Lumix Dmc Lx100

Dmc Lx100 Lumix Dmc Lx100

LUMIX DMC-LX 100 16,8 MP Digitalkamera Panasonic - Schwarz Mit dem 16,8 MP MOS-Bildsensor können Sie mit der kompakten LUMIX DMC-LX100 Kompakkamera ein klares Bild erzeugen. Auf dem 7,62 cm (3 Zoll) großen TFT-LCD-Display dieses Gerätes können Sie die erfassten Aufnahmen später betrachten. Die kompakte Fachkamera mit Akku hat ein Gewicht von 393 Grad. Das ist die Fotokamera, die die gewünschten Fotos macht, nicht der Haferbrei von der wunderschön verzierten Foto´s der achtzehn Zwillinge!

Klare Bildsucher, Standbildzeiten bei Niederschlag, Blendenauswahl für die gewünschte Schärfentiefe, genau das, was ein Analogfotograf im Supershooting unter Foto´s erlernt hat. Es sollte eine kleine "always with me"-Kamera mit einem genügend großen Bildsensor und einem schnellen Objektivapparat werden, die auch gute Aufnahmen macht und eine Zeitrafferfunktion hat. Die Wahl fiel auf den Lx100, weil er alle meine Vorstellungen erfüllt und ein gewisses Retro-Look-and-Feel hat.

Insgesamt eine tolle Fotokamera! Die kompakte 12,8-Megapixel-Kamera Lumix kann mit ihren sperrigen Großgeschwistern immer Schritt halten und sorgt für messerscharfe Aufnahmen. Leistungsstarkes F1,7-2,8 / 24-75mm LEICA DC VARIO-SUMMILUX Brillenglas!!!!!!!

Lumix Panasonic DMC-LX 100 black DMC-LX100EGK

Mit dem großen FourThirds hochempfindlichen MOS-Sensor und der neuen Leica DC-Vario-Summliux verfügt die DMC-LX 100 von Lumix über eine gute Farbreproduktion und eine detailreiche Bildqualität mit geräuscharmer Darstellung auch bei höheren ISO-Werten, was sie sehr anpassungsfähig macht. Für ermöglicht der eindrucksvolle, blitzschnelle DFD-Hybrid-Kontrast-AF eine bequeme Handhabung und erfolgreiche Scharfeinstellung und fördert damit den Spaß an der Photographie.

Die Bildprozessor der Venezianischen Maschine erzeugen verblüffende Ansprechraten und qualitativ hochstehende Bilder. Mit WiFi und NFCKompatibilität können Sie Ihre Aufzeichnungen ganz unkompliziert speichern und mit der Firma zusätzlich austauschen. Die Panasonic präsentiert mit der neuen LUMIX DMC-LX100, ihrer ersten Premium-Kompaktkamera mit großem FourThirds hochempfindlichen MOS-Sensor. Der große FourThird-Sensor in Kombination mit der leistungsstarken neuen Leica DC-Vario-Summilux 1.7-2.8/24-75mm (KB), die 4K-Videofunktion und die intuitive, quasi-analoge Bedienbarkeit machen die neue LUMIX LX100 zu einer einmaligen Premium-Kompaktkamera.

Mit dem großen hochempfindlichen MOS-Sensor des FourThird im Mittelfeld von max. 12,8 Megapixel (von zusammen 16 Megapixel) sind Aufnahmen im Seitenverhältnissen 4:3, 3:2 oder 16:9 ohne Weitwinkelabstrahlung möglich. Wie der GX7 ist auch der GMC-LX100 mit einem eingebauten Live-Sucher (LVF) mit einer Auflösung von 2,8 Mio. Pixel auf äquivalenten und besonders lebensechter Farbreproduktion.

Für ambitionierte Profifotografen stehen mit der DMC-LX100 vielfältige Möglichkeiten der direkten und intuitiven Bedienung von Blenden-, Zeit- oder Belichterkorrektur über entsprechend Einstellräder und Ringen zur Verfügung, die sich an Analogkameras orientieren. Der LUMIX DMC-LX100 ermöglicht nicht nur die Videoaufzeichnung im Full-HD-Format ( "Full-HD I. 920 x I. 080/50p") im AVCHD-Progressive-Format (MPEG-4 H.264) oder MP4-Format, sondern auch die Videoaufzeichnung von 4. 000 Stück (QFHD 4 K: 840 x II. 160, bis zu 25B/s) im MP4-Format.

Dies gibt dem Photographen auch die Möglichkeit, Standbilder in 8 Megapixel Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) aus dem 4K-Video vom maßgeblichen Zeitpunkt einer Bewegungssequenz bis zum Bruchteil einer Sekunde zu entnehmen. Wie der FZ1000 verfügt auch der LUMIX LX100 über neue Rekordwerte in der Reaktionsgeschwindigkeit. Damit verpasst das LX100 keinen spontanen Momentaufnahme.

Die LX100 macht kontinuierliche Aufnahmen bei einer Auflösung von 12 Megapixel mit 11B/s. DMC-LX100 verfügt über ein integriertes WiFi-Modul (IEEE 802. 11 b/g/n) inklusive NFC (Near Field Communication) für zur komfortablen Verständigung mit anderen Geräten unter Geräten Die LUMIX LX100 vereint in ihrer Gesamtheit die Qualitäten eines großen Systemkamerasensors mit der Handfertigkeit von Kompaktkameras ebenso wie die wegweisende 4K-Technologie mit einer intuitiven, quasi-analogen Bedienen.

Damit sind sie ein fotografisches Instrument für anspruchsvoll, qualitäts- sowie komfortbetonte Photographen und Medialogies. Neuer: Großer Vier-Drittel-Hochempfindlicher MOS-Sensor und Venus-Motor-BildprozessorDas DMC-LX100 verwendet einen Vier-Drittel-Hochempfindlicher MOS-Sensor. Weil von seinen 16 Megapixel nur ein Kernspektrum von effektiven 12,8 Megapixel verwendet wird, stellt er den notwendigen Freiraum zur Verfügung für Fotos alternativ mit den Seitenverhältnissen 4:3, 3:2 oder 16:9 ohne Einschränkungen mit dem Blickwinkel.

Die neue große MOS-Sonde besticht durch ein besonders gutes Signal/noiseVerhältnis, auch bei hoher Empfindlichkeit gegenüber max. ISO 25.600. Neben ihrer Größe liefert eine für Kompaktkamera ungewöhnlich große Organisationsabstände mit den Ergebissen von Schärfentiefe Die Bildverarbeitung der Vene Engine für Der LUMIX LX100 wurde vollständig umgestaltet. Die vier Rechenkerne versorgen die notwendige Rechnerleistung für eine schnelle Signalverarbeitung, wie sie bei 4K-Videoaufzeichnungen durch die resultierenden großen Datensätze notwendig ist.

Durch die fortschrittliche Multi-Prozess-NR-Technologie wird für und Rauschunterdrückung über ein großer Übertragungsbereich ermöglicht. Dadurch ist es möglich, Bilder mit einer maximalen Empfindlichkeit bis ISO 24. 600 aufzunehmen. Einen neuen Aperturfilter zur Randoptimierung auf dem Messfühler liefert je nach Häufigkeit verschiedene Grade der Schärfung für a natürlichere Wiederholung etwa von Hauttönen und Feinhaarstrukturen auf dem Banner.

Die Bildprozessor der Venezianischen Maschine verbessern auch die Farbwiedergabe, indem sie jede Farbe genau analysieren und für eine genauere Unterscheidung der Tönungswerte, der Farben Sättigung und der Helligkeiten des Farbtones Sättigung und die der Farben..... LX100 erreicht einen noch besser differenzierteren automatisierten Weißabgleich mit natürlicheren colors, indem es bisher 48 x 36 (1. 728) statt 12 x 12 (144) Felder auf dem Messwertgeber analysiert.

Alles in allem liefert diese Verbindung aus hochempfindlichem MOS-Sensor und Venus-Engine-Bildprozessor für Bildqualität die gleiche Leistung wie SLR- und System-Kameras. Leica DC-Vario-Summilux 1,7-2,8/24-75mmIn der LX100 wird die neuentwickelte Leica DC-Vario-Summilux 1,7-2,8/10,9-34mm (entspricht 24-75mm KB) mit Power-O ausgeliefert. Das Objektiv-Einheit offeriert auch bei längster Telebrennweite noch eine Lichtstärke von f/2,8 und ermöglicht so Fotos aus Freihandmöglichkeit auch bei sehr wenig aufleuchten und bei Prortraits die zielorientierte Fokussierung auf das sich schön vom verschwommenen Vordergrund zeigende Fläche betont.

Ein spezielles Verfahren von Panasonic zur genauen Ausrichtung der Gläser sorgt dabei für ein Optimum Schärfe. Mit dem optimierten optischen Aufbau und der einzigartigen Gießtechnik von Panasonic für asphärische Die Gläser verhindern dabei die sonst oft üblichen, erkennbaren Kreislinien in Leuchtpunkten (Glühlampenringeffekt). Darüber aus neun Blindlamellen bildet eine nahezu kreisförmige Öffnung für eine gefälliges Bakeh.

Die LX100 abdeckt mit ihrem praxisorientierten 24-75mm KB-Objektiv den größten Teil des möglichen Motivespektrums von weitwinkeligen Landschaftsfotografien über über über Bis hin zur Portugiesfotografie. Die Fotografin kann über einen Wechsel am Zielort wählen zwischen Fotografien im 4:3, 3:2 oder 16:9-Format mit optimaler Auflösung und konstantem Bildwinkel einrichten. Hochauflösender Live-View-Finder und intuitiv ste Bedienung Der LUMIX LX100 ist, wie der GX7, mit einem hochauflösenden LCD-Live-View-Finder ausgerüstet.

Bei 35mm-KB beträgt die bequeme Suchervergrößerung von 1,39x 0,7x, die sonst nur bei vollformatigen SLRs zu sehen ist. Durch zahlreiche manuelle Einstellmöglichkeiten erfüllt die LUMIX LX100 auch die Ansprüche anspruchvoller Photographen. Bedienelemente wie Blendenring, Zoom oder Fokusring und Einstellräder für Die Zeit- und Belichterkorrektur ermöglicht eine rasche und intuitive Bedienbarkeit.

Schnelleres Ansprechverhalten, größerer AF-FlexibilitätEin Hybrid-Kontrast-AF-System mit DFD (Depth From Defocus)-Technologie*1 beschleunigen die Bildausrichtung des LX100. Er errechnet die Distanz zum Objekt bei Blitzgeschwindigkeit, indem er zwei Schüsse mit verschiedenen Angaben unter Schärfeebenen aus den vom Objektiv stammenden Kenndaten auswertet. Das Fokussieren mit längeren Fokussierungen profitieren vor allem davon.

Das LX100 erzielt eine superschnellen AF-Zeit von nur 0,14 Sekunden*2. Darüber Darüber hinaus ist die Dauerfokussierung sowohl bei Foto- als auch bei Videoaufnahmen dank minimierter Schwingungen um den Brennpunkt jetzt noch stabiler. Mit dem LX100 wird die Zeit bis zur Aufnahme verkürzt. Mit dem LX100 können mit 11 fps bei einer Auflösung von 12 Megapixel und einer Auflösung von 12 Megapixel schnelle serielle Belichtungen erzielt werden. Darüber hinaus bietet das DMC-LX100 neue Fokusoptionen.

Bei der Scharfeinstellung mit einem AF-Feld kann seine Größe sowohl bei der automatischen als auch bei der manuellen Scharfeinstellung stufenlos eingestellt werden. Mit dem Pinpoint AF kann auf feinste Motive fokussiert werden, wodurch der ausgewählte Point in einem eigenen Vergrößerungsglasfenster wie im Bild im Bild vergrößert wird. Wenn Sie den Fokus im Live-View-Bild vom Sucher oder Bildschirm aus steuern, unterstützt Sie die Fokus-Spitzenanzeige bei der automatischen und manuellen Scharfeinstellung.

Im MF Assist-Modus kann die Scharfstellung im Bildausschnitt im Bereich ausgewählten zu einer 10-fachen Vergrößerung in einem Bild-in-Bild-Fenster werden überprüft Im LUMIX LX100 wird der übliche Gesichtserkennungs-AF um einen Augenerkennungs-AF ergänzt, der die Schärfe genau auf die erkannten menschlichen Pupillen setzt. Mit Hilfe des Augensensors beginnt das LX100 selbstständig mit der Scharfeinstellung, sobald sich ein Motiv im Okular des Suchers nähert befindet.

Hochauflösende 4K-Videoaufzeichnung mit 4K-FotomodusDie LUMIX DMC-LX100 ist nicht nur ein hochentwickeltes High-Tech-Fotografiewerkzeug. Von besonderem Interesse sind für Photographen außerdem die Möglichkeit, mit dem 4K-Fotomodus auf einfachste Art und Weise einzelne Bilder aus einem Bilder mit 8 Megapixel Auflösung (3. 840 x der Höhe nach. 160 Pixel) als VEGs aufzunehmen, um den springenden Augenblick einer Handlungsaktion als Fotomotiv zu visualisieren.

Unter Bildqualität erreicht man für Druckausgaben bis zum Format DIN A3. Für die zuverlässige 4K Videoaufzeichnung verwendet die SD-Speicherkarten des Typs TMC-LX100 der neuen Geschwindigkeitsklasse UHS Speed Class 3 (U3). Es gewährleistet eine konstante Mindestschreibgeschwindigkeit von 30 MB/s, wie von für gefordert, ein 4K-Video. Auch Full-HD-Videos in hoher Qualität mit einer Auflösung von 920 x 080 Pixeln und einer Auflösung von je 500p im AVCHD Progressive (MPEG-4/H. 264) Format* 2 oder wahlweise mit den Formaten MP3 und MP3, wenn ein größtmögliches Kompatibilität mit PC oder Mobilgeräten benötigt wird, können mit dem DMC-LX100 aufgenommen werden.

Für Der realistische Klang der Bewegtbilder liefert der Dolby digital Stereoschöpfer. Schließlich sichert der bewährte iA-Modus (Intelligent Auto) auch bei der Videoaufzeichnung unproblematisch technisch erfolgreiche Abbildungen unter bewährte Bei der LUMIX LX100 kann der Anwender im Kreativ-Videomodus unter wählen die Verschlußzeit und -Offensive des Verschlusses zum Erstellen seines eigenen Einzelbildes verstellen, um die Darstellungsmöglichkeiten der beweglichen bewegte Räume oder die Website wählen maßgeblich zu beeinflussen.

Das LUMIX LX100 eröffnet dem Photographen eine Fülle von Möglichkeiten, eine Vielfalt von Bildern zu erstellen. Mit den Fotostilen sind nun für Schwarzweißfotos auch die Effekte verschiedener Farbfilterformate ( "money/orange", rot/Grün) im Bildfeld nachvollziehbar. 1 nur für Bilder. WiFi / NFC für drahtlos Bildübertragung und Fernbedienung Das DMC-LX100 verfügt über ein integriertes WiFi-Modul (IEEE 802. 11 b/g/n) und die NFC-Technologie (Near Field Communication).

Dies ermöglicht den einfachen Verbindungsmechanismus zwischen Fotoapparat und Handy oder Tablet-PC mit installiertem Panoramabild App für die drahtlose Bildübertragung sowie die Fernsteuerung der Fotoapparate. Für Smartphones/Tablets ohne NFC, Geräteverbindung wird durch das Lesen eines QR-Codes auf dem Kameramonitor durchgeführt. Sie können die Panoramaapplikation "Image AppÂ" sowohl von für Android als auch von iOS auf der Panasonic Homepage kostenlos herunterladen.

Die Kontrastkurve (mehr Kontrast / weniger Kontrast / Schattenbeleuchtung) ist voreingestellt und kann um drei einzeln programmierbare Werte ergänzt werden. Die LUMIX LX100 ermöglicht die Erstellung von RAW-Fotos, die bereits in der Fotokamera aufgenommen wurden. Ebenso ist die nachträgliche Verwendung der LUMIX-Fotostile, die intelligente Dynamikbereichsregelung sowie die intelligente Auflösungsfunktion möglich.

Das Live-View-Bild der LUMIX LX100 lässt wird im Sucher bzw. in der Anzeige mit einem horizontalem oder vertikalem Horizontlinie ( "künstlicher") angezeigt, was die horizontale oder vertikale Ausrichtung und damit die Ausrichtung der Cameras in der Regel minimiert.

Mehr zum Thema