Sony Rx10 V

Sonys Rx10 V

nach ISO 100 und einem höheren Rauschen als der RX 100 V. Sony- RX10 IV - Meine Ansicht und warum ich mir nicht ganz sicher bin, ob ich davon trinke oder nicht? Hier ist das Neue am Sony RX10 IV im Gegensatz zum RX10 III und meine ganz eigene Einschätzung des neuen Superzoom-Schnitts von Sony. Bei der Vorstellung des RX10 III war ich ziemlich aufgeregt, aber ich war in meinem Testbericht ein wenig deprimiert. Der RX10 IV ist da und, wie ich vermutete, arbeitet der 1" Sensor des RX100 V mit 315 Phasenvergleich AF-Punkten darin!

In der zweiten Hälfte meines Traumes gibt Sony dem RX10 M4 sogar einen Berührungsbildschirm. Mit dem RX10 M3 habe ich mich über die fehlende Indiviualisierung beschwert.... wie freizügig die Tasten am M4 zugeordnet werden können, kann ich Ihnen noch nicht mitteilen, da ich das Teil noch nicht in der Tasche hatte, aber ich kann Ihnen versichern, dass es von jetzt an ein Mein Menü sein wird.

Es ist auch das Fn-Menü verfügbar. Zudem gibt es noch kein GPS und auch ein ND-Filter entfällt wieder. Etwas ist immer so, aber die RX10 IV ist definitiv die am besten geeignete Brückenkamera und kann leicht mit Fotoapparaten mit grösseren Lichtschranken über weite Entfernungen mitgehen. SensorEXMOR R 1" BSIExmor RS 1" Continuous10 frames / sec. 14 frames / sec. 24 frames / sec. Die kompletten Spezifikationen entnehmen Sie bitte den Sony Webseiten:

Nachfolgend finden Sie meinen aktuellen Modellvergleich aller Sony RX10 Modelle. Der RX10 M1 und M2 kommen mit einer 24 - 200mm und einer kontinuierlichen Öffnung von f/2. 8 und der M3 und M4 kommen sogar mit der 24 - 600mm mit f/2. 4 - f4. Hört sich so an, also gibt es für jeden etwas und ja, der RX10 M3 und vor allem der M4 ist so nah an einer liegenden Wollmilchsau wie keine andere Kamera zu haben.

Entschuldige, Sony, aber ich brauch das nicht. Es gibt für mich viel zu wenige Fälle, in denen ich mehr als 200mm bräuchte. Das gute uralte 200-mm-Objektiv der M1 und M2 basiert auf dem RX10 M4. Oh, wenn Sie die Fotokamera bereits mit einem Schlüssel anschrauben, dann ist es am besten, ein sinnvolles Faltdisplay zu bauen.

Weshalb ist das Faltdisplay des RX10 M4 nicht ausreichend? Die RX10 M4 könnte also die perfekte Vlogging-Kamera ( "Vlogging-Kamera" mit 200mm und ND-Filter) sein.... aber wenn man das Panel nicht nach vorn falten kann, ist es ziemlich dumm! Dafür würde ich den RX10 M4 mitnehmen. Natürlich bin ich von der Sony RX10 IV beeindruckt, aber ich habe nicht den letzten Schliff, um mit Begeisterung durch den Park zu springen.

Wenn er vermisst wird, lege die Fotokamera keine Hühnereier ab. Selbstverständlich kann man einen Sektfilter anschrauben und natürlich macht ein solcher nicht mehr das Kohlfett, wenn man den RX10-Klopper schon abschleppt, aber ich bin träge und der RX100 und der RX10 M1 und M2 haben auch einen Kaltlichtfilter!

Ja, und ich bin eigentlich von den Bildraten der Filme deprimiert. Das bedeutet nicht, dass Sie keinen qualitativen Unterschied zwischen einem Smartphone-Foto oder-Video und dem Material des RX10 IV sehen! Wie findest du den Sony R10 M4?

Mehr zum Thema