Fotobestellung dm

Foto Bestellung dm

Sparen Sie bei Ihrer nächsten Bestellung im dm-Shop mit dem passenden kostenlosen dm-Gutscheincode! Die folgenden Unterseiten sind zum besseren Verstehen dieses Beitrags hilfreich: dm DIGI Photo - CEWE Photobuch erlaubt die nativ erstellte Gestaltung eines Fotobuches und anderer Fotoprodukte (Fotokalender, Puzzles, Plakate, etc.) unter Linux.

Die folgenden Rubriken sind zum besseren Verstehen dieses Beitrags hilfreich: dm DIGI Photo - CEWE Photobuch erlaubt die nativ erstellte Gestaltung eines Fotobuches und anderer Artikel (Fotokalender, Puzzles, Plakate, etc.) unter Windows. Damit können Bildbände in verschiedenen Formaten, Farbtönen und anderen Designelementen einfach und schnell gestaltet und über das Web bestellt werden.

Verschiedene Grundrisse und viele Gestaltungsmöglichkeiten unterstützen die Gestaltung des Fotobuches. Darüber hinaus stellt CEWE für verschiedene andere Drogeriemärkte und Diskonter eine Fotobuchsoftware her. Die hier vorgestellte Anwendung ist für die Drogeriekette dm. Aber auch für die Original CEWE Branchensoftware gilt die Bezeichnung.

Eine Linuxversion kann auch unter http://www.cewe-fotobuch. de/. Das DM-Fotobuch funktioniert in der Softwareversion 6.3.1 nicht mit dem neuen Grafik-Treiber oder nvidia-340. Wenn einer dieser Grafik-Treiber auf dem Rechner verwendet wird, sollte die alte Fassung 6.2 verwendet werden. Anmerkung: Das Online-Bestellangebot für Fotobücher wendet sich explizit an Inhaber eines DSL-Anschlusses mit Pauschalpreis.

Selbst beim Upload eines fertiggestellten Fotobuches können erhebliche Mengen an Daten zusammenkommen. Es wird vorgetäuscht, das Produkt in seinem eigenen Home-Verzeichnis zu haben.

Wenn Sie die Sicherheitsroutine mit root-Rechten[5] ausführen, können Sie das Installationsprogramm z.B. to /opt ausführen und allen Systembenutzern zur VerfÃ?gung stellen. 1. Weil die erforderlichen Daten über das Web in das Home-Verzeichnis eingespielt werden, muss keine Paket-Verwaltung verwendet werden. Folgende Packages müssen für die Installierung aus dem Netz heruntergeladen werden:

Nach dem Download können Sie das Installationsprogramm durch Ausführen der Installationsdatei dm Photowelt im Installationsverzeichnis aufrufen. Anmerkung: 64-Bit-Systeme können weitere Packages erfordern (siehe 64-Bit-Probleme). Unter dem Menüpunkt "Anwendungen -> Grafik" wird dann das entsprechende Fenster für jeden Anwender des Systems angezeigt. Bei CEWE MY PHOTO BOOK wird eine eigene Textdatei /usr/share/applications/cewe. des Desktops mit einem Texteditor[4] und Administrator-Rechten für Grafikprogramme erstellt:

Exec= "/opt/CEWE COLOR/MEIN CEWE FOTOBUCH/My CEWE FOTOBUCH" Categories=Grafik; Wenn die Anlage nur für das Heimatverzeichnis angelegt wurde, müssen die Pfadangaben angepaßt werden. Hier können Sie das von Ihnen gesuchte Erzeugnis aussuchen, z.B. zwischen den Rubriken "Fotos, Plakate und mehr", "Mein Cewe-Fotobuch" und "Fotogeschenke (mit Kalender)". Hier können Sie entscheiden, welche Grösse das jeweilige Objekt haben soll (z.B. für Fotobücher) oder welches Teilprodukt (z.B. Fotogeschenk -> Puzzle).

Oben finden Sie Registerkarten, mit denen Sie weitere Möglichkeiten zu den einzelnen Artikeln erhalten (z.B. "Fotogeschenke -> Topseller"). Nach der Auswahl eines Produktes wird ein " Wizard " geöffnet, der Sie bei der Entwicklung unterstützt. Über den Button "Fotobuch ohne Wizard erstellen" gelangen Sie in einen Redakteur, in dem Sie Ihr Fotoalbum editieren können.

Nachfolgend wird die Entstehung eines Bildbandes erklärt. Ein Teil der hier vorgestellten Funktionalitäten ist auch bei der Anlage anderer Artikel zu beachten. Wenn Sie ein Fotoalbum ohne den Wizard erstellen, stehen Ihnen mit dem Fotobuch-Editor viele Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung. In der unteren Zeile wird das Fotoalbum angezeigt (letzte/nächste Bildschirmseite einblenden, Vollbildanzeige usw.) und das Fotoalbum verwaltet (speichern (unter), in den Einkaufswagen stellen, etc.).

Wenn Sie das Progamm wieder entfernen wollen, löschen Sie bitte das Verzeichnis DM im Home-Verzeichnis. Sollte das automatisierte Update des Programmes nicht klappen, können Sie die neue Programmversion von Hand downloaden und neben der alten ausführen. Sie müssen nur sicherstellen, dass der Verzeichnis, in dem sich die neue Fassung befindet, und alle Tastaturkürzel entsprechendem Namen entsprechen.

Auf diese Weise können Sie auch prüfen, ob sich der Einsatz der neuen Fassung wirklich auszahlen wird. Sollen die Bildbände abgesichert werden, ist dies sehr leicht möglich. Der Ordner, in dem das Fotoalbum liegt, sollte zusätzlich zu den Bildern eine XML-Datei enthalten. Die XML-Datei repräsentiert das Fotoalbum, natürlich nur in Zusammenhang mit den Bildern.

Sollte das Photobuchprogramm nach einem automatisierten Update nicht gestartet werden können (keine Rückmeldung bei Anklicken des Programmsymbols), sollten Sie das Fotobuch im Gerät aufrufen. Anschließend kann das DIGI-Foto wie gewohnt gestartet werden. Bei der Ubuntu 16.04 fehlt es an zwei Paketen, ohne die das Progamm nicht gestartet wird. Die Fotobuch-Software kann dann gestartet werden.

Keine solche Datei oder Verzeichnis", installieren Sie das Package über die Package-Verwaltung. Die Fotobuch-Software kann dann gestartet werden.

Mehr zum Thema