Sony Hx60v test

Test des Sony Hx60v

Die Kompaktkamera haben wir für Sie getestet. Pro&Contra zur Sony Cyber-shot DSC-HX60V Die Sony Cyber-shot DSC-HX60V überzeugt in der Realität in vielerlei Hinsicht. Für den Bild-Sensor entschied sich Sony für ein Gerät mit einer Auflösung von 20,2 Megapixeln (5.184 x 3.

888 Pixel) und einer Auflösung von 1/2,3 Zoll. Der Sensor ist mit einer Auflösung von 1,2 Megapixeln ausgestattet. Mit dem Exmor R CMOS-Sensor können ISO-Empfindlichkeiten von ISO 80 bis ISO 3.200, ISO 6.400 und ISO 12.800 auch über die Multiframe-Rauschunterdrückung genutzt werden.

Die kompakte Kamera kann RAW-Bilder bedauerlicherweise nicht abspeichern. Genau wie die Sony Cyber-shot DSC-HX50V punktet die Sony Cyber-shot DS-HX60V in der Bild-Qualität etwas besser als die Mitbewerber. Die Sony Cyber-shot DiSC-HX60V arbeitet sehr gut bei hohen Geschwindigkeiten. So ist die Sony Cyber-shot DSK-HX60V in der glücklichen Situation, Momentaufnahmen problemlos zu machen.

Die Reisezoomkamera leistet in Bezug auf die Farbwiedergabe eine akzeptable Arbeit. Die Sony Cyber-shot DSC-HX60V hat gegenüber ihrem Vorgängermodell einen weiteren eleganten Aktivmodus zur opt. Stabilisierung der Bilder erhalten. Eine 30-fach Zoomobjektiv in einer fast vier Zentimeter dÃ??nnen" Kleinkamera wÃ?re noch vor nicht allzu langer Zeit nicht vorstellbar gewesen. Sony hat nachgewiesen, dass dies mit der Sony Cyber-shot DSC-HX50V möglich ist (Test).

Die Sony Cyber-shot DSC-HX60V (Bildleistung) verwendet das selbe Objekt, ein Sony G-Objektiv. Die Sony Cyber-shot DSC-HX60V hat wie alle Superzoom-Kameras auch mit einer nachlassenden Bildschärfe an den Rändern des Bildes zu tun. Dabei macht sich die rechte Hälfte des Bildes im Weitwinkel stärker negativ bemerkbar als die rechte Hälfte, das haben wir bereits bei der Sony Cyber-shot DSC-HX50V festgestellt.

Auf der Tele-Seite muss die Sony Cyber-shot DSC-HX60V - wie kaum ein anderer "Brennweitenriese" - mit einer etwas niedrigeren Bildschärfe auskommen. Unsere Schlussfolgerung: Sony hat sich nicht viele neue Ideen für die neue Ausgabe der Cyber-shot DSC-HX50V (Review) ausgedacht, die Sony Cyber-shot DSC-HX60V (Hands-on) ist bis auf wenige Ausnahmen weitgehend original.

Dies muss man jedoch nicht zwangsläufig beanstanden, denn die kompakte Kamera ist nach wie vor eine erfolgreiche Version eines Superzoom-Modells. Für eine kompakte Kamera ist die Sony Cyber-shot DB-HX60V bereits recht groß, aber angesichts des 30-fachen Zooms von 24 bis 720 Millimetern (KB) sind ihre Maße wieder gering. Darüber hinaus gewährleisten 50 Vollbilder pro Sekunde bei Full HD-Auflösung eine reibungslose Aufnahme zu jeder Zeit.

Sämtliche Bewertungsgrafiken dürfen nur unverfälscht und mit einem Link zu unserem Test auf fremden Websites eingesetzt werden.

Mehr zum Thema