Panasonic Lumix Lx2

Lumix Lx2 von Panasonic

Panasonic bietet mit der Lumix DMC-LX2 die einzige Digitalkamera, die Fotos und hochauflösende Videos im echten 16:9-Format aufnimmt und wiedergibt. Lumix DMC-LX2 Kamera mit eingebautem Objektiv Detailliertes Datenblatt mit Preisvergleich. Vergleichen Sie die Panasonic Lumix DMC-LX2 mit.

Lumix DMC von Panasonic

Panasonic hat mit der Lumix DMC-LX2 die einzigartige Digitalkamera, die Bilder und hochaufgelöste Filme im echten 16:9-Format wiedergeben kann. Die praktische 10 Megapixel-Kamera ist zusätzlich mit einem Stabilisator und einem Weitwinkelobjektiv ausgerüstet. Wir haben diesen Prüfbericht im März 2018 mit den neuesten Bestenlistendaten erneut veröffentlicht: Panasonic hat den Komfort, einen besonderen Sensor für das LX2 zu entwickeln.

Verglichen mit den herkömmlichen Sensoren der 10 Megapixel-Klasse ist die Messauflösung um etwa 10 Prozentpunkte niedriger, aber immer noch sehr hoch (1.949 Zeilen). Auf dem leistungsstarken Leica Objektiv mit 4-fach Zoom befindet sich ein Umschalter, mit dem Sie neben dem 16:9 Format (bei Vollauflösung ) einfach und rasch weitere Bildformate auswählen können.

Die Brennweiten ändern sich dementsprechend ( "alle Werte nach 35mm"): 28 bis 112mm bei 16:9, 32 bis 128mm bei 3:2 und 34 bis 136mm bei 4:3. Die Kantenverdunkelung (Vignettierung) ist konstruktiv bedingt sehr ausgeprägt. Die LX2 ist wie alle Panasonic Digitalkameras mit einem wirksamen Stabilisator ausgestattet, der vor unscharfen Bildern bewahrt.

Darüber hinaus verfügt die Digitalkamera über eine intelligente ISO-Steuerung (I.I.C.). Dabei nimmt die Digitalkamera 16:9-Filme mit 1.280 x 720 Pixeln auf. Mit der auch realisierbaren Bildauflösung von 848 x 480 Pixeln sind es glatte 30 B/s. Das LX2 ist sehr klein und verfügt über ein gut gefertigtes und formschönes Metall-Gehäuse.

Auf der Kamerarückseite befindet sich neben dem Zifferblatt auf der oberen Seite ein Steuerknüppel, mit dem die Photographen nach einer kurzen Einarbeitungszeit komfortabel und rasch durch die Speisekarten blättern können. Der 2,8-Zoll-Bildschirm stellt Bilder im 16:9-Format dar, ist sehr scharfsinnig (207.000 Pixel) und freundlich-hellig. Die LX2 ist mit ihrem 16:9-Fotoformat, Weitwinkelobjektiv, Stabilisator und hoher Bildauflösung für die Landschaftsaufnahme geeignet - selbst auf einem HD-fähigen Flatscreen können Sie eine großartige 16:9-Diashow erstellen.

Durch manuelle Aufnahmeeinstellungen und RAW-Aufnahmemöglichkeit ist die gute Digitalkamera auch für den ambitionierten Amateurfotografen geeignet.

Mehr zum Thema