Fuji Xt 10 Update

Update für Fuji Xt 10

Aktualisierungen der Firmware für diesen Artikel (6). So hat unter anderem der FujiFilm X-T10 auch ein Firmware-Update erhalten: Firmware-Aktualisierung für Fuji X-E2, X-T1 und X-T10 Die Firma hat, wie angekündigt, ein Firmware-Update für den Fuji X-E2 sowie den X-T10 herausgebracht und das Fehlerproblem mit der neuesten Produktversion für den X-T1 beheb. Zusätzlich zu den gewohnten Funktionalitäten ist die Digitalkamera nun auch mit dem neuen FU-Jinon XF100-400mmF4.5-5 und 6 R LM OIS WR kompatibel: Scharfeinstellung und Blende können mit der AF-L-Taste gesperrt werden, wenn sich die Digitalkamera im manuellen Fokusmodus des Fotografen aufhält.

Bessere Steuerung mit dem AF-L-Knopf im AF + MF-Modus: Mit dem AF-L-Knopf kann nun der Auto-Fokus gesperrt werden, um präziser mit dem Fokusring des Objektives zu funktionieren. Fokussierlupe im AF + MF-Modus: Die Schaltfläche "FOCUS ASSIST" aktiviert nun die Fokussierlupe. Kompatibilität mit dem neuen FU-Jinon XF100-400mmF4.5-5. 6 R LM OIS WR.

Die Aktualisierung für den Fuji X-T10 ist überschaubar: Bessere Leistung des Augesensors. Kompatibilität mit dem neuen FU-Jinon XF100-400mmF4.5-5. 6 R LM OIS WR. Dagegen beinhaltet der Frujifilm X-E2 ein sehr umfangreiches und detailliertes Update. Das neue AF-System mit Bereich und Breite/Tracking-Modus. Automatischer Makromodus: Die Fachkamera erkennt selbstständig, wann der Makromodus aktiviert werden sollte.

Dem Taster, mit dem Sie den Mode von Hand auslösen mussten, können nun weitere Funktionalitäten zugeordnet werden. Verbesserung des AF im Videomodus. Die Belichtungskompensation ist im Handbetrieb möglich. Handbetrieb für die Videoaufzeichnung: Phasenerkennungs-AF jetzt auch im Sofort-AF-Modus erhältlich. Direktfokussierung: Um den AF-Fokuspunkt einzustellen, müssen Sie nicht mehr die Fn-Taste drücken.

Kompatibel mit dem neuen FU-Jinon XF100-400mmF4.5-5. 6 R LM OIS WR.

Das Fuji X-T10 Firmware-Update beseitigt Fehler unter Windows 10.

Die Firma hat das erste Firmware-Update für den Fuji X-T10 veröffentlicht. Durch die neue Version 1.01.01 wurden Fehler bei der Bildübertragung unter Windows 10 und andere kleine Fehler beibehalten. Aktualisierungen für andere Fuji X-Modelle werden in Kürze nachgereicht. Die Differenz im Bildwinkel zwischen dem JPEG aus der Kamera und dem JPEG, das während der RAW-Entwicklung erzeugt wurde, wurde korrigiert.

Unter Windows 10 gibt es keine Bildübertragungsprobleme mehr: Eine Überblick über das Fuji X-System finden Sie in der Systemkameradatenbank.

Mehr zum Thema