Canon Dslr Objektive

Dslr Objektive von Canon

Die Haupttechnologie von Nikon wird eher im Gehäuse installiert, Canon zum Beispiel hat sie im Objektiv. Mit welchem Objektiv arbeiten Sie am liebsten mit Ihrer Canon ESO DSLR? Kanonen-DSLR Die Objektive wurden eigens für EOS Megapixelkameras konzipiert. Die Geräte zeichnen sich durch höchste Leistungsfähigkeit und Bildqualität in einem mobilen und leichten Design aus.

Wenn Sie die beste Bildqualität suchen, sind die Fixbrennweiten der EF-Serie die beste Wahl. Die Objektive verfügen zudem über die größte Lichtintensität und sind somit für Low-Light-Anwendungen geeignet. EF-Zoom-Objektive verfügen über eine große Bandbreite an verschiedenen Objektivbrennweiten und ermöglichen so eine flexible Nutzung Ihrer Digitalkamera. Vergrößern Sie den Fokussierbereich Ihres Canon Objektivs der L-Serie für eine bessere Reichweite.

Das sind 4 völlig neuartige Objektive für Ihre Canon EOS (EF-S).

Das Objektivsortiment für das Canon EOS EF-S Bayonett ist sehr groß. Von der extremen Weitwinkligkeit bis zur hellen Fixbrennweite ist dies sicher das passende Brillenglas! Auch wenn immer mehr Anwender auf die sehr gute Systemkamera von Sony, Olympus und ähnlichen Herstellern umstellen, hat Canon immer noch einen großen Vorteil: Die große Auswahl an Objektiven und die oft deutlich günstigeren Kosten.

Die folgenden 4 EF-S Objektive bestechen durch eine hervorragende Abbildungsqualität und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Weitwinkel-Zoomobjektiv Canon EF-S 10-18mm besticht vor allem durch ein wirklich hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei amazon.de* ist es beinahe ein Angebot für rund 220 EUR (Stand: Sept. 2015). Obwohl das Glas mit f4.5-5. 6 nicht sehr hell ist, besticht die Abbildungsqualität.

Meiner Ansicht nach ist die Lichtintensität sicher nicht das wichtigste Kriterium für ein solches Objektivapparat, da man sowieso immer noch mit kleinen Blenden arbeiten möchte, besonders in der Landschaftsfotografie. Die ultraleichte und ultradünne Linse hat eine Lichtintensität von 2,8 und eine Nahgrenze von nur 16 Millimetern. Kanone EF 50mm 1:1. 8 - Perfekte Portraits - HAMMER-Kaufpreis!

Diese Linse wurde für die Canon Vollformat-Sensoren konzipiert. Bei Verwendung dieses Objektivs an einem EF-S Bayonett beträgt die Objektivbrennweite ca. 75mm. In Kombination mit der extrem hohen Lichtintensität von 1,8 ist es für Porträts wirklich PERFECT. Noch besser wird es aber: Der Kaufpreis von rund 120 EUR auf amazon. de* ist mehr als billig (Stand: Sept. 2015).

Damit bietet dieses Glas das bisher günstigste Preis-Leistungs-Verhältnis. Neben Porträts kann das 75mm Brennweite auch als Teleobjektiv verwendet werden. Für das Canon EF-S Bajonett sind Zoomobjektive im Heap erhältlich. Wegen des sehr guten Brennweitenbereichs habe ich mich für die Canon EF-S 15-85mm entschlossen.

Damit eignet sich dieses Objektivaufsatz ideal für die Landschafts-, Stadt- oder Architekturfotografie. Ab einer Brennweite von 50mm ist das Objekt auch für die Porträtfotografie bestens gerüstet - die runde Öffnung mit 7 Plättchen garantiert ein wunderschönes Bakeh. Mit rund 650 EUR (aktueller Kurs auf amazon.de*) ist das nicht gerade ein gutes Geschäft - aber ich denke trotzdem, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis ist.

Für das Canon EF-S Bajonett ist dieses Zoomobjektiv wahrscheinlich das schönste Allroundobjektiv. Abgesehen vom Preis: Hier ist der EF- 50mm der Sieger mit nur ca. 120 EUR. Meiner Ansicht nach ist das Glas beinahe zu billig! Welche Objektive bevorzugen Sie für Ihre Canon ESO DSLR?

Mehr zum Thema