Canon Eos Modelle

Eos-Modelle von Canon

Sprung zu Was ist der Unterschied zwischen den EOS Modellen? Mit zwei neuen EOS-Modellen erweitert Canon die Möglichkeiten der DSLR-Fotografie. Der Canon EOS Plus X Special Double EOS Plus X Bonus Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Drei neue EOS-Modelle von Canon

Mit zwei neuen EOS-Modellen erweitert Canon die Möglichkeiten der DSLR-Fotografie. In beiden Ausführungen ist die Sensortechnologie der EOS 80D (lesen Sie hier unseren Test) und der neuste Canon DIGIC 7 Prozessoren eingebaut. Die beiden Fotoapparate scharfstellen in 0,03 Sek. im Live-View-Modus und verfügen über einen ISO-Bereich von 25.600, der auf 51.200 erweitert werden kann, sowie über ein AF-System mit 45 Kreuztastern.

Die beiden Fotoapparate sind mit einem 7.560-Pixel-Belichtungssensor zur Auswertung der Beleuchtungssituation ausgestattet. Beide können über NFC und WLAN über die Canon Camera Connect App gesteuert oder die Fotos und Videos auf kompatiblen mobilen Geräten oder einer Canon Connect Station gespeichert werden. Das kann über ein geeignetes mobiles Gerät über die App oder die neue Fernsteuerung erfolgen.

Zusammen mit diesen Fotoapparaten stellt Canon das neue Objektiv EF-S 18-55mm 1:4-5,6 IS STM und die neue Fernsteuerung BR-E1 vor. Bis zu 5 Meter Entfernung hat die Fernsteuerung dank Bluetooths auch ohne Sichtverbindung. Mit der EOS 78D, der EOS 800D, der EF-S 18-55mm 1:4-5.6 IS STM und der BR-E1 Fernsteuerung ist für Ende MÃ?rz 2017 geplant, die EOS M6 wurde fÃ?r anfangs April 2017 angekÃ?ndigt.

BKF 1 - DSLR Astro-Umwandlungsfilter für Modelle Canon EOS 1000D - 1300D/ 400D - 650D/40D - 60D/70D/7D/ 700D

Du besitzt eine Canon Spiegelreflexkamera und möchtest sie in eine Astro-kompatible umwandeln? Basler Astro-Conversion-Filter (Baader ACF/BCF) für verschiedene Canon EOS DSLR Kameras - macht aus der Standard Canon Camera eine echte Astro-Kamera - fast ohne den Weißabgleich zu verlieren! Mit den DSLR ACF/BCF-Filtern von BAADER werden die originalen Canon IR-Cut- und Anti-Aliasing-Filter in Canon DSLR-Kameras ersetzt.

Mit der H-alpha "blinde" Canon wird aus einer Canon-Kamera eine echte CCD-Astro-Kamera - zu einem unschlagbar günstigen Gesamtpreis! Mit dem Umstieg vom original installierten Farbfilter auf den ACF/BCF von BADER steigt vor allem die Empfindlichkeit von H-alpha um ein Mehrfaches an.

Mit dem Einsatz des optimalen Filters wird nicht nur die H-alpha-Empfindlichkeit, sondern auch die Bildauflösung (Bildschärfe!) signifikant gesteigert, u.a. weil der vom Anwender gewünschte Weichzeichnungseffekt des Anti-Aliasing-Plättchens eliminiert wird und das ACF/BCF-Filter keine Zementoberflächen enthält, die immer ein Minimum an Fremdlicht auslösen. Darüber hinaus sperren die Astro Conversion Filters von BADER das UV- und IR-Licht erheblich "steiler" ab, was die Lichteffizienz im durchgelassenen Bereich steigert, was die Lichtempfindlichkeit der Kameras um bis zu einer Blendenöffnung steigert.

Die DSLR-Astrofilter sind im Blau- UND Rotanteil des Lichtspektrums streng blockiert, so dass der Weissabgleich der Kameras für Tagesaufnahmen trotz der H-alpha-Übertragung deutlich besser ist. Es muss deutlich gesagt werden, dass unsere Filme eine kompromisslose Verbesserung der Kameras für die Astronomie darstellen.

Höchste H-alpha-Empfindlichkeit, höchste Quanteneffizienz, höchste Genauigkeit und kleinste Sternscheiben sind hierbei absolute Priorität. Durch den Einsatz von BCF- und BCF2 wird nur die Übertragungskurve verändert - alle anderen Merkmale wie Entstaubung und Live-Ansicht werden beibehalten. Die Öffnung einer Videokamera und der Austausch des Filter (insbesondere bei Geräten mit Sensorreinigung) ist ein schwieriger Vorgang.

Das erste Diagramm stellt die Übertragung der ACF- und BCF-Filter gegen die Lichtwellenlänge dar. Das zweite Diagramm stellt die Übertragung zwischen dem ACF- und BCF-Filter (blaue Kurve) und dem originalen Canon-Filter der EOS 300D (rote Kurve) dar. Wir haben in der großen Abbildung die H-alpha-Linie gezeichnet, damit klar wird, warum ein Filterwechsel die H-alpha-Empfindlichkeit so "dramatisch" erhöht.

Mehr zum Thema