufzunehmen. Bei Sony wird das Beste aus Full HD-Videoaufnahmen herausgeholt.

Das Modell DSC-RX10 wurde für den praktischen Betrieb konzipiert und ist für den harten Dauereinsatz ausgelegt. Mit den Profifunktionen ergeben sich völlig neue Perspektiven. Mit Capture One Express (für Sony) erhalten Sie eine freie Schnittsoftware mit RAW-Entwicklung, einfacher Handhabung und leistungsfähigen Schnittwerkzeugen. Capture One Pro (für Sony) kann für zusätzliche Bearbeitungswerkzeuge und Aufnahmefunktionen gekauft werden.

Prüfung der Digitalkamera nach RX 10

Der Cyber-shot DSC-RX10 von Sony besticht im Testbetrieb als zoom-starker Nachfolger. Die durchgehende helle Linse, die sehr gute Abbildungsqualität und die tollen Features machen die Sony Cyber-shot DSC-RX10 ohne Zweifel zur Luxusklasse - der Verkaufspreis aber auch. Wir haben diesen Prüfbericht im März 2018 mit den neuesten Bestenlistendaten erneut veröffentlicht: Schon der erste Eindruck von der Sony Cyber-shot DSC-RX10 war verblüfft:

Die festgeschraubte Linse mit ihrem kräftigen Aussehen ähnelt einer professionellen Wechsellinse. Farbfransen und Verzerrungen sind für die Sony Cyber-shot DSC-RX10 kaum ein Problem Nur Vignettierung und ein Auflösungsverlust von bis zu 39% zur Bildkante hin haben Einfluß. Überzeugend ist die Bildwiedergabe der Sony Cyber-shot DSC-RX10. Generell ist die Abbildungsqualität höher als bei vielen kompakten Kameras und übersteigt auch die der FZ1000 von Pansonic, die einen vergleichbaren Bildsensor, aber mehr Vergrößerung hat.

Sonst hat die Sony Cyber-shot DSC-RX10 wenig Platz für Vorwürfe. Sie wählen die Blendenöffnung am Objekt selbst. Auch die Schulteranzeige erscheint: Sie wirkt wie ein Profi und stellt die aktuellen Werte wie bei einer DSLR dar. Anstelle eines Schulter-Displays hätte die Sony Cyber-shot DSC-RX10 besser mit einem Touchscreen funktioniert. Durch die neue Klassifizierung wird der Abgleich mit Konkurrenzmodellen wie der FZ1000 vereinfacht Alternative: Obwohl die Sony Cyber-shot DSC-RX10 eine sehr gute Abbildungsqualität, einen hellen Bildausschnitt und viele Features aufweist, können diese Features auch richtig bezahlt werden.

Mehr zum Thema