Canon Eos D500

Kanon Eos D500

Die Canon EOS 500D Rotationsansicht Im Rahmen der Fahrzeugwartung wurden viele der technischen Details der neuen Canon EOS 500D weiterentwickelt oder revidiert. Dazu gehören das 3,0-Zoll-Kameradisplay mit 920.000 Pixeln Bildauflösung (EOS 450D: 3,0 Inch und 230.000 Pixel), der Bildbearbeitungsprozessor DIGIC IV (EOS 450D: DIGIC III) und die effektive Erhöhung der Bildauflösung auf 15,1 Mio. Pixeln (EOS 450D: 12,2 Megapixel).

Trotz der höheren Bildauflösung beträgt die Serienbildrate immer noch 3,4 Aufnahmen pro Sekunde nach wie vor (EOS 450D: 3,5 Aufnahmen pro Sekunde). Die Canon EOS 500D ist eine neue Videoaufnahmefunktion, mit der Sie Filme mit einer Bildauflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bei 20 Bildern pro Sekunde im H.264-Format aufnehmen können. Nur ab einer reduzierten Bildauflösung von 1.280 x 720 oder 640 x 480 Bildpunkten kann die Canon EOS 500D "ruckfreie" Videoaufnahmen mit 30 Bildern pro Sek. machen.

In diesem Test haben wir die Canon EOS 500D zusammen mit dem neuen Canon Blitzlicht Canon Blitzlicht 270 EX und dem neuen beweglichen LP-Micro LED Dauerlichtgerät von Litepanels geprüft. Hier sind die technische Ausstattung der Canon EOS 500D und das Inhaltverzeichnis aller Testberichtsseiten.

Die Canon EOS 500D: SLR-Kameraschnäppchen bei Media Markt am Start

Die EOS 500D ist mit einem 15,1 Megapixel Bildsensor ausgestatte. Zur verlustfreien Übertragung von Bildern und Videos steht unter über die eingebaute HDMI-Schnittstelle zur Verfügung. Sie können Ihre Bilder direkt auf einem 3-Zoll-Bildschirm unter über mit dem Mirror-System (â??Live Viewâ??) Ã?berprÃ?fen. Audiovideo Fotobild testete die Canon EOS 500D und war sehr beeindruckt: Für Die Performance wurde mit 1,77 bewertet!

Die EOS 500D wird von Media Markt mit den Linsen â??EF-S 18-55 und â??EF-S 55-250 Millimeternâ?? geliefert. Sowohl verfügen über ein optischer Stabilisator und ermöglichen detailreiche Zoom- und Teleaufnahmen. Ein Vorschlag zu den Kampagnen in dieser Anzeige (von links nach rechts und von oben nach unten lesen): Wenn Sie sich als Journalist über eine der Anzeigen beschweren, besuchen Sie bitte den folgenden Link, um Informationen über den Inserenten zu erhalten.

Mehr zum Thema