Pentax Digitale Kompaktkameras

Digitale Kompaktkameras von Pentax

Compact-Kameras (Pentax / Ricoh-Zubehör). Optiksucher für GR Digital IV . Eine kompakte Kamera 3 inch weiß Der PENTAX MX-1 ist mit einem leistungsstarken 4-fach Zoomobjektiv ausgestattet. Durch die hohe Geschwindigkeit des Objektives sind auch ohne Taschenlampe auch bei sehr ungünstigen Lichtbedingungen, wie z.B.

in der Abenddämmerung oder in schlecht beleuchteten Räumen, scharfe, rauschfreie Bilder möglich. Die Linse der PENTAX MX-1 kann auch Objekte in sehr kurzer Entfernung (bis zu 1 cm im Weitwinkelbereich) von der Vorderlinse aufnehmen.

Durch die gute Bildgebungsleistung des Objektives werden Makros in überzeugender Abbildungsqualität ermöglicht. Die PENTAX MX-1 ist mit einem CMOS-Hintergrundsensor ausgestattet, dessen besondere Einbauposition für eine sehr gute Lichteffizienz sorgt: So erreicht die neue MX-1 eine außergewöhnlich gute Lichtintensität von bis zu 12 800 ISO, und ihre Aufnahmen sind auch unter ungünstigen Lichtbedingungen verhältnismäßig gestochen scharfe und rauschfreie.

Mit einer effektiven Bildschirmauflösung von 12 Megapixel ist sie bestens auf das Objekt kitv zugeschnitten und ermöglicht so sehr detaillierte Aufnahmen. Die PENTAX MX-1 basiert im schlichten, eleganten Look auf den Klassikern. Der MX-1 ist ergonomisch auf die Bedürfnisse von anspruchsvollen Profifotografen ausgerichtet: Der Moduswahlschalter ermöglicht den Direktzugriff auf zehn unterschiedliche Aufnahmemodi - von voll automatischen Aufnahmeeinstellungen über Programm, Blende und Blendenpriorität bis hin zu vollständig manueller oder benutzerdefinierter Beleuchtung.

Der MX-1 sichert bei Bedarf sowohl JPEG-Dateien als auch im RAW-Format (DNG), was von Fachleuten sehr geschätzt wird. In diesem RAW-Datenformat werden Aufnahmen mit mehr Helligkeits- und Farbdaten gespeichert und ermöglichen eine höhere Abbildungsqualität bei der Verarbeitung durch professionelles Bildverarbeitungsprogrammen. Der MX-1 verfügt über alle Voraussetzungen, um die bereits in der Fotokamera vorhandenen RAW-Dateien zu optimiert und zu JPEG-Bildern zu verarbeiten.

Der PENTAX MX-1 verfügt über eine große Bandbreite von 15 Digitalfiltern, wie z.B. Schwarz-Weiß, Sepia, Spielkamera, Fischauge oder den Miniaturfilter, der die alltägliche Szene in ein Miniaturmodell umwandelt. Zwei Bildstabilisierungssysteme im PENTAX MX-1 gewährleisten einen besonders wirkungsvollen Verwacklungsschutz: Der von PENTAX entwickelten SR-Mechanismus (Shake Reduction) kompensiert effektiv Erschütterungen durch blitzschnelle Gegenbewegungen mit dem Sensor.

Die Pixelspurtechnologie ermöglicht bei schwacher Beleuchtung den optisch-mechanischen Schrittmotor. Der Dual Image Stabilizer des MX-1 in Kombination mit einem äußerst schnellen Objektiven gewährleistet gestochen scharfe, unscharfe Bilder auch unter erschwerten Umständen wie z. B. bei schwacher Beleuchtung, in der Abenddämmerung oder bei schlechter Beleuchtung. Wenn Sie den Auslöser drücken, macht die MX-1 vier Fotos in Folge mit Blitzgeschwindigkeit und kombiniert sie zu einem einzelnen, geräuscharmen und verschwommenen Aufnahme.

Der PENTAX MX-1 stellt immer sehr zeitnah ( "unter Normallichtbedingungen " weit unter 1/10 einer Sekunde) und absolut sicher - dafür sorgen 25 AF-Messpunkte ingesamt. Durch die enorme Geschwindigkeit der PENTAX smc-Linse und ein eingebautes AF-Zusatzlicht arbeitet die Abstandsautomatik auch bei nahezu vollständiger Dunkelheit in kürzester Zeit und sicher. Der PENTAX MX-1 ist mit einem leistungsstarken Bildschirm ausgestattet, der mit seiner großen Bildschirmdiagonale von 7,6 cm (3 Zoll) und einer hochauflösenden Bildauflösung von 920.000 Pixeln stets eine scharfe Sicht auf das Objekt und eine blitzschnelle und unkomplizierte Steuerung der Aufnahmen garantiert.

So kann der Fotograf das Motiv aus ungewohnten Blickwinkeln (z.B. Overheadaufnahmen) steuern oder spannende Sachverhalte und Sujets unbeobachtet und unaufdringlich erfassen. Die Pentax MX-1 berücksichtigt diese Gegebenheiten besonders. Er zeichnet Filme in beeindruckender Full HD-Qualität mit einer Auflösung von 920 x 080 Pixel bei 30 Einzelbildern pro Minute auf. Eigens für die Videoaufzeichnung haben die PENTAX-Ingenieure die hocheffektive elektrische Stabilisierung der Bilder im Videomodus aufbereitet.

Der MX-1 kann im HighSpeed Movie-Modus* (Zeitlupe) oder Time-Lapse Movie-Modus* (Zeitraffer) Video aufnehmen und so besonders langsame oder schnelle Prozesse zuverlässig erfassen. Der MX-1 überträgt die aufgenommenen Film- und Tonsignale auch über einen Mikro-HDMI-Anschluss (Typ D) unmittelbar an ein externes Gerät, wie beispielsweise einen Fernseher. Der MX-1 ist mit einem Mikro-HDMI-Anschluss ausgestattet.

HDMI, das HDMI-Logo und High-Definition Multi-Media Interface sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen von HDMI Licensing LLC. Bei allen anderen Markenzeichen oder Produktbezeichnungen handelt es sich um Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der entsprechenden Firmen.

Mehr zum Thema