Olympus om D 5 test

Der Olympus om D 5 Test

Prüfbericht Olympus OM-D E-M5 Mark II Bereits im vergangenen Jahr im Monat September konnten wir eine System-Kamera der Firma Olympus, die OM-D E-M10, in Barcelona ausgiebig erproben. Bei unserer Foto-Reise in die italienischen Berge durfte dieses Mal die OM-D E-M5 Mark II dabei sein. Es war uns sehr wichtig, es im Voraus zu erproben, denn der "kleine" Olympus in Barcelona ist uns wirklich ans Herz gewachsen. Bei uns ist es sehr wichtig.

Wir hatten als zweite Fotokamera eine Nicon D 800 im Reisegepäck und damit immer den Direktvergleich parat, wenn wir wollten. Besonders wenn Sie an das Eigengewicht einer Nokia D 800 gewohnt sind, sind Sie froh, dieses leichte Gerät in der Tasche zu haben. Aber die Grösse des Olympus ist immer ungewöhnlich.

Besonders der Olympus OM-D EM5 Mark II fügt sich gut in unsere recht kleinen Handflächen ein. Die aufklappbare und schwenkbare Monitorscheibe auf der Kamerarückseite lockt im ersten Step zur Aussage: "Ich brauch so etwas nicht". Außerdem können Sie ganz leicht Bilder von Fällen machen, in denen Sie als Photograph unerforscht geblieben sind.

Dabei werden 3 Aufnahmen gemacht, die in der Kammer unmittelbar versetzt zueinander stehen und man speichert die nachfolgende Bearbeitung am Compu. Das Menü ist jedoch sehr benutzerfreundlich und wir konnten die Aufnahme der Kameras bedienen, ohne das Handbuch lesen zu müssen. Für eine Fotokamera mit einem Micro4Thirds-Sensor ist die Bildqualität wirklich gut.

Wir waren sehr beeindruckt vom Videomodus des Olympus, der wirklich viel Spass macht und der viel gepriesene neue Stabilizer verschluckt auch beim Drehen in Fahrt sehr viel. Ähnlich wie beim Olympus OM-D E-M10 läuft der Akkublock nach einer Darstellung von 2 Bindestrichen verhältnismäßig kurz aus. Der Olympus OM-D E-M5 Mark II hat die Möglich-keit, das Histogramm während der Aufzeichnung anzuzeigen.

Ebenfalls angenehm ist die ISO-Empfindlichkeit, mit der Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen ohne großes Rauschen fotografieren können. Der Olympus OM-D E-M5 Mark II* besticht auf ganzer Länge. Besonders hervorzuheben ist der Videomodus und in Verbindung damit das drehbare Display. Wenn Sie kleine HÃ?nde haben und nicht viel Eigengewicht im GepÃ?ck tragen wollen und gerne in RAW und guter QualitÃ?t fotografieren möchten, können Sie dies mit dieser KanÃ?le ohne Probleme tun und werden viel SpaÃ? damit haben.

Unser klarer Tipp für Exkursionen, Städtereisen und immer mit Ihrer Fotokamera. Ideal für unterwegs, Stadtrundfahrten und immer mit der richtigen Fotokamera.

Mehr zum Thema