Sx700hs

x700hs

Der Canon PowerShot SX700 HS liefert ein gemischtes Ergebnis mit Test. PowerShot SX700 HS (Digitalkamera) Bericht Der Canon PowerShot SX700 HS bietet ein Mischergebnis mit Prüfung. Bei der NFC-Funktion gibt es Schwachstellen. Wir haben diesen Prüfbericht im März 2018 mit den neuesten Listendaten erneut veröffentlicht: klein und praktisch, aber trotzdem mit einem leistungsstarken 30fach-Zoom ausgerüstet - die Canon PowerShot SX700 HS ist eine vielseitig einsetzbare Reisezoomkamera im Taschenformat.

Andernfalls ist die Canon PowerShot SX700 HS recht schnell: 8,6 JPEG-Bilder pro Sek. im Dauerbetrieb. Im Unterschied zum verhältnismäßig stromfressenden Videomodus: Nach nur 78 minütiger Full HD-Filmaufnahme mit 60 Frames pro Sek. muss der SX700 HS wieder in die USB-Buchse gesteckt werden. Auch bei der Qualität der 16 Megapixel gibt es gemischte Bilder.

Schließlich hat die Canon PowerShot X700 HS neben manuellem PSAM-Modus auch 16 Bild-Effekte, die ihre Schwachstellen ein wenig verbergen. Eine Neuheit für Canon kann ebenfalls angekündigt werden: Zur einfacheren Anbindung an Android-Geräte ist der NFC im Lieferumfang des Gerätes enthalten. Alternativ: Die Canon SLX700 ist immer noch eine gute, aber dennoch erweiterbare Reise-Zoom-Kamera.

Haupteigenschaften der Canon PowerShot SX700 HS

Das hat sich bereits im vergangenen Jahr mit der Sony Cyber-shot DSC-HX50V (Testbericht) verändert die nun einen neuen Vorgänger hat. In diesem Jahr wurden weitere 30fach-Zoom-Kompaktkameras von Nikon, Canon und Panasonic auf den Markt gebracht. Im Rahmen dieses Tests betrachten wir die Canon PowerShot SX700 HS (Datenblatt).

Es hat ein 30-fach Zoomobjektiv mit einem kleinen Bildäquivalent von 25 bis 750 Millimetern. Die Canon PowerShot SX700 HS (Technologie) nimmt Filme auf in voller HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 60 Bildern pro Sekunde, der Ton wird in Stereoform aufgezeichnet. Der Canon PowerShot SX700 HS mit 266g Batterie und Memory Card verfügt über ein WLAN-Modul inklusive NFC für die drahtlose Datenübertragung, Fotos und Filme werden auf SD-Speicherkarten gespeichert.

Werfen Sie einen Blick auf unseren Vergleichstest der Sony Cyber-shot DSC-HX60V, Panasonic Lumix DMC-TZ61 und Canon PowerShot SX700 HS. Hier sind die technische Ausstattung der Canon PowerShot SX700 HS und das Inhaltverzeichnis aller Testberichtsseiten.

Mehr zum Thema