Kidizoom test

Kinderzimmer-Test

Kinderzimmer Twist Test Kamera: Digitalkamera & Kinderkamera Die neue Version der Kinderkamera ist jetzt in den Regalen: die Kidizoom Torsion. Verglichen mit dem Kidizoom Pro verfügt das Twistmodell über eine verbesserte Hardware und Ausstattung sowie die Option, das Objektiv um 180 zu verdrehen. Zusätzlich gibt es Veränderungen an der Kamerasoftware. Technische Daten auf einen Blick: Im Gegensatz zum Kidizoom Pro verfügt die Kidizoom Pro über einen verbesserten Bildausschnitt mit 4-facher Vergrösserung.

Zusätzlich wurden weitere Partien in die Kameras eingebaut. Die beiden Geräte (Pro und Twist) haben ein ähnliches Preissegment, daher sollten Sie beim ersten Kauf immer den Kidizoom Twist verwenden!

Der Kidizoom smart im Test

Computerspielzeug für die Kleinen? Jeder, der mich fragte, was ich vor der Entbindung unserer beiden Brüder dachte, hätte ein deutliches "Nein, danke" gehört. Mit drei Kindern im Alter von 7 bis 10 Jahren, die uns jeden Tag mit ihrer digitalen Gespür für Neues überrascht und inspiriert haben, haben wir unsere Einstellung seit langem umgestellt.

Nein, wir sind - nicht mehr - unter denen, die neue Kindermedien ausgrenzen. Nein, digital muss nichts Schlimmes sein! Zum Beispiel kann die Vtech Multifunktions-Uhr, die Kidizoom Smart Watch für die Kleinen zwischen 5 und 12 Jahren, die Kleinen dazu animieren, endlich zu lernen, die Uhr zu lesen!

Sie wurden von unseren Kindern entpackt und wir mussten uns nicht einmal das Handbuch ansehen, sie erklärten die Funktion auf dem Touchscreen selbst. Damit können sie ihre eigene Sprache aufzeichnen, geheime Bilder von ihrem Gegenüber machen - zum Beispiel von mir beim Essen mit gefülltem Munde.

Ja, unsere Söhne und Töchter sind schlauer im Umgang damit. So können sie z. B. Videoaufnahmen machen, ihren Bildern lustige Effekte wie Frames hinzufügen und ihre Stimmen aufzeichnen. Vielleicht auch eine Gangsterjagd mit dieser verdrehten Gesangsstimme. "EinfügenBevor( "#Antwort-Titel"); jQuery("].

Mehr zum Thema