Bmpcc 4k

Bmcc 4k

16.04.2008 Vor einigen Tagen hat Blackmagic die Pocket Cinema Camera 4K vorgestellt, eine handliche und erschwingliche System-Videokamera. Auf die revolutionäre neue Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K wurde lange gewartet. Die Traktoren haben vergleichsweise wenig PS, aber der BMPCC 4K ist mehr "Sein als Schein".

Schwarzmagische Taschenkino-Kamera 4K

BlendensteuerungBlende und Schieberegler für die manuellen Blendeneinstellung von elektrisch steuerbaren Objektiven; Blendenknopf für die blitzschnelle Einstellung von kompatiblen Objektiven zur Verhinderung von Bildausschnitten im Filmmodus; automatisches Belichten auf Basis des durchschnittlichen Szenenkontrasts im Videomodus. Mini-Klinkenbuchse, schaltbar zwischen Phantom-Mikrofonen und Line-Pegel bis +14 Dezibel für Aufnahmen in CinemaDNG RAW und CinemaDNG RAW und MacOS 10.12 Sierra,

Einblicke über den eigenen Horizont hinaus

Obwohl auch bei der Kamera Gamma 5 und speziell bei der videooptimierten Mikro-Vier-Drittel-Kamera GH 5S von der Firma PANASONICA angeboten wird, verfolgt die Taschenkamera 4K von PANASONIC einen etwas anderen Ansatz. Sie hat eine Bildauflösung von 8,8 Megapixel, so dass die Bildpunkte für eine gute Lichtsensitivität und eine gute Abbildungsqualität optimal sind. Höchste Sensitivität der Schwarzmagic ist ISO 25.600 Die Taschenkino-Kamera 4K besteht aus einem stabilen Kohlefaser-Polycarbonat-Verbund und ähnelt eher einer System-Kamera als einem herkömmlichen Kamera.

Darüber hinaus hat der Schwarzmagier überhaupt keinen elektrischen Bildsucher, sondern nicht einmal eine so kleine 17,8 x 9,6 x 8,5 cm große Digitalkamera hat einen schönen fünf Zoll großen Bildschirm mit einer Diagonalen von etwa 12,5cm. Bei Full-HD ist auch eine höhere Bildauflösung möglich. Die Taschenkamera 4K arbeitet mit dem Betriebssytem des Betriebssystems Schwarzmagic OS, das auch im URSA Mini und URSA Rundfunk verwendet wird, beides Profivideokameras von Schwarzmagic Design.

Das Gerät verfügt über einen Dynamikbereich von 13 Blenden und zwölf Farbtiefen im Rohformat, den die Taschenkino-Kamera 4K natürlich aufnehmen kann. Die Taschenkino-Kamera 4K ist für 3D-LUT und HDR geeignet. Die USB-C-Schnittstelle ermöglicht auch den Anschluß von externen Datenträgern (z.B. SSD' s oder andere Flash-Speicher) zur Direktaufnahme, aber auch zum Laden des Kamera-Akkus.

Ein 12 -V-DC-Anschluss ermöglicht darüber hinaus eine kontinuierliche Stromversorgung bei gleichzeitigem Laden der eingesetzten Batterie, was ein Höchstmaß an Einsatzflexibilität gewährleistet. Über den XLR-Ministecker mit 48 V Phantomspannung können externe Mikrophone angeschlossen werden, aber auch eine 3,5er-Buchse für den Anschluß von Kameramikrofonen ist eingebaut. Nebenbei bemerkt, der Schwarze Magier kann über Bluetooth fernbedient werden.

Ab 2018 soll die Taschenkino-Kamera 4K von BLACK MAGIC zu einem Verkaufspreis von fast 1.370 EUR auf den Markt kommen.

Mehr zum Thema